Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

hawe0712Husum Wind Energy Halle 7, Stand D15

Das Kompakt-Pumpenaggregat Typ KA von Hawe Hydraulik dient der Druckölversorgung von Hydraulik-Steuerungen in Windenergieanlagen. Es benötigt wenig Platz - selbst mit Anbauten. Das Gehäuse des Aggregats ist gleichzeitig der Tank. Darin befinden sich der Unteröl-Motor und eine robuste Radialkolbenpumpe. Diese ist direkt an die Motorwelle gebaut. Eine Kupplung entfällt und der Wirkungsgrad der Motor-Pumpen-Kombination verbessert sich.

Weiterhin ermöglicht die im Vergleich zu Luft bessere Kühlleistung der Hydraulikflüssigkeit, einen Motor einzusetzen, der in seiner Nennleistung und den Abmaßen wesentlich kleiner ist als ein luftgekühlter Normmotor. Dies verringert Energieverluste beim Starten.

Das Nutzvolumen beträgt 2 l, optionale Tankverlängerungen erhöhen es auf bis zu 11 l. Für die Versorgung mehrerer hydraulischer Funktionen kommt Typ KA4 mit einem Nutzvolumen bis 25 l zum Einsatz. Es ist ein liegender und stehender Einbau möglich. Die hydraulischen Funktionen wie Rotorbremse, Azimutbremse, Rotorblockierung usw. werden in einzelnen Modulen dargestellt. Die Module für die hydraulischen Funktionen sind direkt auf das Aggregat montiert.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Igus
Schmersal
Getriebebau Nord
Harting
Pepperl+Fuchs
Gimatic
Mayr
Turck
Rollon
Mitsubishi
Auvesy
Kocomotion-phone-alle