Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

Neben vielen anderen Nachrichten berichten wir über neue Unternehmen, Übernahmen und Kooperationen von Firmen, Jubiläen oder Bauvorhaben sowie Geschäftsergebnissen und wir haben personelle Meldungen für Sie. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

 

Aktuelle Nachrichten

mit Übernahmen, Geschäftsberichten, Jubiläen, Auszeichnungen uvm.

  • Die Grundfos Stiftung (the Poul Due Jensen Foundation) spendet umgerechnet ca. 1,64 Mio. Euro für diverse Sofortmaßnahmen, um die Schäden durch Covid-19 zu begrenzen. Weitere Spenden sind in Planung. Als Soforthilfe überweist die Stiftung an das internationale Komitee des Roten Kreuz (IKRK) umgerechnet ca. 670.000 Euro, an Unicef ebenfalls ca. 670.000 Euro und an das dänische Rote Kreuz ca. 200.000 Euro. Zusätzlich fördert die Stiftung Abwasseraufbereitungsanlagen mit ca. 100.000 Euro für zwei Krankenhäuser in der chinesischen Provinz Hubei.  
  • Turck ist erneut unter den besten Arbeitgebern Deutschlands zu finden. Neben der wiederholten Auszeichnung durch das Magazin Focus Business, kommt auch der Stern in seinem erstmals durchgeführten Arbeitgeber-Ranking zu diesem Ergebnis. Der Automatisierer aus Mülheim an der Ruhr ist erzielte das Ergebnis bei Focus bereits zum dritten Jahr in Folge.  
  • Firmenportrait Traditionsunternehmen sind nur dann nachhaltig erfolgreich, wenn sie innovativ sind. Dem Spezialisten für Vauumtechnik Leybold ist diese Verbindung aus Tradition und Innovation im Laufe seiner Firmengeschichte immer wieder eindrucksvoll gelungen. Heute ist das Unternehmen stolz, mit seinem 170. Geburtstag im Jahr 2020 einen ganz besonderen Meilenstein zu feiern.  
  • Die Hersteller der Präzisionswerkzeuge bekommen die Folgen der Corona Pandemie zunehmend zu spüren. Der VDMA Fachverband Präzisionswerkzeuge zieht daher die Prognose 2020 mit einem Minus von 6 % zurück. Die drei Teilbranchen der Präzisionswerkzeug-Hersteller reagieren aufgrund der Entwicklungen im letzten Jahr unterschiedlich.  
  • Aufgrund der weltweit zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus und auf Basis der Empfehlung der Bundesregierung sowie der Bayerischen Staatsregierung sieht sich die Messe München gezwungen, die Automatica 2020 zu verschieben. Dieser Schritt erfolgt in Abstimmung mit dem VDMA Fachverband Robotik + Automation als ideellem Träger und in Verantwortung für die Gesundheit von Ausstellern und Besuchern. Neuer Termin: 8. bis 11.12.20.  
  • Es war zu erwarten. Heute gibt die Deutsche Messe bekannt, dass auch die auf Juli verschobenen Hannover Messe in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Grund ist die zunehmend kritische Lage aufgrund der Corona | Covid-19 Pandemie sowie die Untersagungsverfügung der Region Hannover. Demzufolge darf die weltweit wichtigste Industriemesse auch im Juli nicht ausgerichtet werden.  
  • Dassault Systèmes ernennt Pascal Daloz (50) zum Chief Operating Officer (COO). Diese neu geschaffene Position soll die Führungsgeneration des Unternehmens erweitern und stärken. So soll die strategische Ausrichtung in den kommenden Jahren vorangetrieben werden. Pascal Daloz bleibt weiterhin Chief Financial Officer des Unternehmens. Diese Funktion hat er bereits seit 2018 inne.  
  • Der Vorstand der Schaeffler AG hat aufgrund der sich weltweit ausweitenden Corona Krise und der sich daraus ergebenden Ereignisse die am 10. März 2020 veröffentlichte Prognose für das Jahr 2020 für die Schaeffler Gruppe und ihre Sparten ausgesetzt. Aus heutiger Sicht sind weder der weitere Verlauf noch die wirtschaftlichen Auswirkungen verlässlich abzuschätzen. Eine neue Prognose wird es geben, sobald dies wieder möglich ist.
  • Stimmungsbarometer Vertreter der Mikrotechnik Branche gehen zum jetzigen Zeitpunkt nicht davon aus, dass die Branche langfristig unter den Folgen der Corona Pandemie leiden wird. 63 % erwarten derzeit keine langfristigen Effekte, welche die Mikrotechnik über mehrere Monate oder gar Jahre hinaus nachhaltig beeinträchtigen werden. Dies ergab eine Blitzumfrage des Ivam Fachverbands für Mikrotechnik am 19. März 2020, welche unter den in Deutschland ansässigen Mitgliedern durchgeführt wurde.
  • Wegen der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus | Covid-19 in Europa hat sich die Mesago Messe Frankfurt GmbH entschieden, die SMT connect und die PCIM Europe Messe und Konferenz vom Mai auf den 28. bis 30.07.2020 zu verschieben. Der Veranstaltungsort bleibt die Messe Nürnberg. Bereits erworbene Besucher-Tickets behalten auch für den neuen Termin volle Gültigkeit.
  • Die Messereihe All about Automation von Untitled Exhibitions fügt zu den vier Standorten in Hamburg, Friedrichshafen, Essen und Chemnitz im Jahr 2021 einen weiteren Standort in Baden-Württemberg hinzu. Am 19. und 20. Mai 2021 heißt es erstmals All about Automation in der Redblue Messehalle Heilbronn. Seit sechs Jahren schon fokussiert die Messeserie Fachmessen für Industrieautomation für ein jeweils regionales Besuchereinzugsgebiet.
  • Die BFFT Aeromotive GmbH mit Sitz in Gaimersheim firmiert seit dem 2. März 2020 unter dem Namen Edag Aeromotive GmbH. Das Unternehmen mit Standorten in Ingolstadt, Gaimersheim, Manching und Friedrichshafen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des weltweit größten unabhängigen Entwicklungsdienstleisters Edag Engineering GmbH. Mit der Umfirmierung dokumentiert das 2013 gegründete Unternehmen weithin sichtbar die Zugehörigkeit zur Edag Group.
  • Die Pepperl+Fuchs Marke Ecom gewinnt den Hazardex Award 2020 in der Kategorie PPTex Innovation (Personal Protection Technologies für explosionsgefährdete Bereiche). Die Auszeichung gilt besonders für die explosionsgeschützten Endgeräte und umfassenden Lösungen, die Ecom speziell für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt. Mitarbeitern erhalten durch den Einsatz dieser Geräte höchste Sicherheit und Bedienkomfort.
  • Wegen der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus bzw. Covid-19 in Europa und der damit verbundenen Unsicherheit hat sich auch die Mesago Messe Frankfurt entschieden, die EMV Fachmesse und den parallel stattfindenden Kongress in Köln abzusagen. Die Veranstaltung sollte vom 17. bis 19.03.2020 stattfinden. Aber die Gesundheit aller Beteiligten hat für Mesago oberste Priorität.
  • Trotz der Coronavirus Problematik hatte die Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH, München, zusammen mit der Landesmesse Stuttgart und den zuständigen örtlichen Behörden bislang an der Durchführung der Logimat nächste Woche festgehalten. Auch das Gesundheitsamt Esslingen sah bis dahin keine erhöhte Gefährdung für Aussteller und Besucher. Gestern Abend hat nun das zuständige Ordnungsamt Leinfelden-Echterdingen auf dringende Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes Landkreises Esslingen dem Messeveranstalter die Absage der Logimat 2020 angeordnet.
  • Der Veranstalter der Paintexpo Fairfair GmbH hat sich aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 dazu entschlossen, die Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik zu einem späteren Zeitpunkt in 2020 durchzuführen. Für den Veranstalter haben die Sicherheit und Gesundheit von Ausstellern, Besuchern, Gästen und Mitarbeiter sowie der Bevölkerung oberste Priorität, heißt es.
  • Das hat die Welt noch nicht gesehen: Befürchtet und es sich doch nicht vorstellen können, jetzt die Maßnahme ist amtlich. Die größte Industriemesse der Welt macht den Weg frei oder sollte man besser sagen, macht die Grenzen dicht und überlässt dem Coronavirus bzw. Covid-19 nicht das Feld der Hannover Messe im April. In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Region Hannover, dem Ausstellerbeitrat der Hannover Messe sowie den Partnerverbänden VDMA und ZVEI erfolgte heute die Entscheidung für die Terminverschiebung auf Juli 2020.
  • Witte Barskamp baut seine Montagekapazitäten deutlich aus. Der Spannmittelspezialist reagiert damit auf die international wachsende Nachfrage nach automatisierten Zuführ- und Transportsystemen. Das nahe Lüneburg beheimatete Unternehmen nimmt dazu eine speziell auf die Elektromontage und Qualitätsprüfung ausgelegte Werkshalle in Betrieb.