Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

contrinex0212Mit den Anforderungen an Computer steigen auch die Ansprüche an deren Kühlung. Die jeweils richtige, weil maßgeschneiderte und je nach Anforderung aktive oder passive Lösung für die Kühlung von IPC und Embedded Systems präsentiert Contrinex. Gezielte Optimierung ist heute teils mittels thermischer Simulation möglich.

Die Angebotspalette von CNC-gefertigten Kühlkörpern für industrielle Computeranwendungen umfasst neben DC-, AC- und industriellen Lüftern auch CPU-Kühler für Intel- und AMD-Prozessoren sowie Flüssigkeitskühlkörper mit Heatpipes und wahlweise löt-, clip- oder schraubbare Leiterplattenkühler in Form von Finger-, Aufsteck- oder Kleinkühlkörpern. Sie sind einfach an den Transistoren zu befestigen und für alle gängigen Halbleitergehäuse lieferbar. Flächen, die aus applikationstechnischen Gründen isoliert sein müssen, lassen sich bereits ab Werk integrieren.

Embedded World, Halle 1, Stand 131


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!