Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

Composite LuftfahrtRampf präsentiert ein Strukturharz für die Verkleidung im Flugzeug Hauptfahrwerk und ein Cyanatester-Infusionssystem für die Composite Fertigung der Luftfahrt. Die neue Verkleidung ersetzt die bisherige Aluminiumhülle und vermeidet so durch Eigenfrequenzen hervorgerufene Probleme. Das niederviskose Infusionssystem bietet erstklassigen mechanischen Eigenschaften. Beide Neuheiten erfüllen die hohen Anforderungen an den Brandschutz.

LeichtbauNägeli Swiss zeigt für den Leichtbau einen Unterlegkeil aus Faserverbund für Flugzeuge bis 350 t. Der Chock Max von Alphachocks ist sehr robust und leicht. Er ist unter dem Rad zusammenklappbar, bevor er sich mit wenig Kraft­aufwand entfernen lässt. Das patentierte Serienprodukt wird im neuen ACC-Verfahren hergestellt. Dabei können Faserchips zu komplexen 3D-Formteilen mit nahezu jeder gewünschten Geometrie gepresst werden. Das gilt auch für Serienstückzahlen. ACC eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für den Leichtbau.

rampf11019Fachartikel

Rampf entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für den gesamten Produktionsprozess – vom Prototypen-, Modell-, Formen- und Werkzeugbau bis hin zur Produktion. Neu im Portfolio sind Flüssigharzsysteme für Struktur- und Innenraumverbundwerkstoffe. Mit den Block- und Flüssigmaterialien lassen sich erstklassige Modellbau Produkte umsetzen.

rampf0319Rampf Tooling Solutions stellt das neue, speziell für die Composite-Industrie entwickelte Epoxid-Blockmaterial „Raku Tool WB-0890“ vor. Das Halbzeug besitzt eine extrem feine Oberflächenstruktur, was sowohl den Finish-Aufwand als auch den Versiegler-Verbrauch deutlich reduziert.

rampf0518Mit „Raku Tool“ bietet die Rampf Gruppe Modell- und Formenbaumaterialien und darauf basierende Komplettlösungen für Kohlenstofffaser- und Glasfaser-Composites. Dabei deckt das Unternehmen mit drei Kompetenzzentren weltweit den Bedarf ab.

centroplast0417Fakuma Halle B4, Stand 4404

Centroplast präsentiert gemeinsam mit Compoundeuren, Kunden und Partnern neu entwickelte funktionale Halbzeuge mit einzigartigen Eigenschaften. Angefangen mit autoklavierbarem Hochtemperatur-Polypropylen (PP) oder neuen PC/PET-Blends für die Medizintechnik über halogenfreies PP-V0 bis hin zu einem POM mit ausgeprägten Antihafteigenschaften und einer sehr guten Verschleißfestigkeit bei gleichzeitiger Lebensmittelzulassung (FDA).  
Pepperl+Fuchs
Elmeko
Gimatic
eks
Baumer
Minebea
Optris
Tretter
Kipp-Werke
Rodriguez
Schmersal
Elmeko
Schaeffler