Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
Pepperl+Fuchs

Hier finden Sie Messtechnik für die Mechanik wie zur Messung von Beschleunigung, Druck, Drehmoment, Drehzahl, Härte, Gewicht, Kraft, Masse, Vibration oder Zug für die qualitativ hochwertige Mechanik in der Industrie. DehnungsmessstreifenDruckmessgeräte, Drehmomentschlüssel, Kraftaufnehmer, Waagen oder Beschleunigungssensoren warnen zum Beispiel vor Überdruck oder Zerstörung, sichern Anzugsmomente und vermeiden Produktionsstillstand. Gute Messmittel und ihre gute Kalibrierung sind die Basis der Null-Fehler-Produktion

In dieser Kategorie berichten wir über neueste Entwicklungen für die Ermittlung der mechanischen Messgrößen – Sichern Sie Ihre Produktqualität!

 

Brandneue Messtechnik für mechanische Messgrößen

u. a. von Baumer, Heidenhain, Minebea Intec, Turck

  • Interpack Eine von vielen Auswirkungen der Corona-Pandemie sind weltweite Versorgungsengpässe wegen der erhöhten Nachfragen nach Waren, begrenzte Produktionskapazitäten und lokale Import- und Exportbeschränkungen. Wie jedes andere Unternehmen müssen sich Lebensmittel- und Arzneimittelhersteller dem Covid-19-Risiko stellen. Gleichzeitig spielen sie eine wichtige Rolle bei der Versorgung der Bevölkerung. Minebea Intec bietet seinen Kunden besondere Unterstützung als Maßnahme für ununterbrochene Lieferketten an.  
  • Anwenderbericht Auch mechanische Messgeräte wie Manometer lassen sich in das Internet der Dinge integrieren. Ein schönes Beispiel ist ein Projekt von Wika zur Messung und Überwachung von Druck, Temperatur und Füllstand an Bohrlöchern eines Erdölunternehmens in Norddeutschland mit Hilfe eines Manometers. Aufgrund einer Änderung des Bergbaugesetzes hat sich der Erdölunternehmer zu diesem Projekt entschlossen. Dessen Neufassung schreibt eine permanente Datenerfassung an den Förderstellen vor. Das digitale Manometer von Wika mit Anbindung an das industrielle Internet
  • Das Laservibrometer „Vibrogo“ von Polytec wurde als Laser Doppler Vibrometer für die Schwingungsmessung unterwegs entwickelt. Es eignet sich für die Schwingungsmessung in der Feldstudie bis hin zur Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen. Die Messungen der Schwingungen erfolgen berührungsfrei. Das Vibrometer ist mit einer großen Frequenz Bandbreite von DC bis 100 kHz sehr flexibel. Die hohe Linearität über den gesamten Messbereich und die sehr gute Auflösung der Schwing Geschwindigkeit machen das Präzisionsmessgerät aus.
  • Titelstory Zum Erfassen der Drehzahl seiner „Vpuremix“-Magnetrührwerke suchte die Armaturenwerk Hötensleben GmbH nach einer kompakten Lösung für alle Größen der Geräteserie. Speziell für diese Aufgabe entwickelte Turck einen Magnetfeldsensor, der die exakte Drehzahl des Mischkopfs im Behälter durch die Edelstahlwand hindurch erfasst. Dank einer doppelt ausgeführten Hallsonde erkennt der Sensor auch die Richtung, in die sich die Mischköpfe bewegen. So steigert AWH mit nur einem Sensortyp die Sicherheit der Prozesse aller Vpuremix-Rührwerke.
  • SPS Stand 1, Halle 350 Minebea Intec präsentiert die etablierte Wägezelle „Inteco“ mit einem digitalen Upgrade, das Wägemodul „Novego“ mit höchster Messgenauigkeit und ein Kooperationserfolg aus dem Servicebereich mit den neuen LC-Wägezellen und CSD-Wägeelektroniken.
  • SPS Halle 7A, Stand 130 Die Beschleunigungssensoren von Micro-Epsilon wurden für industrielle Anforderungen entwickelt. Der „Inertialsensor“ der Baureihe ACC misst selbst geringe Beschleunigungen exakt und zuverlässig. Von der Beschleunigungsmessung in mobilen Maschinen bis hin zur Bodenvibration von Mess- und Kalibrieranlagen werden Werte präzise erfasst.
  • Fachartikel Analoge und digitale Wägezellen stellen in verschiedensten Industriesparten die technische Basis für exakte Prozesse bei der Verwiegung und Dosierung von Gütern sowie für deren Abrechnung dar. Digitale Systeme weisen dabei viele Vorzüge für den Anwender auf. Minebea Intec ist hier Spezialist, bietet digitale und analoge Wägezellen an und weiß, wann welche zum Einsatz kommen sollte.
  • Mit  zwei Produktserien erweitert Minebea Intec sein Angebot um Komponenten für die zuverlässige industrielle Verwiegung. Die Wägezellen-Serie LC bietet zuverlässige Wägelösungen für den Bau von Tischwaagen, Zählwaagen oder Verwiegungsanlagen. Die Wägeelektroniken der Serie CSD gewährleisten die sichere Weiterverarbeitung von Messignalen und meistern auch einfache bis anspruchsvolle Dosieraufgaben.
  • Sensor+Test Halle 1, Stand 122 Brücken, Windenergieanlagen, Kräne und ähnliche Großkonstruktionen sind besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Deshalb erfordert ihr sicherer Betrieb ein umfangreiches Monitoring. Dafür stellen Heidenhain und Leine+Linde eine neue Messgeräte-Baureihe vor: Die ESR-Dehnungsmessgeräte liefern ein hochgenaues, digitales Messsignal und sind besonders einfach montierbar.

Getriebebau Nord
Auvesy
Mayr
Schmersal
Pepperl+Fuchs
Gimatic
Getriebebau Nord
Harting
Auvesy
Turck
Kocomotion-phone-alle
Mayr
Mitsubishi
Igus
Rollon