Getriebe
GETRIEBE

für den Antriebsstrang

Planetengetriebe, Stirnradgetriebe oder Heavy Duty-Getriebe, spielarm und vernetzungsfähig für den Maschinenbau

Bild: Schaeffler

Getriebe | Die Drehmoment und Drehzahlwandler

Getriebe ermöglichen die präzise Übertragung von Drehmoment und Drehzahl und sind daher essenzielle Komponenten für Antriebe in der Industrie und anderen Branchen. Es gibt inzwischen sehr viele verschiedene Arten, die alle eines gemeinsam haben müssen, um den Antriebsstrang in der Industrie 4.0 Anlage wettbewerbsfähig zu machen: Effizienz, Nachhaltigkeit und Intelligenz. Wir stellen Ihnen hier aktuelle Entwicklungen, Technologien und Einsatzgebiete vor, bieten Einblicke ins Engineering der Zukunft und vermitteln weiteres umfassendes Wissen zum Thema.

Getriebe Neugart

Getriebe 2024 – Das Wichtigste in Kürze

Moderne Getriebe-Entwicklungen konzentrieren sich auf die Verbesserung von Effizienz und Präzision. Auch die Optimierung von Materialien, fortschrittliche Schmierstoffe und digitale Überwachungssysteme stehen im Fokus der Konstrukteure. Hochfeste Legierungen und moderne Fertigungsverfahren ermöglichen eine kompakte Bauweise bei gleichzeitiger Steigerung von Drehmoment und Belastbarkeit. 

Zudem revolutionieren integrierte Sensorik und Condition-Monitoring-Systeme die Art und Weise, wie Getriebe in industriellen Anwendungen betrieben werden. Durch die Erfassung von z. B. Temperatur, Vibrationen und Drehmoment in Echtzeit lassen sich vorausschauende Wartungsstrategien entwickeln, welche die Ausfallzeiten minimieren und die Betriebszeit maximieren.

Trends wie die Vernetzung durch Industrial IoT und Condition Monitoring fördern den Einsatz intelligenter Getriebe, die in Echtzeit Zustandsdaten liefern. Darüber hinaus werden modulare Getriebesysteme immer beliebter, da sie eine einfache Anpassung an verschiedene Anwendungen gestatten und so eine flexible Integration in Produktionsanlagen möglich machen. Die nachfolgenden Produktneuheiten konzentrieren sich auf diese Entwicklungstrends:

Kronenrad

Kronenrad-Fertigung verbessert

14.04.2024 | In der Vergangenheit hatten Kegelräder aufgrund der Fertigungsvorteile die Nase vorn. Jetzt hat Welter seine Produktionsverfahren für Kronenräder weiterentwickelt und kann diese jetzt nach DIN 3967 in Qualität 5 herstellen. Diese Zahnräder sind mit Achswinkeln von 0 bis 150 Grad sehr flexibel. Sie ermöglichen eine axiale Verschiebbarkeit des Ritzels.
Wellgetriebe

Plug-and-play Getriebe für Cobots und Servicerobotik

30.11.2023 | Das Potential für Servicerobotik ist groß. Cobots übernehmen hier monotone und nicht ergonomische Aufgaben. Für die einfache, kostengünstige Umsetzung solcher Leichtbauroboter stellt Igus einen Getriebebaukasten für Cobots vor. Im Mittelpunkt steht das vollintegrierte Tribo Wellgetriebe mit Motor, Absolutwert Encoder, Kraftregelung und Controller.
Rundtisch

Planeten-Getriebe für Rundtische

11.09.2023 | Der völlig neu konzipierte Antrieb für Schwenkachsen von Schaeffler wurde mit einem Präzisionsplanetengetriebe PSC mit Servomotor umgesetzt. Das über die Lebensdauer konstante Verdrehspiel von nur 0,1 arcmin ermöglicht es erstmals, auf einen zweiten Antrieb zum Verspannen und Eliminieren des Verdrehspiels zu verzichten.
Zahnstange

Zahnstangen jetzt auch bis zu 2 m Länge

05.09.2023 | Die bewährten Zahnstangen mit 1 m Länge bietet Wittenstein jetzt auch mit 2 m Länge für Linearsysteme an. Vor allen in kurzen Linearachsen vereinfachen sie die Montage. Kombiniert man sie mit dem einfachen, schnellen, ergonomischen und präzisen Montagekonzept "Inira" ergeben sich weitere Vorteile mit der neuen 2-Meter-Version.
PSC Baureihe

Präzisions-Planetengetriebe mit patentierter Verzahnung

29.04.2023 | Mit dem Präzisions-Planetengetriebe der Schaeffler PSC-Baureihe für Industrieroboter haben Konstruktuere im Vergleich zum Marktstandard durch ein um Faktor zehn geringeres Verdrehspiel und eine um Faktor drei verlängerte Gebrauchsdauer. Derartig große Entwicklungssprünge sind sehr selten.
Wellgetriebe

Sensorisierte Wellgetriebe für die Robotik

20.04.2023 | Die RT-Präzisionswellgetriebe von Schaeffler wurden für besonders dynamische und anspruchsvolle Robotik Anwendungen mit einem hohen Drehmomentniveau konzipiert. Als Option gibt es die Wellgetriebe mit einer vollintegrierten Drehmomentsensorik.
Schneckengetriebe

Zweistufige Schnecken-Stirnradgetriebe mit hohen Übersetzungen

15.02.2023 | Die Schnecken-Stirnradgetriebe der ZK-Baureihe von Groschopp haben Zuwachs bekommen: Die ZK30 Kombination von Schnecken- und Stirnradstufe gestattet hohe Übersetzungen und bietet einen guten Wirkungsgrad. In Aluminium ausgeführt sind die Getriebe in Kombination mit Induktions- oder Servomotoren besonders effizient und wirtschaftlich.

Getriebe Arten

Planetengetriebe, Stirnradgetriebe, Kegelradgetriebe, Schneckengetriebe, Hohlwellengetriebe, Vollwellengetriebe, Winkelgetriebe, Wellgetriebe, Zahnstangengetriebe, Schaltgetriebe, Industriegetriebe, Kettengetriebe, Reibgetriebe, Wälzkörpergetriebe, Riemengetriebe, Differentialgetriebe, Kegelstirnradgetriebe, automatische Getriebe, Kurvengetriebe, Automatikgetriebe, Kurbelgetriebe, Rollengetriebe, Zykloidgetriebe, Schraubgetriebe, Zahnriemengetriebe, Zahnradgetriebe, hydraulische Getriebe, elektrische Getriebe, Spindeltriebe, Koppelgetriebe, Schrittgetriebe, Getriebemotoren, Extrudergetriebe, Turbogetriebe, Achsgetriebe, Sondergetriebe, Magnetgetriebe, Hypoidgetriebe, Harmonic-Drive-Getriebe, Exzentergetriebe, Präzisionsgetriebe, mechanisches Getriebe, hydrostatisches Getriebe, Reibradgetriebe, Zugmittelgetriebe,….

Es gibt sicher noch mehr Getriebearten, deren Einteilung nach verschiedenen Kriterien erfolgen kann: Das sind u. a. Achsanordnung, Kraftübertragung, Bauform oder  Anzahl der Übersetzungsstufen. Wir stellen Ihnen nachfolgend die wichtigsten Industriegetriebe vor:

  • Stirnradgetriebe sind am weitesten verbreitet und übertragen die Kraft zwischen parallelen Wellen. Zur Gruppe der Stirnradgetriebe gehören verschiedene Typen, die sich hauptsächlich durch die Anordnung und Ausrichtung der Zähne unterscheiden:
    1. Geradverzahnte Stirnradgetriebe haben gerade Zähne parallel zur Achse und sind einfach in der Herstellung.Allerdings können sie bei höheren Geschwindigkeiten laut sein.
    2. Schrägverzahnte Stirnradgetriebe: Hier sind die Zähne schräg zur Achse angeordnet, was einen ruhigeren und gleichmäßigeren Lauf ermöglicht.
    3. Doppel-Schrägverzahnte Stirnradgetriebe (Herringbone) verfügen über eine V-förmige Verzahnung ohne axiale Kräfte und bieten eine hohe Laufruhe.
  • Winkelgetriebe übertragen die Drehmomente zwischen sich kreuzenden Wellen, typischerweise unter einem Winkel von 90 Grad. Das sind die Typen:
    1. Kegelradgetriebe übertragen Drehmoment zwischen sich schneidenden Wellen und werden häufig in Fahrzeug-Antrieben verwendet.
    2. Schneckengetriebe ermöglichen eine Übertragung zwischen rechtwinklig zueinander stehenden Wellen und bieten oft eine hohe Übersetzung und Selbsthemmung.
    3. Hypoidgetriebe sind ähnlich den Kegelradgetrieben, jedoch mit versetzten Achsen, was eine effizientere Kraftübertragung ermöglicht, typisch für Differentialgetriebe des Fahrzeugs.
    4. Spiralkegelradgetriebe sind eine Variante der Kegelradgetriebe mit spiralförmigen Zähnen, die eine ruhigere und langlebigere Übertragung ermöglichen.
  • Planetengetriebe bieten eine kompakte Bauweise und hohe Effizienz. Sie eignen sich für Anwendungen, die eine hohe Drehmomentdichte erfordern. Es gibt:
    1. Einfache Planetengetriebe: Bestehen aus einem Sonnenrad, Planetenrädern und einem Hohlrad.
    2. Mehrstufige Planetengetriebe verfügen über mehrere Planetenradsätze hintereinander, um eine höhere Übersetzung zu erreichen.
    3. Kombinierte Planetengetriebe kombinieren Planetengetriebe mit anderen Getriebearten, wie Stirnrad- oder Kegelradgetrieben, um spezifische mechanische Vorteile zu nutzen.
    4. Differential-Planetengetriebe ermöglichen die Verteilung des Drehmoments auf mehrere Abtriebswellen.

Getriebemotoren | Motor und Getriebe in einem

Getriebemotoren bieten eine präzise und zuverlässige Kraftübertragung, die für eine Vielzahl von Anwendungen unerlässlich ist. Der aktuelle Stand der Entwicklung dieser Motor-Getriebe-Kombination zeigt erhebliche Fortschritte in Richtung Effizienz, Kompaktheit und Nachhaltigkeit. Erfahren Sie mehr über die Neuheiten, Trends und entdecken Sie interessante Einsatzfälle des Getriebemotors.

Zum Beitrag

Planeten-Getriebe | für zahlreiche Einsatzfälle

Die kompakte Bauweise, der geräuscharme Lauf, die Möglichkeit hohe Drehmomente zu übertragen, die Energieeffizienz mit hohen Wirkungsgraden und vieles mehr zeichnen die Planetengetriebe aus. Aufgrund ihrer hohen Drehsteife sorgt die Anordnung der Zahnräder zudem für eine sehr gute Stabilität. Wir stellen Ihnen hier Neuentwicklungen für industrielle Anwendungen vor. 

Zum Beitrag

Schneckengetriebe | Für hohe Drehmomentübertragung

Ein Schneckengetriebe zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, hohe Drehmomentübertragungen bei kompakter Bauweise zu realisieren. Es findet Anwendung in Aufzügen, Förderanlagen oder in der Automatisierungstechnik, wo geräuscharmer Betrieb und Selbsthemmung erforderlich sind. Moderne Schneckengetriebe sind effizient, langlebig und für präzise Steuerungsaufgaben optimiert. Entdecken Sie in diesem Artikel einige solcher Getriebe diverser Hersteller.

Zum Beitrag

Schraubgetriebe | Von Kugel- bis Trapezgewindetrieb

Kugelgewindetrieb | Sich drehende Kugelumlaufspindel

Der Kugelgewindetrieb wandelt eine Drehbewegung in eine Längsbewegung um. Dabei verursacht er eine geringere Reibung als andere Linearantriebe, wie die Trapezgewindespindel. So bietet er einen hohen Wirkungsgrad, was eine höhere Lebensdauer mit sich bringt. Wie diese Eigenschaften im einzelnen noch übertroffen werden können, verraten Ihnen die Spezialisten. 

Zum Beitrag

Wann Trapezgewindetriebe besser als Kugelgewindetriebe sind

Bei bestimmten Anwendungen sind Trapezgewindetriebe eine äußerst wirtschaftliche Alternative zu den präziseren Kugelgewindetrieben. Dr. Tretter hat sie in seinem breitgefächerten Produktportfolio aufgenommen und deckt mit den Trapezgewindespindeln einen sehr weiten Durchmesser- und Steigungsbereich ab.

Zum Beitrag

Stirnradgetriebe | Anwendung, Funktion, Innovation

Die einfach konstruierten Stirnradgetriebe bieten eine hohe Effizienz und können Drehmomente effektiv zwischen parallelen Wellen mit minimaler Geräuschentwicklung übertragen. Damit eignen sie sich für den Einsatz in Fertigungsanlagen über Automobilantriebe bis hin zu Windturbinen und anderen schweren Industrieanwendungen. Dieser Artikel beleuchtet innovative Neuentwicklungen, Applikationen und zeigt umfassende Serviceleistungen auf.

Zum Beitrag

Wellgetriebe | Für Industrieroboter, Cobots + Handling

Wellgetriebe eignen sich für Anwendungen, die präzise in der Positionierung sind und eine hohe Wiederholgenauigkeit aufweisen. Die einfachen aber wirkungsvollen Getriebe werden in allen Bereichen der Antriebstechnik und besonders häufig in der Robotertechnik eingesetzt. Das Wellgetriebe bietet u. a. hohe Wirkungsgrade und Drehmomentkapazität. 

Zum Beitrag

Winkelgetriebe | Von Kegelradgetriebe bis Präzisionsgetriebe

Die Winkelgetriebe übertragen Drehmomente effizient zwischen sich kreuzenden Wellen, was sie für komplexe Antriebssysteme in der Automobilindustrie, im Maschinenbau oder in der Luftfahrt besonders wertvoll macht. Erfahren Sie mehr über die neuesten Entwicklungen verschiedener Hersteller und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Winkelgetrieben, insbesondere von Kegelradgetrieben.

Zum Beitrag

Zahnstangengetriebe | Hochgenau für präzise Bewegungen

24 Stunden an 7 Tagen die Woche müssen Systeme für Positionieraufgaben im Maschinenbau und in der Lebensmittelindustrie rauen Umgebungsbedingungen trotzen. Solche extrem hohen Belastungen halten diese Zahnstangengetriebe problemlos stand. Die Zahnstangenantriebe dieses Anbieters sind in zahlreichen Hubsystemen, Handingkomponenten und Positioniersystemen weltweit im Einsatz. Nachfolgende Produktinformationen widmen sich den Neuentwicklungen.

Zum Beitrag

Antriebselemente

Antriebs- und Förderkette | Rollenketten für die Industrie

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in der Welt der Antriebs- und Förderketten. Dieser Artikel informiert über innovative Produktneuheiten, zeigt deren Effizienz anhand von Anwenderbeispielen aus Holzindustrie und Automobilbau und stellt Ihnen exklusive Serviceangebote vor. Erfahren Sie, wie Sie mit den umweltfreundlichen Rollenketten Ihre Produktionsprozesse in jeder Branche optimieren und so TCO-Kosten senken.

Zum Beitrag

Gleitlager und Wälzlager | Maschinenelemente für die Bewegung

Der Unterschied zwischen den beiden am häufigsten eingesetzten Lagertypen, den Gleitlagern, auch Buchsen und den Wälzlagern wie Kugellager, Rollenlager oder Nadellager ist folgender: Bei Gleitlagern stehen die sich relativ zueinander bewegenden Teile direkt in Kontakt. Beim Wälzlager befinden sich zwischen Innenring und Außenring Wälzkörper, die den Reibwiderstand und damit Verschleiß verringern. 

Zum Beitrag

Zahnrad | Arten, Hersteller, Konfigurator

Zahnräder spielen eine zentrale Rolle in Industriegetrieben, die in einer Vielzahl von Maschinen und Anlagen zum Einsatz kommen. Solch ein Zahnrad muss extremen Belastungen standhalten, ist in der Regel korrosionsbeständig und häufig so konzipiert, dass es sich selbst schmiert, um eine längere Lebensdauer und geringeren Wartungsaufwand zu gewährleisten.

Zum Beitrag

Zahnriemen | Neuheiten, Einsatzfälle, Beschichtung uvm.

Der Zahnriemen ist ein universell einsetzbares Antriebselement für viele industriellen Branchen wie u. a. Autmomotive, Verpackungstechnik, Maschinenbau, Werkzeugbau, Drucktechnik, Textilmaschinenbau. Jüngste Neuentwicklung ist der Breco Zahnriemen von Mulco, der mit einem neuen Beschichtungsmaterial extrem heiße Temperaturen verkraftet. 

Zum Beitrag

Zahnstange | Korosionsbeständig und bis zu 2 m Länge

Eine Zahnstange wandelt im Zahnstangenantrieb rotierende Bewegungen in lineare um. Sie eignet sich für Anwendungen in der Automatisierungstechnik, in der Lenkung von Autos oder wird in CNC-Maschinen eingesetzt. Moderne Zahnstangen sind sehr präzise und robust gegenüber Umwelteinflüssen. 

Zum Beitrag

Getriebe Engineering

Datenaustausch im Getriebebau als Basis für Digital Twins

Ein vollständiges virtuelles Abbild von Antriebssträngen und Getrieben ist nur dann möglich, wenn Getriebe-, Wälzlager- und Verzahnungsspezialisten ihre Simulationsmodelle digital miteinander verknüpfen können. Daher ist der unternehmensübergreifende und systemübergreifende Datenaustausch eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Generierung von Digital Twins. Schaeffler und SEW haben solch einen Datentausch geschaffen.

Zum Beitrag

Motor- und Getriebeauslegung energieeffizient und kostenlos

Mit dem kostenlosen Motor Getriebe Konfigurator können Anwender direkt die kosten- und energieeffizienteste Motorkonfiguration und Getriebeauslegung für ihre Anwendung zusammenstellen. Das bewährte Neugart Calculation Program (NCP) gibt es als bedienfreundliches Konfigurationstool.

Zum Beitrag

Getriebeberechnung für Zahnradgetriebe mit Hintergrund Grafik

GWJ Technology stellt eine neue und erweiterte Version seiner Software zur Getriebeberechnung für komplette Zahnradgetriebe vor. Die neue Version des Systemmanagers als Erweiterung der Standardlösung Eassistant und TBK berechnet jetzt auch Wellen Geometrien von Zahnrädern mit Unterstützung von Hintergrundgrafiken.

Zum Beitrag

Schraubrad mit Zahnstange Berechnung für Lenkung im Auto

Bei Fahrzeugen wird die Übertragung vom Steuerrad auf die Lenkung der Räder häufig durch einen Ritzel Zahnstangentrieb ausgeführt. Kisssoft hat mit dem Modul ZE7 eine Möglichkeit zur Schraubrad mit Zahnstange Berechnung integriert.

Zum Beitrag

Zahnradberechnung online – mega einfach!

GWJ Technology bietet Software für die Zahnradberechnung im Getriebe und Maschinenbau. Damit unterstützt der Berechnungsprofi aus Braunschweig Konstrukteure und Entwicklungsingenieure bei ihrer täglichen Arbeit. Hier finden Sie Weiterentwicklungen der webbasierten Berechnungssoftware eAssistant und der Getriebe Software TBK.

Zum Beitrag

Anwendungen und Branchen

Glasfaserwolle
Klappbrücke
Stahlwerk
Lebensmittel- und Getränkeindustrie
Walzwerk

Hersteller Know-how

Igus Getriebe

Das Getriebeportfolio von Igus umfasst eine breite Palette an schmierfreien und wartungsarmen Lösungen, darunter Robotergetriebe, Drygear Wellgetriebe und Getriebesysteme für Delta-Roboter. Diese Getriebe sind speziell für den Einsatz in automatisierten Anwendungen konzipiert und zeichnen sich durch ihre hohe Präzision, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus. Dank der Verwendung hochwertiger, selbstschmierender Kunststoffe ermöglichen sie eine hohe Belastbarkeit bei gleichzeitig minimalem Wartungsaufwand und bieten eine kosteneffiziente Alternative zu herkömmlichen Getrieben.

Plug-and-play Getriebe für Cobots und Servicerobotik

In Logistik, Pflege, Küchen, Bars oder auf dem Acker: Das Potential für Servicerobotik ist groß. Cobots übernehmen hier monotone und nicht ergonomische Aufgaben. Für die einfache, kostengünstige Umsetzung solcher Leichtbauroboter stellt Igus einen Getriebebaukasten für Cobots vor. Im Mittelpunkt steht das vollintegrierte Tribo Wellgetriebe mit Motor, Absolutwert Encoder, Kraftregelung und Controller. 

Zum Beitrag

Effiziente Zahnrad Perspektiven aus Hochleistungskunststoff

Kunststoff Zahnräder von Igus sorgen in unzähligen Anwendungen für eine schmiermittelfreie Kraftübertragung. Durch seine spezielle Werkstoff Zusammensetzung aus Basispolymeren, Fasern, Füllstoffen und Festschmierstoffen ist ein Zahnrad aus Iglidur Hochleistungspolymeren hoch verschleißfest.

Zum Beitrag

Schaeffler Robotik

Schaeffler bietet ein vielseitiges Getriebeportfolio für die Industrie an, das maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Branchen umfasst. Die Produkte reichen von hochpräzisen Planetengetrieben über Kegelrad- und Stirnradgetriebe bis hin zu Antriebsmodulen, die speziell auf industrielle Anwendungen abgestimmt sind. Diese Getriebe sind für ihre Effizienz, Robustheit und lange Lebensdauer bekannt, da Schaeffler fortschrittliche Fertigungsverfahren und hochwertige Materialien verwendet. Darüber hinaus unterstützt Schaeffler Kunden mit Serviceleistungen wie Condition Monitoring, um eine vorausschauende Wartung und maximale Betriebszeit sicherzustellen.

Planetengetriebe + Wellgetriebe Präzision

Präzisionsgetriebe haben einen wesentlichen Einfluss auf die Dynamik, Positionier- und Wiederholgenauigkeit oder die Lebensdauer einer Konstruktion. Schaeffler hat im jungen Unternehmensbereich Ultra Precision Drives zwei Getriebegattungen entwickelt, die den aktuellen Stand der Technik übertreffen: die Wellgetriebe Baureihen RT und die Planetengetriebe der PSC Serie. Erfahren Sie, wie Sie damit Ihre Robotik-Anwendung auf eine neue Stufe heben.

Zum Beitrag

Wälzlager für alle in über 60 Branchen

Vom millimeterkleinen Mini Wälzlager über ein riesengroßes, mehrere Meter messendes Groß Wälzlager bis hin zur Systemlösung: Das Portfolio an Schaeffler Kugel- und Rollenlagern hält für jede Anwendung Lösungen parat – von der Werkzeugmaschine, Robotik und Industrieautomation über Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie bis hin zur Windkraftanlage oder Mobilen Arbeitsmaschine, um nur einige zu nennen.

Zum Beitrag

Tsubaki Getriebe

Tsubaki bietet eine umfangreiche Palette an Antriebselementen für die Industrie. Das Sortiment umfasst hochwertige Rollenketten, Zahnketten, Kupplungen, Rutschnaben und Förderketten. Diese Antriebselemente sind darauf ausgelegt, selbst in anspruchsvollen Umgebungen eine hohe Leistung und Langlebigkeit zu gewährleisten. Durch die Kombination fortschrittlicher Technologien und langlebiger Materialien liefern Tsubaki-Antriebselemente effiziente, wartungsarme Lösungen, die eine optimale Betriebszeit und geringere Ausfallzeiten in industriellen Anlagen unterstützen.

Antriebs- und Förderkette | Rollenketten für die Industrie

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen von Tsubaki in der Welt der Antriebs- und Förderketten. Dieser Artikel informiert über innovativ Produktneuheiten, zeigt deren Effizienz anhand von Anwenderbeispielen aus Holzindustrie und Automobilbau und stellt Ihnen exklusive Serviceangebote vor. Erfahren Sie, wie Sie mit den umweltfreundlichen Rollenketten Ihre Produktionsprozesse in jeder Branche optimieren und so TCO-Kosten senken.

Zum Beitrag

Antriebs- und Förderkette richtig auswählen

Rollenketten werden in ihrer Funktion als Antriebskette oder Förderkette in der Industrie oft als Maschinenelement als Mittel zum Zweck wahrgenommen, während die sie umgebenden komplexeren Komponenten eine höhere Beachtung erfahren. Und so setzen Konstrukteure oft kostengünstige Standardlösungen ein und hinterfragen erst gar nicht eine kundenspezifische Entwicklung. Erfahren Sie von Tsubaki, wie Sie für Ihre speziellen Anforderungen die optimale Kette finden.

Zum Beitrag

Weitere Hersteller von Getrieben

Weitere Hersteller sind (alphabethisch geordnet):

  • ABB ist führend in der Lieferung von elektrischen Antriebslösungen, einschließlich robuster Getriebe für schwere Industrieanwendungen.
  • Bonfiglioli bietet ein umfangreiches Sortiment an Getrieben für mobile Maschinen, Industrieanwendungen und erneuerbare Energieprojekte.
  • Flender ist bekannt für sein umfangreiches Portfolio an Getrieben, einschließlich spezialisierter Lösungen für Windenergie und Schwerindustrie.
  • Getriebebau Nord ist der Erfinder des Blockgehäuses und liefert innovative Antriebslösungen, darunter robuste Getriebe für schwere industrielle Anwendungen.
  • Graessner ist spezialisiert auf die Herstellung von Kegelrad- und Winkelgetrieben, die in anspruchsvollen Anwendungen wie in der Luft- und Raumfahrt und der Medizintechnik verwendet werden.
  • Neugart spezialisiert sich auf Planetengetriebe, die für ihre Präzision und Kompaktheit bekannt sind, und bietet Lösungen insbesondere für die Automatisierung- und Robotik.
  • Notzag ist bekannt für maßgeschneiderte Antriebslösungen, einschließlich hochspezialisierter Zahnradgetriebe für anspruchsvolle Industrieanwendungen.
  • SEW-Eurodrive bietet maßgeschneiderte Getriebelösungen, darunter Stirnrad- und Kegelradgetriebe, die besonders für ihre Modularität und Anpassungsfähigkeit geschätzt werden.
  • Siemens bietet ein breites Spektrum an Getriebelösungen für nahezu jede Industrie, darunter hochentwickelte Planeten- und Stirnradgetriebe.
  • SPN Schwaben ist bekannt für seine präzisen Zahnrad- und Planetengetriebe, die in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden.
  • Sumitomo liefert hochpräzise Getriebe und Antriebssysteme, die besonders in der Automatisierung und Präzisionsfertigung eingesetzt werden.
  • Tandler ist ein Spezialist für Spiralschneckengetriebe und Sondergetriebe von hoher Qualität und Anpassungsfähigkeit.
  • Vogel Antriebstechnik bietet ein breites Portfolio an Stirnrad- und Kegelradgetrieben, die sich durch ihre Robustheit und Effizienz in verschiedenen industriellen Anwendungen bewähren.
  • Wittenstein setzt Maßstäbe in der Präzisionsgetriebetechnik, insbesondere mit seinen hochpräzisen Planetengetrieben.
  • ZF Friedrichshafen ist ein weltweit führender Hersteller von Fahrzeuggetrieben sowie industriellen Getriebelösungen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Getriebe?

Ein Getriebe ist ein mechanisches System, das zur Übertragung und Umwandlung von Drehmoment und Drehzahl dient. Es besteht aus ineinandergreifenden Zahnrädern oder anderen kraftübertragenden Komponenten, die die Bewegungsenergie vom Antrieb auf den Abtrieb übertragen. Getriebe können Drehzahlen verringern oder erhöhen und gleichzeitig das Drehmoment entsprechend anpassen.

Welche 4 Aufgaben haben Getriebe?

Getriebe erfüllen in technischen Systemen vier grundlegende Aufgaben:

  1. Drehzahländerung: Getriebe können die Drehzahl erhöhen oder reduzieren, um die Geschwindigkeit von Maschinenkomponenten an die jeweilige Aufgabe der Anwendung anzupassen.
  2. Drehmomentumwandlung: Sie wandeln Drehmoment um, indem sie es je nach Übersetzung entweder steigern oder reduzieren, was besonders bei schweren Lasten oder unterschiedlichen Lastanforderungen wichtig ist.
  3. Kraftübertragung: Getriebe übertragen die Energie zwischen Antriebs- und Abtriebswellen präzise und effizient, was eine zuverlässige Funktion des gesamten Antriebsstrangs gewährleistet.
  4. Richtungsänderung: Sie können die Bewegungsrichtung ändern, etwa durch Winkelgetriebe, um Kraft effizient über verschiedene Achsen und in unterschiedliche Richtungen zu leiten.

Wie werden Getriebe unterteilt?

Getriebe können nach verschiedenen Kriterien unterteilt werden, abhängig von ihrer Bauweise, Funktion oder dem Anwendungsbereich. Sie werden unterteilt nach Bauart, Übersetzungsverhältnis, Achsanordnung oder Anwendungsbereich.

Was macht das Getriebe im Auto?

Das Getriebe in Fahrzeugen passt die Drehzahl und das Drehmoment des Motors an die jeweilige Fahrsituation an, indem es die Übersetzung zwischen Motor und Antriebsrädern variiert. Bei niedriger Geschwindigkeit oder steilen Steigungen sorgt das Getriebe dafür, dass ein höheres Drehmoment zur Verfügung steht. Bei höheren Geschwindigkeiten reduziert es die Motordrehzahl, um effizienter zu fahren und den Kraftstoffverbrauch zu senken. Zusätzlich ermöglicht es das Rückwärtsfahren und unterbricht in Kombination mit der Kupplung die Kraftübertragung, damit der Fahrer reibungslos zwischen den Gängen des Getriebes wechseln kann.