Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

ricoh0612Mit dem Geljet "Aficio SG 3110DN" und "Aficio SG 3110DNw" stellt Ricoh die nächste Generation seiner Geldrucker vor. Ausgelegt für den Arbeitsplatz oder als Netzwerkdrucker für kleine Arbeitsgruppen, bietet das System eine kompakte Bauform, Produktivität, einfache Bedienung, sparsamen Druck und einen sehr guten TEC-Wert.

Während herkömmliche Druckertinte auf Papier zunächst noch flüssig ist und leicht verwischen kann, sorgt bei der Geljet-Technologie das extrem schnell trocknende Gel sofort für präzise Druckergebnisse ohne Verschmieren. Die W-LAN-fähigen Modell sind standardmäßig mit einer Netzwerkkarte für die reibungslose Integration ins Netzwerk ausgestattet. Dank ihres geradlinigen Würfeldesigns und geringer Abmessungen lassen sie sich platzsparend unterbringen. Kartuschen und Papier sind schnell mit einfachen Handgriffen über die Vorderseite austauschbar. Die Oberseite des Systems lässt sich als Abstellfläche nutzen.

Die Systeme produzieren pro Minute 29 A4-Seiten in Schwarzweiß und Farbe und sind in unter 35 Sekunden Aufwärmzeit betriebsbereit. Der erste Druck liegt nach 5,5 s vor. Dazu noch mit standardmäßigem Duplex-Druck ausgestattet und einer maximalen Papierkapazität von 850 Blatt, sind die Drucker auf hohe Produktivität ausgelegt. Dabei zeichnen sich die Systeme durch ihr ruhiges Arbeitsverhalten aus: kaum Bewegung trotz hoher Geschwindigkeit beim Drucken. Sie verarbeiten Papiergewichte bis 256 g/m². Neben den Papierformaten A6 - A4 drucken sie aus dem Bypass zusätzlich Banner bis zu einer Länge von 129,5 und einer Breite von 21,6 Zentimetern. Die Druckauflösung liegt bei 1200 x 1200 dpi.

Im wirtschaftlichen Economy Color Modus regulieren die Systeme die Farbzufuhr und reduzieren auf diese Weise die Kosten für eine Farbseite nahezu auf das Niveau einer Schwarzweiß-Seite. Zusammen mit ihrem niedrigen Energieverbrauch sorgen sie für geringe Gesamtbetriebskosten.


weiterer Beitrag des Hertellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!