Framo Morat und MinebeaMitsumi präsentieren ihren zusammen entwickelten Radnabenmotor. Es handelt sich hierbei um einen hochintegrierten Radnabenantrieb, der eine überdurchschnittliche Performance auf engstem Bauraum bietet. Der modulare und skalierbare Antrieb eignet sich wegen seiner kompakten Bauweise bestens für den Einsatz in fahrerlosen Transportfahrzeugen bzw. Automated Guided Vehicles.

Minebea Radnabenmotor

07.11.2022 | Die Logistikbranche ist in Deutschland hinter der Automobilindustrie einer der größten Wirtschaftsbereiche. Zu den neuen Herausforderungen zählen heute Nachhaltigkeit, Klimaneutralität, Fachkräftemangel, Transportengpässe, Energiewende und Ausliefern am selben Tag. Diesen Anforderungen begegnet man mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI), Big Data und dem Industrial Internet der Dinge (IIoT), welche zu Automatisierung und höherer Effizienz beitragen.

Herzstück der fahrerlosen Transportsysteme sind die Automated Guided Vehicles (AGV) und die Automated Mobile Robots. Beide sind aus der modernen Logistik nicht mehr wegzudenken und werden immer kompakter. Daher erfordern sie in erster Linie kompakte und dennoch leistungsstarke Komponenten.


Minebea BLDC MotorBLDC Motor für hohe Laufruhe und lange Laufzeit


Die Framo Morat GmbH und die MinebeaMitsumi Technology Center Europe GmbH (MTCE) stellen nun ihren innovativen Radnabenmotor vor, den sie für fahrerlose Transportfahrzeuge optimiert haben. Der Nabenmotor ist prädestiniert für Anwendungen, die Hochleistung auf engstem Bauraum erfordern. Die neuen Radnabenmotoren sind All-inclusive-Kraftpakete und vereinen sämtliche Funktionselemente wie Lauf Räder, hochpräzise Planetengetriebe, leistungsstarke elektrische Motoren, Bremse und Elektronik in einer kompakten Einheit. Anpassungen in Bezug auf Traglast, Drehmoment, Schnittstellen, Sensorik und Steuerungsprofile sind dank des modularen und skalierbaren Elektromotor Systems ohne weiteres möglich.

Radnabenmotor mit hoher Leistungsdichte

Minebea Radnabenmotor Explosiv


Die Kombination aus Rad und Getriebe von Framo Morat sowie Motor, Bremse und Elektronik von MTCE ermöglicht die überdurchschnittlich hohe Leistungsdichte. Durch die hohe Fertigungstiefe bei den Komponenten, Motoren Wicklung und Montage können die Kooperationspartner kurze Lieferzeiten bieten. Dank eingesparten Bauraum beim Antrieb können die Fahrzeuge entweder kleiner dimensioniert oder mit größeren Akkus ausgestattet werden, die wiederum die Laufzeit verlängern.

Den Radnabenmotor gibt es für zwei grundlegende Traglastbereiche: Es sind standardmäßig 250 bis 500 kg Traglast pro Achse sowie 500 bis 1000 kg möglich. Für die kleinere Traglast kommt der BLDC Motor 65 und das Nabengetriebe NG250 zum Einsatz, für die größere der BLDC 85 und das NG500. Die hohen Radiallasten der Radnabenmotoren werden bei konstant hoher Beschleunigung und Geschwindigkeit realisiert. Zudem punkten sie mit einer langen Lebnensdauer, welche u. a. durch die konstruktive Trennung von Getriebe und Laufrad ermöglicht wird.

Der modulare Aufbau macht den Radnabenantrieb extrem wartungsfreundlich. Der intelligente Plug-and-play Rad Nabenmotor kann optional mit Sensorik zur Kontrolle zentraler Parameter ausgestattet werden. Dank Standard-Schnittstellen wie der RS485 oder CAN ist eine ganzheitliche Antriebssteuerung als e-Achse möglich. Kundenspezifische Anpassungen werden ebenfalls angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren...

Drei Einstiege in die Generative KI

Drei Einstiege in die Generative KI

Die digitale Landschaft wandelt sich unaufhörlich und an der Spitze dieser Digitalen Transformation steht die Generative...
Künstliche Intelligenz | Trends und Entwicklungen

Künstliche Intelligenz | Trends und Entwicklungen

Die Künstliche Intelligenz (KI) wird unser Leben in einer Weise verändern, die wir nie für möglich gehalten hätten. Es...
Smart City | Megabauten, Infrastruktur, Technologien

Smart City | Megabauten, Infrastruktur, Technologien

Die Menschheit wächst unaufhaltsam, verbraucht immer mehr Ressourcen und steht vor großen Herausforderungen bei...
Wägezelle, Wägeelektronik, Industriewaage von Minebea Intec

Wägezelle, Wägeelektronik, Industriewaage von Minebea Intec

Die Wägezelle ist klein, unscheinbar und doch in vielen Branchen unverzichtbar: Eingebaut in Industriewaagen z. B. sorgt...
MinebeaMitsumi | Präzision als Antrieb

MinebeaMitsumi | Präzision als Antrieb

MinebeaMitsumi hat neues zu verkünden. Die Tochter Minebea Intec hat mit Manina Kettler eine neue CFO. Die Tochter...
Planetengetriebe | für zahlreiche Einsatzfälle

Planetengetriebe | für zahlreiche Einsatzfälle

Die kompakte Bauweise, der geräuscharme Lauf, die Möglichkeit hohe Drehmomente zu übertragen, die Energieeffizienz mit...