Mikrosystemtechnik
MOBILE ARBEITSMASCHINEN

Komponenten für Bagger & Co.

Moderne Technologien wie satellitengesteuerte Navigation, Kommunikationstechnik und Sensorik halten unaufhaltsam Einzug

Bild: Turck

News für die Mobile Arbeitsmaschine in der rauen Umgebung

Hier finden Sie Produkt Innovationen der Zulieferanten für die Hersteller der mobilen Arbeitsmaschine. Beispiele sind Kran, Gabelstapler, Bagger, Mähdrescher, Forstmaschine oder selbstfahrende FTS. Auch bei diesen Fahrzeugen halten moderne Technologien wie Kommunikationstechnik, Sensorik, satellitengesteuerte Navigation und Kartierung usw. unaufhaltsam Einzug. Autonome Flurförderzeuge und andere selbstfahrende Arbeitsmaschinen fahren elektrisch und mutieren zu einer neuen Klasse, dem Hightech Fahrzeug.

Arbeitsmaschinen Rafi


Die mobile Arbeitsmaschine wie Bagger, Kran oder Mähdrescher wird also zunehmend intelligenter und mit immer mehr elektrischer Antriebstechnik ausgestattet. Die früher recht unergonomischen Arbeitsmaschinen werden zudem komfortabler. Vor dem Hintergrund des Precision Farming stehen Ertrag, Lebensdauer und Maintenance im Blickpunkt des Kunden. Die zielgerichtete Saatgutausbringung sei hierfür als Beispiel genannt.

Brandneue Komponenten für die mobile Arbeitsmaschine

Entdecken Sie nachfolgend die aktuellsten Entwicklungen aus den Bereichen Mechanik und Automation für die mobile Arbeitsmaschine mit Antriebstechnik, Fluidtechnik, Kommunikationstechnik, Sensorik, Maschinenelementen uvm. für Ihre effiziente mobile Arbeitsmaschine.

Electric Sheep: GPS war gestern – GPT ist morgen

Electric sheep Verdie08.05.2024| Die Landschaftsbaubranche weist genau die Eigenschaften auf, die ideal für KI-gesteuerte Roboter sind, wie sich wiederholende Aufgaben, steigende Lohnkosten und besonders stark mechanisierte Aufgaben, die heute von Maschinen ausgeführt werden. 

Zum Beitrag


Maßgeschneiderte Bremsen für autonome Gabelstapler

Kendrion INTORQ Bastian Solutions24.04.2024 | Kendrion Intorq hat zusammen mit Bastian Solutions eine innovative Bremstechnologie für den neu entwickelten autonomen Gabelstapler Bastian Solutions CB18 entwickelt. Die spezialisierte Federkraftbremsen-Lösung zeichnet sich durch präzise angepasste Bremsmomente aus, die entscheidend zur Sicherheit und Effizienz der Fahrzeuge beitragen.

Zum Beitrag


Zylinderrollenlager für Baumaschinen

16.04.2024 | Schaeffler stellt seine neuen Zylinderrollenlager Baureihe NJ23-ILR für Baumaschinen und schwere Industriegetriebe vor. Die Wälzlager sind kompakt gebaut und mit dem Hochleistungs-Mpax-Käfig ausgestattet. Hinsichtlich des Basislagertyps NJ23 konnte die Tragzahl um durchschnittlich 24 % erhöht werden. Dabei verdoppelt sich die Lebensdauer.

Zum Beitrag


Flexible anpassbare Gateways für landwirtschaftliche Maschinen

Ifm gateway

IFM Electronic stellt das Isobus Gateway vor, welches für landwirtschaftliche Geräte konzipiert ist. Durch die Implementierung der bereitgestellten Bibliothek, die mit Codesys V2.3 oder V3.5 kompatibel ist, lässt sich die Benutzeroberfläche effizient an spezifische Bedürfnisse anpassen.

Zum Beitrag


Zertifizierte Servoregler mit Profisafe-Schnittstelle

Wittenstein fts antriebssystem

Wittenstein stellt auf der Logimat den sicherheitszertifizierten Servoregler "Cyber Simco drive 2" mit Profisafe-Interface und integrierter Sicherheitskarte vor. In den Leistungsvarianten SIM2050 und SIM2100 und kombiniert mit dem Antriebsaktuator eignen sich die Servoregler für den Einsatz in die kompakten Servoantriebe "Cyber Itas System 2" für Anwendungen wie Fahrerlose Transportsysteme. 

Zum Beitrag


Drehzahlsensor für mobile Arbeitsmaschinen

Lenord Bauer DrehzahlsensorenLenord+Bauer stellt mit dem robusten Drehzahlsensor GEL SEI10 (Bild oben) eine innovative Lösung für mobile Arbeitsmaschinen vor. Dieser Sensor wurde für herausfordernde Umweltbedingungen konzipiert. Der Drehzahlmesser garantiert durch sein robustes Edelstahlgehäuse und die widerstandsfähige Kabelverschraubung eine hohe mechanische Stabilität.

Zum Beitrag


Gehäuselager für Schwingsiebe spart 6-stelligen Betrag jährlich

NSK SchwingsiebEin Hersteller von Schwingsieben hat sich an NSK gewandt, weil er immer wieder Probleme mit der Lagerbefestigung in den Siebeinheiten verzeichnete. Er wollte zudem die Herstellungskosten senken und die Gesamtleistung der Siebanlagen steigern. Die Schwingsiebe kommen im Bergbau und in Steinbrüchen zum Einsatz. 

Zum Beitrag 


Dynamischer Neigungssensor für Radlager und andere Arbeitsmaschinen

Pepperl Fuchs NeigungssensorVersucht man mithilfe einer Wasserwaage ein Bild waagrecht aufzuhängen bzw. die Neigung zu ermitteln, gelingt das recht einfach, indem die Luftblase der Libelle anzeigt, wenn das Bild gerade hängt. Beim Löffel eines Radladers gelingt es nicht, ihn so waagrecht zu steuern, während die Maschine beschleunigt oder bremst. Der Neigungssensor IMU F99 von Pepperl+Fuchs schafft Abhilfe.

Zum Beitrag


Roboter Antrieb der für die nächste AGV / AMR Generation

Systeme der ersten Roboter Generation sind oft mit verschiedensten Komponenten und Kabeln vollgepackt. Das führt oft zu eklatanter Platznot und einem Chaos an Komponenten und Kabeln im Inneren des Automatisierungssystems. Synapticon schafft diese Probleme mit seinem Servoantrieb für Roboter und Cobots aus dem Weg. Der Somanet Circulo basiert auf der eigens entwickelten Integrated Motion Technologie. 

Zum Beitrag


Integrierter Radnabenmotor für fahrerlose Transportsysteme

Minebea RadnabenantriebFramo Morat und Minebea Mitsumi Technology Center Europe stellen nun ihren innovativen Radnabenmotor vor, den sie für fahrerlose Transportfahrzeuge optimiert haben. Der Nabenmotor ist prädestiniert für Anwendungen, die Hochleistung auf engstem Bauraum erfordern. Die All-inklusive-Kraftpakete vereinen sämtliche Funktionselemente.

Zum Beitrag

 

Neuentwicklungen für und von Bagger, Traktor, FTS & Co.

Turck30619Die nächste Entwicklungsstufe der Agrarwirtschaft ist datengetrieben und verlangt im Feld robuste Sensortechnik. Mit seinen Produkten ermöglicht Turck den Betrieb intelligenter Fahrassistenzsysteme, den Vorboten von vollautonomen Arbeitsprozessen. QR20-Encoder messen beim Steer-by-wire-Verfahren den Lenkwinkel von Achsen oder begleiten das Ausklappen der Sprüharme einer Feldspritze. Zur Positionsausrichtung des Spritzgestänges eignen sich indes Ultraschall- und Neigungssensoren, während die kompakten TM18-Lichtschranken von Banner Engineering den Materialfluss im Kornlift eines Mähdreschers überwachen können.

Einen deutlich geringeren Aufwand für die Integration und Applikation hydrostatischer Fahrantriebe in Baumaschinen erreichen Fahrzeughersteller mit Funktionsmodulen von Bosch Rexroth. Sie verbinden innovative Funktionen mit bereits nach der Maschinenrichtlinie analysierter und normgerecht ausgelegter Sicherheit. Darüber hinaus haben die Entwickler sämtliche Komponenten und ihre Wechselwirkungen aufeinander untersucht und die Robustheit der Funktionsmodule nochmals verbessert.

Bosch Rexroth hydrostatischer Fahrantrieb

Die Proportional-Wegeschieber Reihe Typ PSL von Hawe Hydraulik wurde um eine Onboard-Elektronik Option erweitert. Die Betätigung CAN Lite bietet einen Einstieg in die CAN-Bus Kommunikation für viele Mobile Arbeitsmaschinen an. Hersteller, die durch geringen Verkabelungsaufwand und voreingestellte Parameter eine schnelle Inbetriebnahme realisiert haben, werden hiermit angesprochen.

Hawe Wegeschieber

 

Geräte zur Stoppelbearbeitung in der Landwirtschaft, sogenannte Grubber, dienten früher in erster Linie zur Unkrautbekämpfung. Heute liegt der hauptsächliche Nutzen vor allem darin, die Ackerflächen zu lockern, organische Masse einzumischen und auf die nächste Aussaat vorzubereiten. Der „Karat 9“ von Lemken ist ein Intensiv-Grubber, mit dem sowohl flach als auch mitteltief und tief gearbeitet werden kann. An den Lagerstellen verrichten schmierfreie Kunststoffgleitlager von Igus ihren zuverlässigen Dienst.

Igus Grubber Lemken

Igus0216Schon heute kommen „Iglidur“ Gleitlager beispielsweise in Hubschwingen von Frontladern zum Einsatz. Für noch härtere Anwendungen beispielsweise in der Baumaschinen- oder Agrarbranche, bei denen sehr hohe Kräfte auf Lagerstellen wirken, hat Igus den Heavy Duty-Werkstoff „Iglidur TX1“ im Programm. Dieser bietet eine extrem hohe Druckfestigkeit und eine lange Lebensdauer. Zudem verfügt er über eine hohe Medien- sowie Temperaturbeständigkeit bis kurzzeitig 170 °C.

Die Durwen Maschinenbau GmbH schafft das, weil sie einen hohen Automatisierungsgrad in ihrer Fertigung umgesetzt hat. Bei der Herstellung seiner Anbauteile für Gabelstapler kommuniziert zum Beispiel die Steuerung der CNC-Fräs Maschinen direkt mit dem Handlingroboter von Mitsubishi Electric und kommt dabei ohne übergeordneten Master aus wie dieser Anwenderbericht zeigt.

Mitsubishi Handlingroboter

Zwei Tunnelvortriebsmaschinen sind die größten Maschinen auf der Baustelle des Semmering-Basistunnels. Für ihren Überlastschutz sorgt die Sicherheitskupplung EAS-HT von Mayr Antriebstechnik. Diese Kupplungen lösen zuverlässig und nachvollziehbar aus und schützen die Antriebskomponenten nachhaltig. Sie sind nicht manipulierbar und das werksseitig eingestellte Drehmoment ist auch nach dem Ausrasten wieder verfügbar. Die Wiederinbetriebnahme erfolgt zudem einfach und schnell, ohne zusätzliches Werkzeug.

Mayr Sicherheitskupplung

 

Die Schmersal Gruppe hat in Zusammenarbeit mit Aconno den Prototypen eines Industrie 4.0-Schalters für die Schüttgutindustrie entwickelt. Mit der Schaltgeräte Baureihe Heavy Duty Switch (HDS) können bei ausgedehnten Förderanlagen in der Schwerindustrie drahtlos Daten über Distanzen von mehreren Kilometern übertragen werden. 

Schmersal Schaltgeraete



Gaspipelines mit Helikoptern inspizieren ist teuer und zeitintensiv. Als Alternative bietet das deutsche Unternehmen Exabotix ein Drohnen Team, das automatisch Inspektionsflüge durchführt. Nach den Einsätzen landet jede Profi Drohne in einem entlegenen Drohnen Hangar, ebenfalls von Exabotix. Diese Droneports sind dank Linearführung, Gehäuselager und Gleitlager von Igus wartungsfrei.

Igus Exabotix

 

Harting11018SSI Schäfer setzt als Generalunternehmer weitgehend auf standardisierte Baugruppen, um die Beschaffungsprozesse zu optimieren, den internen Logistikaufwand zu verschlanken sowie Montage- und Wartungszeiten zu reduzieren. Dabei setzt der Intralogistikspezialist auf Lieferanten wie Harting und Igus, nicht nur weil beide Unternehmen dem Systemgedanken Rechnung tragen.

Igus10519Beim Abbau sowie bei der anschließenden Lagerung von Bauxit, einem Sedimentgestein zur Aluminiumoxidproduktion, bildet sich eine Menge Staub, der vor allem für die beweglichen Maschinenteile der Fördereinheiten eine große Herausforderung darstellt. Der Aluminiumoxidproduzent AOS setzt in seinen Anlagen Energieketten von Igus ein. Sie versorgen bereits seit einigen Jahren Fördereinheiten und Haldengeräte zuverlässig mit Energie, Daten und Medien.

Mehr freitragende Länge erfordern Energieketten in Baumaschinen, Krananlagen, Hebebühnen, Liftern etc. Hier kommen oft Sahlketten zum Einsatz, weil sie steifer als Kunststoffketten sind. Igus bietet Hybridketten aus Stahl und Kunststoff. Die sind leichter als reine Stahlketten, aber steifer als Kunststoffketten. Nachfolgend stellen wir Ihnen zwei Typen vor: 

Igus Hybridkette Krananlagen