Kabel
KABEL & LEITUNGEN

die Adern der Industrie

Die Leitung wird zum Hightec Bauteil in der Industrie Umgebung und somit tauglich für z. B. Single Pair Ethernet oder die CAT7a Technologie.

Bild: Igus

Kabel + Leitung | Die Adern der Industrie

Industrie 4.0, das Internet der Dinge und die zunehmende Automatisierung machen auch vor der Verkabelung nicht halt. Neue Technologien für Kabel und Leitung in der Industrie werden entwickelt wie spezielle Kabel für die Konnektivität in der Industrie 4.0 Fabrik oder elektrische Leitungen für robuste Anwendungen.

Kabel und Leitung Conta Clip

Kabel + Leitungen Neuheiten 2023

Der Bedarf an schneller und zuverlässiger Datenübertragung wächst. Industrial Ethernet-Lösungen wie Profinet, Ethernet/IP und Ethercat setzen sich immer mehr durch. Der Trend zu kleineren, aber leistungsfähigeren Steckverbindern mit neuen Steckgesichtern wirkt sich aus. Modularität ist gefragt.

Integrierte Sensoren und intelligente Kabelsysteme ermöglichen die Überwachung des Kabelzustands und erleichtern die vorausschauende Wartung. Energieeffizienter sollen die Leitungen und Kabel auch werden. Mit geringerem Querschnitt und reduziertem Materialverbrauch darf die Leistungsfähigkeit aber nicht beeinträchtigt werden.

Die Verkabelung der Zukunft wird also nicht nur leistungsfähiger, sondern auch intelligenter, anpassungsfähiger und kompakter sein. Wie die Unternehmen das umsetzen, erfahren Sie hier:

Kabelverschraubung

Kabel + Leitungen

27.09.2023 | Agro stellt mit der Progress-Baureihe einen variantenreichen Baukasten für frei kombinierbare Kabelverschraubungen vor. Darin enthalten sind aus vernickeltem Messing bestehende Komponenten mit kurzem oder langem Anschlussgewinde in allen gängigen Größen.
Gleichstromkabel

Gleichstromkabel zur Energieverteilung in Gebäuden

05.09.2023 | Lapp hat mit Ölflex DC Grid 100 ein Gleichstrom-Kabel zur Energieverteilung in Gebäuden und zum Anschluss von Industrieanlagen im Portfolio. Es eignet sich zur Errichtung energiesparender DC-Netze im Niederspannungsbereich.
Rack

Erstes E-Ketten Rack aus dem 3D Drucker

25.08.2023 | Igus hat für sein Montage- und Transportgestell Readychain Rack eine noch einfachere, schnellere und unbegrenzt kundenspezifische Lösung entwickelt: Das im 3D-Druck gefertigte Readychain P-Rack lässt sich millimetergenau an die jeweiligen Kundenanforderungen anpassen.
Reihenklemme

Reihenklemmen mit Standard-Steckzone

24.08.2023 | Die Combi Reihenklemmen mit standardisierter Steckzone von Phoenix Contact vereinfachen die Verdrahtung erheblich. Neu ist die Hebel-Push-in-Technologie für die einfache Integration vorkonfektionierter Leiter. Verschiedene Leitertypen mit oder ohne Aderendhülse sind problemlos anschliessbar.
SPE Datenbank

Weltweit erste SPE-Produktdatenbank ist online

17.02.2023 | Der Markt für Single Pair Ethernet Netzwerktechnik wächst stetig. SPE Industrial Partner Network möchte Anwendern eine Übersicht über alle aktuell zur Verfügung stehenden Komponenten geben. Dafür hat man die weltweit erste Datenbank für SPE Produkte aufgelegt.
SPE Leitungen

Komponenten für raue Umgebungen

16.01.2023 | Belden stellt sein Single Pair Ethernet Portfolio vor, welches zur Optimierung der Ethernet Anschlussmöglichkeiten in rauen Umgebungen inklusive Industrie- und Transportanwendungen entwickelt wurde. Das SPE Programm umfasst u. a. IP20 zertifizierte Leitungen.
Kabelverschraubung

Push-In Kabelverschraubung ohne Gegenmutter

05.04.2023 | Die neue Kabellverschraubung ESKV-P in IP Schutzart IP68 von Wiska kommt ohne Gegenmutter aus. Es ist also kein Gewinde erforderlich und auch das Gehäuse muss nicht geöffnet werden.
 

Schnittstellen für Kabel und Leitung

Schnittstellen dienen als Verbindungsstellen, die die Interaktion zwischen Geräten ermöglichen. Dabei nutzen sie oft spezifische Protokolle und Formate, um eine effiziente und sichere Kommunikation zu gewährleisten. Der Trend geht zu Einkabel-Lösungen, die mehrere Signale und Leistungswege in nur einem Kabel kombinieren. Mit dieser Kabel-Art lassen sich sich der Verkabelungsaufwand reduzieren und die Installation vereinfachen. Beispiele hierfür sind Single Pair Ethernet, Hiperface DSL oder SCS open link.

Single Pair Ethernet | für IIoT und Industrie 4.0

Single Pair Ethernet (SPE) bildet die Grundlage für die Infrastruktur, die das Industrial Internet of Things (IIoT) bzw. Industrie 4.0 möglich macht. SPE Leitungen lassen sich platz- und kostensparend installieren. Sie ermöglichen die direkte Kommunikation von der Cloud bis in die Feldebene. Mit nur einem Adernpaar werden Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s übertragen. Nachfolgend finden Sie viel Wissenswertes und Neuheiten des neuen Ethernet Standards.

Kostenlos lesen

Hiperface DSL für Servoantriebe

Sick öffnet die Schnittstelle Hiperface DSL und macht dadurch die bewährte Technologie allen Anwendern zugänglich. Dem Markt sollen damit noch umfangreichere Lösungen zur Verfügung gestellt werden. Hersteller von Servoantriebstechnik profitieren von einem erweiterten Produktportfolio und bekommen die Sicherheit, eine offene und etablierte Schnittstelle einzusetzen.

Kostenlos lesen

SCS open link für Motor Feedback

Baumer, Hengstler und Kübler präsentieren 2017 die offene, standardisierte Motor-Feedback-Schnittstelle SCS open link erstmals der Öffentlichkeit. Die neue Schnittstelle ermöglicht den hoch performanten Austausch bidirektionaler Daten zwischen Motor und Drive wie beispielsweise Positionsdaten des Encoders.

Kostenlos lesen

Kabel und Leitung Installation

Der Installation von Kabeln und Leitungen geht die richtige Auswahl von Kabeltypen und Zubehör voraus. Vom Kabelschutz über Kabelverschraubungen bis hin zu Verbindungselementen wie Steckverbindern spielt das Zubehör eine Schlüsselrolle bei der Gewährleistung einer sicheren, zuverlässigen und langlebigen Leitungsverlegung.

Energieketten: stabil, recyclebar, Kunststoff

Die Energiekette freut sich über das erste Rack aus dem 3D Drucker und eine Weltneuheit: Mit der ersten voll recyclelten Cradle-Chain von Igus wird die Treibhauswirtschaft vorangetrieben. Die kleinste steckbare Readychain Micro-speed ist zudem 80 % schneller anschließbar. Diese und weitere Energieketten Neuheiten und Anwendungen haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt.

Kostenlos lesen

Werkzeuglose Kabeldurchführung und Kabeleinführung

Schnell, sicher und kinderleicht zu bedienen sind die Systeme für die Kabeldurchführung und die Kabeleinführung von Conta-Clip. Brandneu ist eine Kabeleinführung für hygienische Bereiche. Als weitere Neuheit dichtet die modulare Kabeldurchführung KDSI-SR Leitungen mit und ohne Stecker optimal ab. Diese und weitere Neuentwicklungen in Sachen Kabelmanagement finden Sie hier: 

Kostenlos lesen

Kabelkanal und Verdrahtungskanal | geschlossen oder offen

Während die Seiten beim Kabelkanal geschlossen sind, ist die Wand an den Seiten vom Verdrahtungskanal geschlitzt. Ansonsten dienen beide Komponenten dem Verlegen elektrischer Leitungen. Informieren Sie sich z. B. über das Werkzeug zur Verdrahtungskanal Konfiguration von Conta-Clip oder das neue Kompetenzzentrum für Kabelkanäle bei Plitsch. Diese und weitere Neuentwicklungen sowie Infos für Ihr Kabelmanagement finden Sie hier.

Kostenlos lesen

Kabelschutz | Wellrohre und Zubehör

Wellrohre und Kabelschutz-Systeme bewahren Kabel und Leitungen vor mechanischen Belastungen, Umwelteinflüssen und anderen potenziellen Beschädigungen. Damit garantieren sie eine zuverlässige und sichere Verkabelung in diversen Elektronik-Anwendungen. Beispiele verschiedener Hersteller finden Sie mit Klick auf:

Kostenlos lesen

Kabelverschraubung | verschiedene Materialien

Eine Kabelverschraubung führt Kabel durch ein Gehäuse, einen Schaltschrank oder ähnliches und schützt das Innenleben durch eine besondere Abdichtung vor Staub, mechanischen Einflüssen oder Feuchtigkeit. Nachfolgend stellen wir Ihnen Neuheiten dazu vor wie die Verschraubung für verschiedene Querschnitte von Agro, die M20 Kabeldurchführung von Pflitsch oder die jetzt schon bleifreie Messing Ausführung von Lapp Kabel.

Kostenlos lesen

Kabelkonfigurator für 400 Steckverbinder

Telegärtner hat seinen Kabelkonfigura­tor im Shop für Koax-Kabel erweitert und erneuert. Das Tool zur Konfigurierung von über 400 Steckver­bindern und Kabeltypen ist jetzt konsequent auf Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet. Dazu wurde die Namensführung einheitlich strukturiert und die Unterscheidung zwischen Crimp-, Löt- und Klemm-Ausführungen geschärft. Neu aufgenom­men sind die Kategorien 4.3-10, Mini HD-BNC und HF Semi Flex Kabel.

Kostenlos lesen

Elektrische Leitungen | Von Kabel bis Konfektionierung

Kabel und Leitungen sind die Lebensadern moderner Technologien in der Industrie. Von der Energieübertragung bis zur Datenkommunikation und für die Vielzahl an Branchen gibt es verschiedenste Kabel-Typen. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen Produkte, Technologien, Schnittstellen und Anwendungen für elektrische Kabel / Leitung u. a. von Spezialisten wie Igus, Harting, Leoni, SPE Industrial Partner Network.

Kostenlos lesen

Reihenklemmen | Für jede Anschlusstechnik

Was zeichnet eine Reihenklemme aus? Sie muss leicht zu verbinden und einfach wieder zu lösen sein. Kompakt für wenig Platz im Schaltschrank und vielseitig anpassbar sollte sie sein. Ideal sind Reihenklemmen mit einem Universalanschluss und wenn sie sich werkzeuglos montieren lassen. Dafür gibt es steckbare Varianten von Phoenix Contact oder Push-Pull-Ausführungen von Conta-Clip. Wir stellen Ihnen einige vor.

Kostenlos lesen

Steckverbinder | Elektrische Verbindungstechnik

Hier finden Sie Neuheiten und Weiterentwicklungen von Steckverbindern für den Maschinenbau und Anlagenbau wie u. a. Single Pair Ethernet Steckverbinder, Minatursteckverbinder, Push Pull Steckverbinder oder Rechtecksteckverbinder. Der Steckverbinder dient der Verbindung von elektrischen Kabel und Leitung zum Transportieren von Daten, Power und Signalen.

Kostenlos lesen

Verdrahtung | Schaltschrank & Co. blitzschnell konfektionieren

Zur vollautomatischen Drahtkonfektionierung stellt Rittal die Wire Terminals WT C5 und C10 vor. Drähte für Kabel und Leitungen sind damit zehnmal schneller konfektionierbar als von Hand. Vernetzt vom Elektrotechnik Engineering bis in die Fertigung profitieren Anwender von dieser prozessübergreifenden Lösung für die effiziente Verdrahtung. Der modulare Aufbau bietet zahlreiche Optionspakete. Mit ihnen erhalten Hersteller von Steuerung und Schaltanlagen eine Automatisierungslösung, die zukunftsorientiert ist.

Kostenlos lesen

Anwender berichten

Einmal wird es richtig dreckig, woanders besonders nass: Unternehmen berichten über WIN-WIN Anwendungen zum Thema Verkabelung:

Aluminiumoxidproduktion bei AOS
Steckverbinder bei Harting
Roboter Flugzeugbau bei Loxin
Multitherm Schneidanlage bei Messer
Flugzeug-Enteisung bei MSG
Intralogistik bei SSI Schäfer
 

Anwendungen und Branchen

Kabel gibt es quasi überall: unter der Erde, über der Erde, im Schaltschrank, im Device, zuhause, beim Arzt und in der Fabrik und zwar in jeder Branche. Einige davon haben wir ausgewählt, etwas näher zu beleuchten:

Ladestecker, Ladekabel | Für das Elektroauto

Welcher E-Auto-Besitzer möchte nicht immer eine effiziente, schnelle, zuverlässige und vorhandene Möglichkeit zum Laden seines Elektroautos haben? Und weil es immer wieder Neuentwicklungen bei Ladestecker und Ladekabel für Elektroautos gibt, möchten wir Ihnen diese hier vorstellen. Sie finden hier Typ 1 Stecker, Typ 2 Stecker, CCS Stecker, die zugehörigen Ladekabel und eine ins Guinessbuch eingetragene sowie andere Anwendungen.

Kostenlos lesen

Gleichstromkabel zur Energieverteilung in Gebäuden

Lapp hat mit Ölflex DC Grid 100 ein Gleichstrom-Kabel (Bild oben) zur Energieverteilung in Gebäuden und zum Anschluss von Industrieanalagen im Portfolio. Es eignet sich zur Errichtung energiesparender DC-Netze im Niederspannungsbereich, beispielsweise zur Verwendung an Steuerungsanlagen und Frequenzumrichtern.

Kostenlos lesen

Von der Gondel bis zum Turm der Windkraftanlage

Helukabel hat eine vielseitige Produktpalette für die elektrische Ausstattung von Windenergie-Anlagen. Von flexiblen Aluminiumkabeln, die sich nahtlos in den Turm integrieren lassen, bis hin zu hitzebeständigen Leitungen für Generatoranschlüsse – die Lösungen decken alle Aspekte der Windindustrie ab.

Kostenlos lesen

Kritische Komponenten in der Medizintechnik

In der Medizintechnik stellen elektrische Leitungen eine kritische Komponente dar, da sie nicht nur für den reibungslosen Betrieb der medizinischen Geräte verantwortlich sind, sondern auch für die Sicherheit von Patienten und medizinischem Personal. Der Anspruch an die Elektroinstallation ist also vergleichsweise hoch. Anforderungen wie Biokompatibilität, Desinfektionsmittel-Beständigkeit und Zertifizierung sind nur einige Anforderungen von einer ganzen Reihe.

Kostenlos lesen

Hybrid Energieketten für Mobile Arbeitsmaschinen

Mehr freitragende Länge erfordern Energieketten in Baumaschinen, Krananlagen, Hebebühnen, Liftern etc. Hier kommen oft Stahlketten zum Einsatz, weil sie steifer als Kunststoffketten sind. Igus bietet Hybridketten aus Stahl und Kunststoff. Die sind leichter als reine Stahlketten, aber steifer als Kunststoffketten. Nachfolgend stellen wir Ihnen zwei Typen vor: 

Kostenlos lesen

Kabeleinführung für die Lebensmittelindustrie

Contaclip bietet seine Kabeleinführungsplatten aus dem KES-Programm jetzt auch aus zertifiziertem Material für die besonderen Anforderungen in der Lebensmittelindustrie. Mit der hygienischen Kabeleinführung der neuen Serie KES-GB-FDA lassen sich schnell und besonders platzsparend bis zu 32 nichtkonfektionierten Leitungen in Schaltschränke oder Maschinengehäuse einbringen.

Kostenlos lesen 

Energieführungen bis ISO Klasse 1 für Reinraumtechnik

In der anspruchsvollen Welt der Reinraumtechnik setzt Igus neue Maßstäbe: Von Displayrobotern bis hin zu Pick-and-Place Anwendungen in der Halbleiterherstellung und Mikroelektronik bietet der Motion Plastics Spezialist Lösungen aus Hochleistungspolymeren, die im eigenen Reinraumlabor ISO 1 entwickelt und von renommierten Institutionen wie dem Fraunhofer Institut getestet wurden.

Kostenlos lesen

Kabelverschraubung für den Schienenverkehr

Die Serie "Variapro Rail" erfüllt alle Anforderungen für den Einsatz im Schienenverkehr. Sie hat die Prüfungen der Brandschutznormen DIN EN 45545-2 und 45545-3 erfolgreich bestanden und erfüllt die Feuerwiderstandsklasse E30. Damit kann die Verschraubung in allen Zügen des europäischen Streckennetzes uneingeschränkt eingesetzt werden.

Kostenlos lesen

Angewandte Forschung

Gleichstrom

Umstellung der Energieverteilung auf Gleichstrom

Lapp forscht an Gleichstrom für die Industrie und kündigt damit die nächste Energie-Revolution an. Erste Pilotprojekte zeigen das Potenzial einer Energieversorgung mit Gleichstrom, womit sich bis zu 20 % Energie einsparen ließen. Leitungen für DC-Anwendungen bietet der Hersteller bereits.
 

Kabel und Leitung Hersteller Know-how

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Herstellern, die sich auf die Produktion von Kabeln und Leitungen spezialisiert haben. Sie bedienen eine breite Palette von Marktsegmenten, von der Energieübertragung und Industrietechnik bis hin zur Kommunikationstechnologie und Automobilindustrie. Nachfolgend sind einige bekannte Unternehmen aufgelistet:

Igus Kabel Leitung

Igus ist führend in der Herstellung von Energieketten aus Kunststoff sowie in Hybridausführung, die in vielen hunderttausenden Anwendungen in der ganzen Welt eingesetzt werden. Hierfür bieten die Kölner auch spezialisierte Leitungen wie Steuerleitungen, Busleitungen, Datenleitungen, Motorleitung und LWL.

Energiekette: stabil, recycelbar, Kunststoff.

Das Portfolio der Igus Energiekette freut sich über das erste Rack aus dem 3D Drucker und eine Weltneuheit: Mit der ersten voll recyclelten Cradle-Chain wird die Treibhauswirtschaft vorangetrieben. Die kleinste steckbare Readychain Micro-speed ist zudem 80 % schneller anschließbar. Diese und weitere Energieketten Neuheiten und Anwendungen haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt.

Kostenlos lesen

Kabel und Leitungen für Steuerung, Feldbus, Daten & Co.

Egal ob konfektioniert oder unkonfektioniert: Bei Igus 'stehen Sie nicht auf den Leitungen' sondern hier bekommen Sie Elektrokabel und Leitungen, die das Elektrotechnikerherz begehrt. Von B wie Busleitung, über Datenleitung, Hybridleitung, Motorleitung, Roboterleitung bis S wie Steuerleitung, SPE-Leitung und Spezialleitung bietet der Motion Plastics Spezialist alles, was die bewegte industrielle Elektroinstallation benötigt. Hier finden Sie die Neuheiten

Kostenlos lesen

Reinraumtechnik bis ISO Klasse 1

In der anspruchsvollen Welt der Reinraumtechnik setzt Igus neue Maßstäbe: Von Displayrobotern bis hin zu Pick-and-Place Anwendungen in der Halbleiterherstellung und Mikroelektronik bietet der Motion Plastics Spezialist Lösungen aus Hochleistungspolymeren, die im eigenen Reinraumlabor ISO 1 entwickelt und von renommierten Institutionen wie dem Fraunhofer Institut getestet wurden.

Kostenlos lesen

Weitere Hersteller von Kabel und Leitungen

In der Elektrotechnik und Elektronik existieren verschiedene Arten von Kabeln, die je nach Anwendungsfall spezifische Anforderungen erfüllen müssen. Hier ist eine kurze Übersicht:

  • Helukabel ist ein in Hemmingen ansässiger Hersteller, der ein breites Sortiment an Kabeln, Leitungen und Kabelzubehör bietet.
  • Muckenhaupt & Nusselt ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Kabeln, Leitungen und zugehörigem Zubehör spezialisiert hat.
  • Nexans, mit deutschem Sitz in Hannover, bietet eine Vielzahl von Hochleistungskabeln für verschiedenste Branchen.
  • Lapp Kabel ist ein Unternehmen aus Stuttgart und bietet ein umfassendes Sortiment an Kabeln und Leitungen, einschließlich Industrie- und Datenkabeln.
  • Leoni ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Sitz in Nürnberg, das sich auf Automobilkabel, Standard- und Spezialleitungen konzentriert.
  • Prysmian Group ist mit einer deutschen Niederlassung ein führender Anbieter von Energie- und Telekommunikationskabeln.
  • WDI hat sich als Hersteller von Spezialkabeln mit Sitz in Westerstede auf Lösungen für die Medizintechnik, Messtechnik und Sensorik konzentriert.
  • SAB Bröckskes mit Sitz in Viersen entwickelt und produziert Spezialkabel und Temperaturmesstechnik

Weitere Hersteller von Kabelzubehör

Elektrische Leitungen sind essentielle Komponenten in vielen Anwendungen bis hin zu komplexen Industrie-Installationen. Hier sind einige gängige Arten von elektrischen Leitungen:

  • Conta-Clip mit Sitz in Hövelhof bietet eine breite Palette an Produkten für die Verkabelung, darunter Klemmleisten, Kabelverschraubungen oder Kabelein- und -duchführungen.
  • Hellermann Tyton mit Sitz in Tornesch ist Hersteller für Kabelbinder, Kabelschutzschläuche und weitere Produkte zur Kabelorganisation.
  • Lapp Kabel aus Stuttgart bietet verschiedenes Zubehör wie Kabelverschraubungen und Kabelmarkierungen.
  • Murrplastik aus Oppenweiler bietet Lösungen für Kabelkanäle und Kabelmarkierungssysteme an.
  • OBO Bettermann mit Sitz in Menden ist bekannt für sein breites Sortiment an Kabeltragsystemen, darunter auch Kabelkanäle.
  • Pflitsch ist ein Traditionsunternehmen aus Hückeswagen, das sich auf Kabelverschraubungen und Kabelführungssysteme fokussiert.
  • Reiku mit Sitz in Wiehl bietet ein umfangreiches Sortiment an Kabelschutzsystemen an, inklusive Wellrohren und Schutzschläuchen.
  • Rittal aus Herborn hat auch Kabelkanäle und weitere Produkte für die Schaltschranktechnik im Portfolio.
  • Tsubaki Kabelschlepp sitzt in Wenden und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Energieketten – auch als Kabelschleppketten bekannt – spezialisiert.
  • Wiska aus Kaltenkirchen hat sich auf Kabelverschraubungen und Kabeldurchführungen spezialisiert.

Grundlagen Kabel und Leitungen

Was ist der Unterschied zwischen einem Kabel und einer Leitung?

Vielen fragen sich, was der Unterschied ist zwischen einem elektrischen Kabel und einer elektrischen Leitung? Die Anwort ist leicht: Alles was wir sehen, bezeichnet man als Leitung. Hingegen bezeichnet man als Kabel, was man eher selten zu sehen bekommt. Denn Kabel sind mit einem Mantel versehen. Der Mantel schützt gegen Umwelteinflüsse. Den Unterschied zwischen Kabeln und Leitungen kann man sich auch so merken, dass Kabel mechanisch besser geschützt sind und oft zum Beispiel als Erdkabel unterirdisch in der Erde verbuddelt sind, unter Putz verlegt oder die Verlegung auf dem Meeresgrund vollzogen wird.

Welche Arten an Kabeln gibt es?

In der Elektrotechnik und Elektronik existieren verschiedene Arten von Kabeln, die je nach Anwendungsfall spezifische Anforderungen erfüllen müssen. Hier ist eine kurze Übersicht:

  • Datenleitungen: Diese Kabel sind für die Übertragung von Daten ausgelegt und können in verschiedenen Formen wie Ethernet-, USB- oder HDMI-Kabel vorkommen.
  • Erdkabel: Spezielle Stromkabel, die unter der Erde verlegt sind und für höhere mechanische Beanspruchung ausgelegt sind.
  • Flachbandkabel: Diese bestehen aus mehreren parallelen Leitern und werden oft in Computern und Peripheriegeräten eingesetzt.
  • Glasfaserkabel: Auch als Lichtwellenleiter bekannt, werden diese für die schnelle Übertragung von Daten über große Entfernungen eingesetzt.
  • HF-Kabel (Hochfrequenzkabel): Spezialkabel für die Übertragung von hochfrequenten Signalen, etwa in der Telekommunikation.
  • Koaxialkabel: Diese Kabel bestehen aus einem Innenleiter und einem äußeren Abschirmleiter und werden häufig in der Signalübertragung und für Kabelfernsehen eingesetzt.
  • Litzenkabel: Bestehend aus vielen feinen Einzeldrähten, die zu einem Kabel verflochten sind. Sie sind flexibel und werden in beweglichen Anwendungen eingesetzt.
  • Steuerleitungen: Diese Kabelarten übertragen Steuersignale zwischen Geräten und Steuerungseinheiten und sind oft in industriellen Anwendungen zu finden.
  • Stromkabel: Diese Kabel werden überwiegend für die Übertragung von elektrischer Energie verwendet. Sie können in Nieder-, Mittel-, Hoch- und Höchstspannungskategorien unterteilt werden.
  • Wärmebeständige Kabel: Diese Kabel können hohen Temperaturen standhalten und finden Anwendung in industriellen Prozessen.

Welche Arten an Leitungen gibt es?

Elektrische Leitungen sind essentielle Komponenten in vielen Anwendungen bis hin zu komplexen Industrie-Installationen. Hier sind einige gängige Arten von elektrischen Leitungen:

  • Datenleitungen: Für die Übertragung von Daten in Netzwerken, inklusive Ethernet-, Coaxial- und Glasfaserleitungen.
  • Einfachdraht-Leitungen (Massivdraht): Bestehen aus einem einzigen, massiven Draht und werden hauptsächlich in starren Installationen eingesetzt.
  • Halogenfreie Leitungen: Verzichten auf halogenhaltige Materialien in der Isolation und minimieren so die Freisetzung giftiger Gase bei einem Brand.
  • Hochspannungsleitungen: Für die Übertragung von elektrischer Energie über große Entfernungen, oft in Überlandleitungen eingesetzt.
  • Isolierte Leitungen: Verfügen über eine Isolationsschicht zur Minimierung von Leitungsverlusten und zur Verbesserung der Sicherheit.
  • Mantelleitungen: Mehrere Adern sind von einem gemeinsamen Mantel umgeben, oft in Haushalts- und Industrieanwendungen verwendet.
  • Mehrdrähtige Leitungen (Litzen): Bestehen aus mehreren feinen Einzeldrähten und sind aufgrund ihrer Flexibilität in beweglichen Anwendungen und Verbindungen beliebt.
  • Niederspannungsleitungen: Häufig in Haushalts- und Büroanwendungen für Geräte mit geringerem Energiebedarf verwendet.
  • Steuerleitungen: Speziell ausgelegt für die Übertragung von Steuersignalen in industriellen Steuerungssystemen.
  • Wärmebeständige Leitungen: Können hohen Temperaturen standhalten und werden in spezialisierten industriellen Prozessen eingesetzt.