Die Coronavirus Pandemie führt zu einem erhöhten Bedarf an Messtechnik, mit der sich die Körpertemperatur schnell und zuverlässig bestimmen lässt. Optris präsentiert hierfür eine neue IR Kamera zum Fieber messen. Mit der PI 450i lässt sich softwareunterstützt auf Basis der Infrarotmesstechnik die Oberflächentemperatur im Gesicht von Personen auch im Vorübergehen messen.

Optris IR Kamera Fieber messen

 

Jede Person einzeln auf ihre Körpertemperatur zu überprüfen ist in Zeiten der Coronavirus Pandemie zu umständlich und zu zeitaufwändig. Die aktuelle Version der Infrarotkamera PI 450i hat eine optische Auflösung von 382 x 288 Pixel. Der Lieferumfang enthält die Software PIX Connect. IR Kamera und Software detektieren die Oberflächentemperatur in den Gesichtern von Personen.

Es gibt zwei Konfigurationen: Die erste misst die Temperaturen bei Personen in einer Menschenmenge. Mit der zweiten Lösung können Personen einzeln auf eine erhöhte Temperatur überprüft werden. Die zweite Messung liefert zuverlässigere Ergebnisse, weil die berührungslose Temperaturmessung im Lidwinkel erfolgt, an dem die Temperatur die stärkste Korrelation zur Körperkerntemperatur hat. Für beide Varianten bietet Optris die passenden Optiken, damit die Messungen in einer optimalen Entfernung durchgeführt werden können.

Referenz Wärmestrahler für hohe absolute Genauigkeit

Die Infrarot Wärmebildkamera PI 450i hat eine thermische Empfindlichkeit von 40 mK. Die absolute Genauigkeit der Temperaturmessung liegt bei Infrarotkameras typischerweise bei ±2 °C. Für noch präzisere Messungen kann die PI 450i mit einem Referenzstrahler kombiniert werden. Der Strahler vom Typ BR 20AR verfügt über einen hochgenauen internen Temperatursensor.

Dieses Referenzsignal verarbeitet die Software PIX Connect. Dadurch ergibt sich eine Gesamtgenauigkeit des Wärmebildkamera Systems von ±0,5 °C. Die Software läuft auf jedem Standard-PC und lässt sich schnell und einfach in Betrieb nehmen und konfigurieren. So können zum Beispiel Temperaturschwellen definiert werden, bei deren Überschreitung automatisch ein Alarm ausgelöst wird. 

Optris IR Kamera Fieber messen Funktionsweise


Die neue Infrarotkamera zur Fieber Messung lässt sich überall dort einsetzen, wo eine berührungslose Überprüfung von vielen Menschen auf erhöhte Körpertemperaturen nötig ist, damit sich das Virus nicht weiter ausbreitet. Mögliche Einsatzorte der Wärmebildkameras sind Flughäfen, Bahnhöfe, Krankenhäuser, Schulen, Büros, Einkaufszentren usw.


Temperatursensor | Feuchtigkeitssensor | Vibrationssensor


 

Das könnte Sie auch interessieren...

Infrarotkamera optimiert Laser Powder Bed Fusion 3D Druck

Infrarotkamera optimiert Laser Powder Bed Fusion 3D Druck

Entdecken Sie die Vorteile des Laserschmelzens von Metallpulvern: Der 3D-Druck von Metallen erfreut sich wachsender...
Kompaktes Infrarot Thermometer mit Smartphone & Tablet App

Kompaktes Infrarot Thermometer mit Smartphone & Tablet App

Optris bietet mehrere kompakte und Hochleistungs Infrarot Thermometer Ausführungen für die industrielle...
Wärmebildkamera | Neuheiten für industrielle Anwendungen

Wärmebildkamera | Neuheiten für industrielle Anwendungen

Wärmebildkameras dienen der berührungslosen Temperaturmessung in Forschung & Entwicklung sowie in der Fertigung. Die...
Plug-and-play Wärmebildkamera für Outdoor, Glas und mehr

Plug-and-play Wärmebildkamera für Outdoor, Glas und mehr

Online Wärmebildkamera Systeme für industrielle Anwendungen sind eine Spezialität von Optris. Von der...
Control Messe 2024 | Branche freut sich schon auf Stuttgart

Control Messe 2024 | Branche freut sich schon auf Stuttgart

Die alljährlich stattfindende Messe Control, organisiert von Schall Messen, fokussiert sich auf die Präsentation und...
Optische Messtechnik Know-how direkt vom Hersteller Optris

Optische Messtechnik Know-how direkt vom Hersteller Optris

Optris führt seine erfolgreiche Webinar Serie im Oktober fort. Nach einem praktischen Seminar über optische Messtechnik...