Die Gelenkkupplung verbindet zwei Wellenenden zur Drehmomentübertragung. Die drehstarren Kupplungen gleichen dabei auch großen radialen und Winkelversatz der Wellen aus. Damit eignet sie sich für Anwendungen, bei denen eine präzise Wellenausrichtung nicht möglich ist oder kostspielig wäre. Mit diesen Eigenschaften schlägt sie schon mal die Metallbalgkupplung oder Klauenkupplung. Nachfolgend finden Sie Innovationen verschiedener Hersteller. 

KBK Gelenkkupplung

 

Inhalt

 

Gelenkkupplung zur Überbrückung von hohem Wellenversatz

18.01.2021 | KBK Antriebstechnik bietet eine robuste Gelenkkupplung für Anwendungen mit besonders hohem Wellenversatz. Im Unterschied zu Standardkupplungen mit Metallbälgen oder Polymerelementen basieren diese Gelenkkupplung aus Aluminium oder Stahl auf dem Prinzip des Kardangelenks. Die Kupplungen mit der Bezeichnung KBGK und KBGK-T sind durch spezielle Buchsen und Führungen dauerfest, sehr steif und nahezu spielfrei.

Aufgrund ihres Aufbaus kann die Gelenkkupplung ungewöhnlich hohen Wellenversatz ausgleichen. Ein bis zu 2 mm großer Radialversatz lässt sich problemlos kompensieren und das bei kurzem Bauraum. Bei allzu großem Versatz nimmt die Lebensdauer einer Metallbalgkupplung relativ schnell ab, während eine Klauenkupplung die auftretenden Kräfte in die Getriebelager überträgt, die dann durch verstärkten Verschleiß beschädigt werden.

Gelenkkupplung schlägt Metallbalgkupplung oder Klauenkupplung

Die Gelenkkupplung kann in diesen Fällen immer noch problemlos eingesetzt werden, zum Beispiel bei der Aufstellung von Druckmaschinen oder überall dort, wo sich der entstehende Wellenversatz im Vorfeld nicht mit der nötigen Genauigkeit bestimmen lässt.

Die Gelenkkupplung bietet zudem sehr geringe Rückstellkräfte, hohe Torsionssteifigkeit bzw. axiale Steifigkeit, variable Gewindedurchmesser und einen hohen Winkelversatz und Radial Versatz. Außerdem kann diese Kupplung bezogen auf den Bauraum relativ große Drehmomente übertragen.

Beide Gelenkkupplungen lassen sich einfach und schnell an den Antriebsstrang anbinden: Bei der KBGK geschieht dies durch die Kombination Innengewinde/Außengewinde. Die KBGK-Serie trägt auf einer Seite eine Gewindebohrung und auf der anderen einen Gewindezapfen. Dadurch eignet sich diese Gelenkkupplung besonders für den Einsatz als Transmissionskupplung zweier Wellen oder als Linearkupplung.


Rutschkupplung + Überlastkupplung begrenzen Drehmomente


Bei der KBGK-T Gelenkkupplung erfolgt die Anbindung über seitliche Klemmschrauben. Die Kupplungen gibt es mit Außendurchmessern von 18 bis 100 mm. Je nach Baugröße kann die KBGK axiale Kräfte zwischen 200 und 13.000 N aufnehmen. Mit ihr lassen sich nicht nur Linearmotoren anbinden, sondern auch Wellen sehr spielarm miteinander verbinden. Hier kann die KBGK radialen Versatz von bis zu 2,5 mm und Winkelversatz von bis zu 6° ausgleichen.

Einsatzbeispiel Linearkupplung

Muss zum Beispiel ein Linearmotor an beiden Enden an einem Maschinengestell verschraubt werden und die Auflagen fluchten nicht exakt, ergibt sich ein Wellenversatz, der zur Biegung der Linearmotorachse führt. Die Folge sind Präzisionsmängel und erhöhter Verschleiß. Wird an einer Seite eine Gelenkkupplung mit Innen- und Außengewinde für die Verbindung zur Linearmotorachse verwendet, ist das Problem gelöst.

Anbindung über Servomotoren

Die KBGK-T-Serie eignet sich für den Einsatz an Servomotor und Schrittmotor. So werden Servomotoren  mit der Gelenkkupplung KBGK-T schnell und spielarm an den Antriebsstrang angebunden. Die Ausgleichskupplung eignet sich für den Einsatz in der Verpackungsindustrie, Drucktechnik,  in Montagemaschinen sowie in Handling- und Positioniersystemen. Die KBGK-T kann Drehmomente zwischen 2 und 580 Nm exakt übertragen und gleicht selbst großen Winkel- und Radialversatz zuverlässig aus. Baugrößen mit Wellendurchmessern von 3 bis 55 mm stehen zur Verfügung.

Gleitlager- und Nadellager-Wellengelenke online bestellen

29.01.2020 | Wellengelenke von Belden bietet fortan Ruland über seine eCommerce-Plattform an. Die breite Palette an Gleitlager und Nadellager Gelenken für den Maschinen Bau gibt es in legiertem Stahl und Edelstahl, in Standard Ausführung ab Lager oder mit bearbeiteten Naben auf Kundenwusch. Die Wellengelenke erweitern das Angebot an Antriebselementen von Ruland. Sie ergänzen das Produktportfolio spielfreier Präzisionskupplungen. 

Dazu gehören starre Kupplung, flexible Beamkupplung, Balgkupplung, Controlflex Kupplung, Lamellenkupplung, Elastomerkupplung und Oldham Kupplung. Sie ergänzen das Produktportfolio spielfreier Präzisionskupplungen. Dazu gehören starre Kupplung, flexible Beamkupplung, Metallbalgkupplung, Controlflex Kupplung, Lamellenkupplung, Elastomerkupplung und Oldham Kupplung.

eCommerce-Plattform

Nutzer erhalten über die eCommerce-Plattform Zugang zu 2D und 3D CAD Dateien der Wellen Gelenke sowie zu den Produktspezifikationen. Anwendungsspezialisten von Ruland bieten per Live-Chat technische Unterstützung bei der Auswahl der Wellen Gelenke. Neben gängigen Größen des normalen Lagerbestands passt Ruland nicht gelagerte Produkt per Nachbearbeitung kundenspezifisch an. Damit möchte das Unternehmen das Serviceniveau für Wellengelenke über übliche Industriestandards hinaus anheben.

Gelenkkupplungen mit Winkelverlagerung bis zu 7°

Orbit Gelenkkupplung22.07.2011 | Orbit Antriebstechnik hat sein Produktprogramm um die Baureihe der axial fixierten Gelenk-Kupplungen erweitert. Diese vereinen die Eigenschaften von Kreuzschieberkupplungen und Wellengelenken. Neben dem Ausgleich von Winkelverlagerungen bis zu 7° bieten die axial steifen Kupplungen radiale Ausgleichsmöglichkeiten bis zu 0,5 mm.

Die Kupplungsnaben sind wahlweise Klemmnaben oder in Stellschraubenausführung aus Aluminium gefertigt und zusätzlich eloxiert. Das gelenkkreuzartige Mittelelement besteht aus Edelstahl. Die Paarung der nickelbeschichteten Pins und der Gleitlager gewährleistet minimale Rückstellkräfte und ist so angepasst, dass ein Drehspiel minimiert wird.

Die Kupplungen stehen in einem Außendurchmesserbereich von 12,7 bis 40 mm zur Verfügung und bieten je nach Baugröße eine Nenndrehmomentübertragung bis zu 5 Nm. Das Programm dieser axial fixierten Gelenk-Kupplungen bietet eine Vielzahl an Bohrungsdurchmessern von 3 bis 15 mm.

Quellenangabe: Dieser Beitrag basiert auf Informationen folgender Unternehmen: Belden, KBK Antriebstechnik, Orbit Antriebstechnik, Ruland.

Das könnte Sie auch interessieren...

Elektrische Leitungen | Von Kabel bis Konfektionierung

Elektrische Leitungen | Von Kabel bis Konfektionierung

Kabel und Leitungen sind die Lebensadern moderner Technologien in der Industrie. Von der Energieübertragung bis zur...
Single Pair Ethernet | für IIot und Industrie 4.0

Single Pair Ethernet | für IIot und Industrie 4.0

Single Pair Ethernet (SPE) bildet die Grundlage für die Infrastruktur, die das Industrial Internet of Things (IIoT) bzw...