Industrie News: Neuheiten für Konstruktion und Entwicklung

Neue Innovationen aus allen Fachgebieten von A wie Antriebstechnik bis W wie Werkstoffe für Konstrukteure und Entwicklungsingenieure im Maschinenbau sowie alle Technik Interessierten

Industrie News Antriebstechnik

Motoren

Motoren

Beschichtungsfreie Getriebemotoren – effizient und nachhaltig

SEW stellt Getriebemotoren geschlossene und gut geschützte Räumen vor, die ohne Lackierung oder Beschichtung besonders nachhaltig sind.

Zum Beitrag

Kupplungen

Kupplungen

Lamellenkupplungen für Highspeed-Anwendungen

Zum Überlastschutz und für den Ausgleich von Wellenversatz präsentiert Mayr auf der Testing Expo seine neuen Aluminium-Kupplungen für die Prüfstandstechnik.

Zum Beitrag

Kupplungen

Kupplungen

Starre Kupplungen mit metrisch-zölliger Bohrungskombination

Ruland erweitert seine Produktreihe an metrisch-zölligen Kupplungen um starre Kupplungen. Die Standard-Baureihe umfasst sieben Typen.

Zum Beitrag

Bremsen

Bremsen

Maßgeschneiderte Bremsen für autonome Gabelstapler

Kendrion Intorq hat mit Bastian Solutions eine innovative Bremstechnologie für den neuen autonomen Gabelstapler CB18 entwickelt.

Zum Beitrag

Industrie News Automatisierung

Robotik

Robotik

Mähroboter: GPS war gestern – GPT ist morgen

Die Landschaftsbaubranche eignet sich ideal für KI-gesteuerte Roboter: Mähroboter Verdie von Electric Sheep kann damit mehr als nur Rasen mähen.

Zum Beitrag

Kommunikationstechnik

Kommunikationstechnik

UHF RFID Reader macht Warenströme transparent

Das neue UHF RFID-Scheib-/Lesegerät von Pepperl+Fuchs ermöglicht umfassende Transparenz in Logistikanwendungen, die an die Produktion angrenzen.

Zum Beitrag

Robotik

Robotik

Knickarmroboter für die Digitale Transformation

Mitsubishi Electric stellt seinen neuen Knickarmroboter der Melfa-Serie vor. Der Roboterarm bietet eine höhere Traglast und mehr Reichweite.

Zum Beitrag

Abstandssensoren

Abstandssensoren

Neue Sensorklasse vereinfacht Positionieraufgaben erheblich

Die smarten 2D-Profilsensoren von Baumer definieren eine neue Sensorklasse für präzise und schnelle Positionier- und Inspektionsaufgaben.

Zum Beitrag

Industrie News Elektrotechnik

Elektronische Bauelemente

Elektronische Bauelemente

Nichts geht ohne sicheren Bremswiderstand

Der sichere Bremswiderstand von Michael Koch bietet die einfachste Lösung, um einen Vierquadrantenbetrieb eines Drive Controllers zu ermöglichen.

Zum Beitrag

Kabel + Leitungen

Kabel + Leitungen

Endress+Hauser tritt SPE System Alliance bei

Durch den Beitritt zur SPE System Alliance arbeitet Endress+Hauser mit anderen Mitgliedern gemeinsam daran, die Zukunft der Automation zu gestalten

Zum Beitrag

Kabel und Leitungen

Kabel und Leitungen

PTFE und PFAS freie Chainflex Leitungen

Mit dem „PFAS free“-Siegel versieht Igus 95 % seiner Chainflex Leitungen, die frei der schädlichen Substanzen PFAS und PTFE sind.

Zum Beitrag

Schaltschrank

Schaltschrank

Interface überwacht komfortabel Schaltschrankklima

Turck erweitert das Einsatzgebiet seines Schaltschrankwächters mit einem Relaunch vom Interface, welches den Einsatz in Remote-I/O-Schränken zulässt.

Zum Beitrag

Industrie News Fluidtechnik

Kompressoren

Kompressoren

Kompressoren und Verdichter für die Prozessgasindustrie

Aerzen realisiert maßgeschneiderte Konzepte mit höchster Effizienz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit z. B. für die Wasserstoffverdichtung oder Green Gas.

Zum Beitrag

Vakuumtechnik

Vakuumtechnik

Energieeffiziente Vakuum Ejektoren und Flächengreifer

Gimatic präsentiert zur Fakuma seine extrem leichten und effizienten mehrstufigen Ejektoren und äußerst flexiblen Flächengreifer.

Zum Beitrag

Vakuumtechnik

Vakuumtechnik

Langlebige Vakuumsauger flexibel handhaben

Die verschleißarmen Vakuumsauger für verschiedene Oberflächen von SMC aus Fluorkautschuk sind besonders anwenderfreundlich.

Zum Beitrag

Kompressoren

Kompressoren

IE4 Motoren für die Standard Kompressoren

Boge ersetzt die IE3 Motoren in der Schraubenkompressor Baureihe mit Leistung von 110 kW bis 160 kW durch energiesparende IE4 Motoren.

Zum Beitrag

Industrie News Maschinenelemente

Gleit- und Wälzlager

Gleit- und Wälzlager

Zylinderrollenlager für schwere Industriegetriebe und Baumaschinen

Schaeffler stellt neue Zylinderrollenlager vor, bei denen sich die Lebendauer verdoppelt hat und die Tragzahl um 24 % gestiegen ist.

Zum Beitrag

Bedienelemente

Bedienelemente

Türgriffsystem zeigt Maschinenzustände an

Schmersal präsentiert sein neues Türgriffsystem DHS. In den Griffen sind die Türgrifffunktionen mit der Anzeige von Maschinenzuständen kombiniert.

Zum Beitrag

Gleit- und Wälzlager

Gleit- und Wälzlager

Schlanke Präzisionskugellager bewegen Hightec im All

Wie Dünnringlager von Rodriguez die letzte Mars Mission unterstützten und als Präzisionskugellager in Luft- und Raumfahrt unverzichtbar sind.

Zum Beitrag

Lineartechnik

Lineartechnik

Schmier- und dichtungsoptimierte Linearführung

Schaeffler präsentiert Linearführungen für die Lebensmitteltechnik mit optimierten Dichtungen, Abstreifer und Langzeitschmiereinheit.

Zum Beitrag

Industrie News Messtechnik

Temperatur, Druck, Leitfähigkeit

Temperatur, Druck, Leitfähigkeit

Messtechnik sichert Qualität bei Wasserstoff Herstellung

Jumo positioniert sich mit seiner Messtechnik als System- und Lösungsanbieter für die Wasserstoff Herstellung.

Zum Beitrag

Messtechnik

Messtechnik

8-Kanal Oszilloskop der nächsten Generation

Rohde & Schwarz erweitert seine Oszilloskop-Reihe mit dem R&S MXO 5, dem ersten achtkanaligen Oszilloskop des Unternehmens.

Zum Beitrag

Messdatenerfassung

Messdatenerfassung

Hochauflösendes Mixed-Signal-Oszilloskop

Yokogawa präsentiert ein neues Oszilloskop mit 12-Bit A/D-Wandler Technologie und einem geringerem Grundrauschen.

Zum Beitrag

Prüfen

Prüfen

Leistungsstärkster Windkraftlager Prüfstand der Welt

In Lindø, Dänemark, entsteht bei LORC der weltweit leistungsfähigste Prüfstand für Rotorlager. Schaeffler wird als erster seine Rotor-Lagerungen testen.

Zum Beitrag

Industrie News Produktentwicklung

Digitaler Zwilling

Digitaler Zwilling

IDTA | Digitale Zwillinge für die Zukunft rüsten

Dassault Systèms ist der IDTA beigetreten, der Initiative des Digitalen Zwillings. Erfahren Sie mehr in unserem Interview auf der Hannover Messe.

Zum Beitrag

Produktentwicklung

Produktentwicklung

So konstruiert man eine kollaborative Roboterzelle

Erfahren Sie, was Sie bei der Planung und Konstruktion einer kollaborativen Roboterzelle beachten müssen. Schmersal gibt wertvolle Tipps.

Zum Beitrag

CAD Software

CAD Software

Solidworks 2024: Schnell, intelligent,  kollaborativ

Solidworks 2024 ist verfügbar. 3D-Konstruktion und Engineering werden mit ihr beschleunigt und die Entwicklung innovativer Produkte vereinfacht.

Zum Beitrag

Produktentwicklung

Produktentwicklung

Virtueller Zwillinge und Robotik machen wettbewerbsfähig

Dassault Systèmes demonstriert auf der SPS 2023 zusammen mit Omron und Ecosphere die Kraft virtueller Zwillinge für die Automatisierung und Robotik.

Zum Beitrag

Industrie News Verbindungstechnik

Verbindungstechnik

Verbindungstechnik

Kohäsion + Adhäsion: Die unzertrennlichen Kräfte

Sie fragen sich, warum Wasser in Tropfenform existiert oder wie Klebstoffe funktionieren? Die Antwort liegt in den Kräften der Kohäsion + Adhäsion.

Zum Beitrag

Verbindungselemente

Verbindungselemente

Künstlich intelligenter Verschraubassistent

Trimiti ist ein KI-gesteuerter Schraubassistent für manuelle Montageprozesse, den Nexustec auf der Motek vorstellen wird.

Zum Beitrag

Verbindungselemente

Verbindungselemente

Edelstahl-Schnappverschlüsse für alle Umgebungen

Die Schnappverschlüsse von Kipp gibt es jetzt auch in Edelstahl-Ausführung. Sie sind beständig gegen Feuchtigkeit, Säure und Seewasser.

Zum Beitrag

Kleben

Kleben

Epoxy Kleber für Hochtemperatur Anwendungen

Der Epoxidharz Klebstoff Typ 4439 von Kager bietet nach Auftrag und Trocknung eine hohe mechanische Festigkeit.

Zum Beitrag

Industrie News Werkstoffe & Verfahren

Entgraten und Trocknen

Entgraten und Trocknen

IR- und UV-Strahler für hochwertiges Autointerior

UV-Strahler und Infrarotsysteme von Excelitas Noblelight optimieren die Produktion von Teilen für den Fahrzeuginnenraum.

Zum Beitrag

Kunststoffe

Kunststoffe

Die ersten 100 Igus Fahrräder gehen auf die Straße

Die ersten 100 Igus Urban Bikes gehen auf die Straße und in Köln wird eine eigene Produktion mit einer Kapazität von 10.000 Fahrrädern aufgebaut.

Zum Beitrag

Oberflächentechnik

Oberflächentechnik

Intelligente Infrarot-Wärme spart bis zu 80 % Energie

Tests von Excelitas Noblelight zeigen, dass angepasste Infrarot-Systeme bis zu 80 % Energie sparen – mit einer IR-Booster - Heißluftofen Kombination.

Zum Beitrag

3D Druck

3D Druck

110 °C temperaturbeständiges SLS-Druckmaterial

Das neue SLS-Material Iglidur i230 von Igus ist ein richtiger Hitzkopf, es trotzt Temperaturen bis zu 110 °C und ist 80 % verschleißfester.

Zum Beitrag

Mit seinen kompakten, kalibrierten Lichtschnittsensoren "Poscon" bietet Baumer ein einzigartiges Lösungsportfolio für die effiziente Vermessung von Objektgeometrien. Die Sensoren im Lichtschnittverfahren schließen die Lücke zwischen taktilen Sensorlösungen und aufwändiger 3 D-Messtechnik. Dank der Kombination aus technischer Funktionalität, schneller Inbetriebnahme und einfacher Handhabung bieten sie neue und effiziente Lösungsansätze in der Teileinspektion.

Baumer Lichtschnittsensor

Inhalt

 

Fortschreitende Digitalisierung und individualisierte Produkte

Durch die fortschreitende Digitalisierung und den Trend zu individualisierten Produkten werden flexible, automatisierte Prüfverfahren in der Teileinspektion immer wichtiger. Es geht darum, ob gewisse Produktionsparameter innerhalb vorgegebener Grenzwerte liegen. Die Inspektion kann dabei durch die Entnahme der zu kontrollierenden Teile aus dem Produktionsprozess (At-Line/Off-Line) als auch kontinuierlich im Produktionsprozess selbst (In-Line) erfolgen. Die In-Line Methode ermöglicht im Gegensatz zu den beiden anderen Methoden eine kontinuierliche Prozesssteuerung, da Resultate sofort verwertet werden können.

Bei der Auswahl der Methoden steht der Anwender vor einer Fülle an Instrumenten wie individuell konfigurierten Sensorlösungen, taktilen Messmethoden, kompakten Bildverarbeitungssysteme oder 3D-Profilsensoren sowie leistungsfähigen Industriekameras mit PC basierten Bildverarbeitungsprogrammen. Sie alle liefern hochpräzise Messergebnisse, sind aber mit unterschiedlichem Aufwand und Kosten verbunden.

Sensorkonzepte in der Teileinspektion

Jede dieser Methoden hat seine Berechtigung. Der Kostendruck in der Produktion erfordert aber zunehmend einfache, flexible Lösungen zu attraktiven Preisen. Die neue Generation der Poscon Lichtschnitt-Sensoren wird diesen Anforderungen gerecht. Die Sensoren bieten komplexe Funktionen wie die Kanten- oder Höhenmessung in einem einfach zu bedienenden, kompakten Sensor. Die Sensoren funktionieren ohne Reflektor und lassen sich dank sichtbarer Laserline und einer optisch ausgerichteten Achse schnell in Betrieb nehmen.

Nach der Installation müssen dank der vordefinierten Messfunktionen nur noch wenige Parameter eingestellt werden – ohne externe Software. Die Ausgabe der Messwerte erfolgt in mm. Die Werte können direkt in der Steuerung weiterverarbeitet werden. Dank der intelligenten Auswertung können die Sensoren Formteile effizient vermessen sowie Werkzeuge oder Roboter präzise positionieren und es gibt eine Check+Sort-Funktionalität auf Basis von Schwellwertvergleichen.

Kantenmessung in der Materialkontrolle

Baumer Blechdicke bestimmenDer Poscon 3D Sensor ist speziell auf die Vermessung von Objektkanten, Breiten und Lücken spezialisiert und eignet sich u. a. für den Einsatz in Materialzuführung oder Endkontrolle. Die Vermessung erfolgt unabhängig von Farbe, Oberflächen und Höhenschlag. Die Sensoren können in Relation zur Standardmontage bis zu ±30° in einem beliebigen Winkel geneigt montiert werden.

Eine der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ist die effiziente Bestimmung von Blechdicken in der In-Line Qualitätskontrolle bei der Materialzuführung. Der Sensor ermöglicht dabei den automatischen Abgleich mit Toleranz-Schwellenwerten, selbst bei schnellen Transportgeschwindigkeiten. Bleche, die den Spezifikationen nicht entsprechen, werden sofort identifiziert und aussortiert. Eine direkte Doppelblechkontrolle reduziert Produktions-Stillständen und verhindert Beschädigungen des Werkzeuges bei der weiteren Verarbeitung der Bleche.

Dank spezifischer Algorithmen misst der Poscon 3D auch präzise auf sehr dunklen Oberflächen aus hoch absorbierenden Materialien wie Gummi – gut für z. B. die Reifenindustrie. Im Bereich der Materialzuführung führt der Sensor z. B. Toleranzprüfungen bei schwarzen Gummibändern mit Stahlgewebe ohne komplexe Programmierungen durch und ermöglicht eine schnelle Weiterverarbeitung dank direkter Auswertungen.



Höhenmessung selbst auf dunklen glänzenden Oberflächen

Baumer GummidichtungenAuch die Vermessung von Objekthöhen ist eine wichtige Kennzahl in der Qualitätskontrolle. Der "Poscon HM" bietet hierfür eine intelligente Höhenmessung von Objekten mit gleich fünf Kennzahlen ohne exakte Positionierung der Messobjekte – auch auf sehr dunklen oder glänzenden Oberflächen. In Kombination mit seiner hohen Messgenauigkeit von bis zu 2 μm eignet er sich für eine Vielzahl von Anwendungen in der At-Line und In-Line Kontrolle.

Ein Beispiel ist die Kontrolle von schwarzen Gummidichtungen für Seitenscheiben in der Automobilindustrie. Die Prüfung erfolgt stichprobenartig Off-Line an einem speziellen Prüfstand. Die Dichtungen werden in spezielle Halterungen an einem Messplatz montiert. Die Form und die Rundungen der Dichtung können dabei variieren, dürfen jedoch spezielle Grenzwerte nicht überschreiten.

Die Herausforderung für den Sensor liegt hier in den Rundungen und im schwarzen, lichtabsorbierenden Material. Leistungsfähige Algorithmen analysieren im Poscon HM bis zu 600 Höheninformationen pro Messung und ermitteln die maximale Objekthöhe unabhängig von der Lage des Objektes. Diese Messung ist nur mit dem Poscon HM möglich. Die Messrate beträgt bis zu 1540 Hz.

Baumer HoehenmessungFür die Kontrolle metallischer, glänzender Formteile wie Autotüren (Bild oben) ist der Poscon HM ebenfalls prädestiniert. Die Sensoren kontrollieren z. B. die korrekte Form der Autotür durch Messungen an zahlreichen Prüfpunkten. Die Sensoren können dafür auch nah nebeneinander montiert werden ohne sich gegenseitig zu beeinflussen. Die Messwerte werden in mm ausgegeben, was eine sofortige OK/nicht OK-Kontrolle für jeden Prüfpunkt erlaubt.

Dank der im Sensor integrierten Auswertealgorithmen sind die Sensoren eine kostengünstige Alternative für eine Vielzahl von Check+Sort-Applikationen. Der Sensor identifiziert im Mode "Delta" fehlerhafte Produkte aufgrund einer abweichenden Form. 

Ein Beispiel hierfür ist die Kontrolle der Versiegelung von Joghurtbechern. Eine starke Wölbung der Versiegelung deutet auf einen falschen Gärungsprozess hin. Durch die Check+Sort-Funktion werden fehlerhafte Produkte in der Produktion direkt aussortiert. Die Inbetriebnahme des Sensors ist einfach ohne Software oder Programmierkenntnisse. Nach der Auswahl der Funktion und dem Modus, muss nur noch der digitale Ausgang parametriert werden und dann gibt es das Prüfergebnis.

Bei der Kontrolle von Ultraschallschweissungen in der Herstellung von Zahnpastatuben stellt das weiße Material bzw. die sehr schwachen Kontraste bei offenen Falzstellen für viele Messwerkzeuge eine große Herausforderung dar – nicht so für den Poscon HM. Dank der farbunabhängigen Messung werden die Höheninformationen im Sensor analysiert und das Messergebnis in Form eines Deltawertes ausgewertet. Offene Schweißnähte werden so zuverlässig erkannt und fehlerhafte Produkte aussortiert.




Runde Objekte ohne Reflektor vermessen

Baumer EndkontrolleMit dem Poscon CM als dritten Sensor im Portfolio lassen sich Mittelpunkt, Durchmesser und Außenpositionen bei runden Objekten mit Außendurchmesser 30 bis 130 mm problemlos vermessen. Der Sensor benötigt dabei weder einen Reflektor noch externe Software. Dank der Kalibrierung ab Werk werden die Messwerte automatisch in mm ermittelt.

Ein wichtiger Einsatzbereich für einen solchen Sensor ist die End- bzw. Abnahmekontrolle von Stahlrohren. Der Sensor kontrolliert den Durchmesser der Stahlrohre durch die Ermittlung absoluter Messwerte. Dies ermöglicht eine frühzeitige Nachjustierung der Werkzeuge, sobald die Messwerte außerhalb eines festgesetzten Schwellenwertes liegen. Die Messwerte liefern zudem Informationen über Abnutzung des Werkzeuges.

Auch in der Materialzuführung ist der Poscon CM ein wichtiges Kontrollwerkzeug. Statt eines Barcodes werden bei runden Metallteilen oft codierte Messringe eingesetzt, um das richtige Material für die Weiterverarbeitung zu identifizieren. Durch die Ermittlung von Außenpositionen und Mittelpunkt ist eine schnelle Prüfung der Objektorientierung der runden Teile direkt in der Produktion möglich.

Alle Poscon Lichtschnittsensoren liefern präzise Messergebnisse für eine direkte Auswertung, ohne komplexe Datenwolken oder teure externe Auswertungssoftware. Die Einsatzbereiche liegen heute schwerpunktmässig in Automotive, metall- und plastikverarbeitender Industrie sowie Verpackungs- und Pharmaindustrie. Aber selbstverständlich eignen sie sich auch für alle anderen Branchen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Encoder | Industrial Ethernet und Industrie 4.0 Drehgeber

Encoder | Industrial Ethernet und Industrie 4.0 Drehgeber

Encoder fungieren als Messwertaufnehmer zur präzisen Drehzahlmessung und Positionserfassung in Fertigungsprozessen,...
Ultraschallsensor | Für Distanz, Abstand und Füllstand

Ultraschallsensor | Für Distanz, Abstand und Füllstand

Ein Ultraschallsensor übernimmt millimetergenaue Messungen der Distanz von Objekten oder der Füllstände von Medien wie...
Drucksensoren | Druckmesstechnik goes digital

Drucksensoren | Druckmesstechnik goes digital

In der Industrie sorgt ein breites Spektrum an Drucksensoren für die Regulierung der mechanischen Messgröße Druck und...
Baumer Group baut neues Innovationszentrum in Frauenfeld

Baumer Group baut neues Innovationszentrum in Frauenfeld

In der Baumer Group gibt es Neuigkeiten: Der Sensorspezialist setzt seinen Wachstumskurs fort und baut ein neues...
Drehgeber für Achsen in Antrieb, Maschine und Anlage

Drehgeber für Achsen in Antrieb, Maschine und Anlage

Baumer bietet ein breites Portfolio an Drehgebern für unterschiedlichste Einsatzfälle. Zu den Neuheiten zählt der Heavy...
Laser Distanzsensor für Maschinen und Anlagen

Laser Distanzsensor für Maschinen und Anlagen

Baumer bietet für die Wegmessung, Abstandsmessung und Positionsmessung verschiedenster Objekte diverse Ausführungen an...

Autorenangabe
Dr. Volker Engels

Dr. Volker Engels ist Business Unit Manager Advanced Sensors Sensor Solutions bei der Baumer Electric AG, CH-Frauenfeld.