Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

auvesy11019SPS Halle 6, Stand 310

Der Image Service von Auvesy ist eine Software-Lösung zur automatisierten Erstellung von Images von Windows PCs und Servern. Über ein Image können wichtige Daten im Problemfall schnell wiederhergestellt werden. Der Service lässt sich auf drei Arten installieren: über Remote mit Windows-Tools/-Diensten, über ein im Unternehmen vorhandenes Softwareverteilungs-Tool oder manuell.

Die Images können auf dem „Versiondog“-Server oder auf einem beliebigen Laufwerk in einem der Unternehmensnetzwerke gespeichert werden. Mit dem temporären Laufwerk lassen sich auch unterschiedliche Berechtigungsstrukturen abbilden (Bild).

Mit dem Image Service ist es möglich, wie gewohnt Jobs anzulegen, um Images automatisiert in bestimmten Abständen zu erstellen. Das Versiondog-Backup enthält je nach Konfiguration das Image oder ein Link zum Image. Die Metadaten zu den einzelnen Images lassen sich in der Datenmanagement-Software Versiondog miteinander vergleichen: Ändert sich bei regelmäßigen Image-Jobs die Hardware des gesicherten PCs, erfolgt eine Warnung, dass die alten Images möglicherweise nicht mit den veränderten oder neuen PCs kompatibel sein könnten.

Die Wiederherstellung des Images erfolgt mit dem Programm „Drive Snapshot“. Die DriveSnapshot.exe wird zusammen mit jedem vom Image Service erstellten Image bereitgestellt. Die Wiederherstellung eines Images mit Drive Snapshot ist lizenzfrei.


 weiterer Beitrag des Herstellers            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!