Industrie aktuell

Kupplungen für die Antriebsübertragung

ruland0118Ruland präsentiert eine neue Serie an Klemmringen mit Montagebohrungen. Dank der Montagebohrungen können Standardkomponenten für kundenspezifische Anwendungen flexibler eingesetzt werden. Sie werden im eigenen Produktionswerk bei Boston, USA, hergestellt und sind sofort lieferbar.

Die streng kontrollierte rechtwinklige Ausrichtung der Stirnfläche zur Bohrung stellt eine präzise Ausrichtung der Bauteile sicher. Bei der Herstellung zweiteiliger Klemmringe verbleiben die Originalhälften während des gesamten Herstellungsprozesses zusammen, um eine perfekte Passform und Ausrichtung zu gewährleisten. Befestigungsschrauben, die sämtliche Industriestandards übertreffen, erzielen maximale Leistungen bei Drehmomentübertragung und Haltekraft.

Die Rohs2- und Reach-konformen Klemmringe gibt es in Ausführungen mit Abflachungen und Gewindebohrungen sowie mit Gewindebohrungen nur auf der Schnittfläche. Dies ermöglicht eine bessere Befestigung der Klemmringe untereinander oder an benachbarten Baugruppen. Die Wellenringe in Klemmringausführung haben hohe Haltekräfte, beschädigen die Welle nicht und können nahezu unbegrenzt justiert werden.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: