Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

datadisplay1112Electronica Halle A6, Stand 307

Data Display Solution stellt eine neue Produktlinie für Einbaumonitore vor. Die zwei Monitorserien "POS-Line" und "Performance-Line" stellen äußerst modulare Plattformen für professionelle Touch-Anwendungen dar. Dank der Flexibilität der Produktserie lässt sich wie aus einem Baukastensystem die für den jeweiligen Anwendungsfall optimale Monitorlösung aus industriellen Komponenten zusammen stellen. Märkte für industrielle Touch-Anwendungen sowie für POS (Point of Sales)-Applikationen werden damit bedient.

Die Performance-Line zeichnet sich insbesondere durch die robuste Bauweise aus und ist optional mit IP65 geschützter Front erhältlich. Die industrielle PC-Plattform ist auf eine sehr lange Verfügbarkeit ausgerichtet. Mit der POS-Line erfüllt der Anbieter die Anforderungen im Massenmarkt für beispielsweise POS sowie für die anspruchsvolle Ladenausstattung (Shop-eMedia) mit individuellem Design und Funktion. Für beide Produktvarianten stehen frontseitig unterschiedliche Touch-Technologien wie beispielsweise resistive und P-CAP Sensoren für 1-, 2- und 10-Finger-Bedienung sowie ein entspiegeltes Schutzglas zur Auswahl. Von der konzerneigenen industriellen Grafikkarte mit VGA-, DVI/HDMI- und DisplayPort-Schnittstelle oder Mediaplayer mit LAN bis hin zum integrierten Hochleistungs-PC sind passend zur Applikation verschiedene Ansteuerlösungen vorgesehen. Die Einbaumonitore gibt es in Displaygrößen von 10,4“ bis zu 24“.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!