Spanflug Technologies, ein Startup der Technischen Universität München (TUM), bot als erster Lohnfertiger einen vollständig automatisieren Bestellprozess für CNC Frästeile und Drehteile online. Inzwischen gibt es weitere Anbieter mit Online-Shop, mit dem Angebot individuell Bauteile sofort kalkulieren und bestellen sowie fertigen zu lassen. Bei Igus gibt es im neuen Tribocut Service CNC gefräste und gedrehte Kunststoffteile. Simus Systems hingegen bietet mit Costing 24 Kalkulation in Online Tool zum Berechnen der Herstellkosten an. Wir präsentieren Ihnen diese und weitere Neuentwicklungen:

Spanflug Frästeile Drehteile online

Inhalt

Herstellkosten für Blechteile, Frästeile und Drehteile berechnen

12.12.2022 | Blechteile, Frästeile und Drehteile online berechnen können sie mit Costing 24 von Simus Systems. Das Video des Zulieferers und Auftragsfertigers zeigt, wie es geht.

 

Schleifbearbeitung von Dreh- und Frästeilen automatisch kalkulieren

Spanflug Schleifen29.03.2022 | Spanflug Technologies präsentiert auf der Grindinghub das neue Feature der Kalkulationssoftware Spanflug für Fertiger: Die Software berechnet nun auch automatisch Aufwände für das Schleifen.

Bei dem neuen Feature zur Kalkulation mit Schleifbearbeitung werden die Aufwände für das Außenrundschleifen und Flachschleifen mit berücksichtigt. Mit dem Feature reagiert Spanflug auf die hohe Nachfrage der Kunden, die gerade bei Drehteilen und Frästeilen mit sehr hohen Anforderungen an die Oberflächengüte und Maßhaltigkeit auf das Schleifen setzen. Das kommt zum Beispiel bei Lagersitzen, Wellen, Führungen oder Präzisionsplatten vor.

Wurde in der Zeichnung eine entsprechende Maßtoleranz oder Oberflächengüte hinterlegt, erkennt die Software die Komponente automatische als Schleifteil. Der Anwender wählt lediglich die zu bearbeitenden Flächen im 3D Viewer aus. Einstellungen wie die Schnittwerte oder ob das eigene Schleifzentrum genutzt wird, lassen sich individuell anpassen.

Dürr setzt auf Kalkulationssoftware von Spanflug

Spanflug Duerr06.07.2021 | Um den Preis für das Fräsen von Drehteilen und Frästeilen zuverlässig und schnell zu ermitteln, setzt die Dürr Metall & Kunststofftechnik aus dem badischen Karlsbad-Ittersbach auf die Kalkulationssoftware Spanflug für Fertiger. Damit ermitteln die CNC-Experten auf Basis der Dateien eines CAD-Modells und einer technischen Zeichnung mit wenigen Mausklicks schnell und sicher ein reproduzierbares Ergebnis mit einem marktgerechten Preis. Das gelingt selbst bei komplexen Werkstücken.

Auf unseren CNC Fräs und Dreh Maschinen bearbeiten wir eine Vielfalt an Materialien wie Edelstahl, Kupfer, Aluminium, Kunststoff und sogar Titan“, erläutert Betriebsleiter Daniel Schäfer und zeigt in der Produktionshalle auf eine Fräsmaschine, auf der gerade Nasenimplantate aus einem extrem festen Leichtmetall gefertigt werden.

Dass Dürr seit einigen Monaten zu einem Netzwerk qualifizierter Fertigungsbetriebe aus ganz Deutschland gehört, verdankt der NC Teile Fertiger u. a. Spanflug Technologies. „Kunden können basierend auf einem CAD-Modell und technischer Zeichnungs Dateien online sofort Dreh- und Frästeile bestellen, ohne auf Rückmeldungen warten zu müssen. Die Nebenkosten der Beschaffung lassen sich so entscheidend senken“, so Herr Schäfer. Dabei werde der Bestellprozess oft von mehreren Tagen auf wenige Minuten verkürzt. Die Kunden freuen sich über kurze Lieferzeiten.

„In diesem Lieferantenportal erhält der Kunde die Bauteile zum Festpreisangebot“, erläutert der Betriebsleiter. „Uns fiel auf, dass die Preise  immer ganz genau passen, während sie sich bei uns gerade bei zunehmendem Auftragsvolumen oft aufgebläht haben.“ Auch konnten die Angebotspreise nicht reproduzierbar ermittelt werden, weil bestimmte Parameter wie Rüst- oder Fertigungszeiten der Maschinen abgeschätzt werden müssen und damit stark von Erfahrungswerten abhängen. Und so hatte man bei Dürr schon seit einiger Zeit nach einer effizienteren Lösung gesucht, mit der sich die Kalkulation vor allem für komplexe Dreh- und Frästeile online beschleunigen lässt. So kam man mit Spanflug ins Gespräch.

„Wir konnten die Vollversion kostenlos testen“, berichtet Schäfer. Die Handhabung sei intuitiv und ein Online-Seminar genügte für die Einführung. Nach der Testphase hat man die Software für das Unternehmen freischalten zu lassen. Eine knappe Stunde später war sie im Einsatz. Denn bei Spanflug für Fertiger handelt es sich um eine cloud-basierte Software-as-a-Service-Lösung, die ohne Installation oder Datenbestand läuft.

CNC Kunststoffteile von Igus

Igus Fraesteile Drehteile online


14.10.2020 | Halbzeuge aus Kunststoff sind vor allem bei geringen Stückzahlen und dem Bedarf an Prototypen oder Serienteilen aus schmierfreien und wartungsarmen Bauteilen an. Bei den Iglidur Kunststoffen von Igus ist jedes Tribo-Material durch seine Eigenschaften ein Spezialist für bestimmte Anwendungsfälle. Genannt seien hier niedrige Reibwerte oder hohe Temperaturen.

Schmierfreie und wartungsarme Halbzeuge

Für Kunststoffteile mit Stückzahlen im zwei- bis vierstelligen Bereich bietet sich die CNC-Bearbeitung oftmals vor allem für einfache Geometrien an. Igus bietet dafür 27 schmierfreie und wartungsarme Iglidur Halbzeuge.


Facturee Passungsrechner kPassungsrechner ganz einfach online berechnen


Mit seinem neuen Tribocut Service können Anwender jetzt einfach für die gewünschten CNC Frästeile und Drehteile online ihre CAD Daten unkompliziert hochladen und in Echtzeit anpassen. Ihre endgültige Form erhalten die Kunststoffteile durch die spanende Bearbeitung der Rundstäbe, Hohlstäbe oder Platten.

Anpassungen transparent – Preis sekundenschnell

Im Tribocut Service werden die CAD Daten analysiert und der Preis für das angefragte Kunststoffteil sekundenschnell automatisch kalkuliert. Jede vorgenommene Änderung wie Anpassungen von Toleranzen, Stückzahl oder Werkstoff können Konstrukteure und Entwickler transparent beobachten.

Der Preis wird automatisch angepasst, sodass die Anwender sofort eine Kaufentscheidung treffen können. Die verschleißfesten Frästeile und Drehteile lassen sich direkt online bestellen. Für Drehteile in kleinen Stückzahlen besteht die Option einer Express-Lieferung innerhalb von fünf Tagen.

E-Mail Updates informieren über den Status der Bestellung. Der Tribocut-Service von Igus steht übrigens kostenfrei zur Verfügung. Selbst die Registrierung wird erst für den Bestellvorgang erforderlich. Zur richtigen Werkstoffauswahl bietet Igus weitere Tools wie Lebensdauerrechner oder Produktfinder.

Drehteil und Frästeil Kalkulation von Simus Systems

Classmate Cloud Simus Systems


26.06.2020 | Wie Zulieferer und Auftragsfertiger mit Metallbearbeitungs Maschinen für Dreh und Frästeile neue Aufträge schneller akquirieren und ihren Service verbessern können, zeigt die Softwareschmiede Simus Systems. Sie bieten jetzt eine einfache Einbindung ihrer Kalkulationsplattform Classmate Cloud in die Webseiten von Auftragsfertigern an. Anwender erhalten darüber eine technisch fundierte Preisauskunft zu ihrer Anfrage.

Wer als Fertiger von Drehteilen, Frästeilen oder Blechbiegeteilen schnell ein stimmiges Angebot abgeben kann und dann noch Qualität, gute Lieferzeit und Termintreue für die Beschaffung garantiert, ist schon im Vorteil. Doch oftmals verzögern die Komplexität und Masse von Anfragen für metallverarbeitete Bauteile die exakte Angebotserstellung.


Rodriguez FuehrungswellenHartverchromte h6 Führungswellen aus der eigenen Fertigung


Dabei lassen sich die Herstellkosten üblicher CNC-Drehteile, CNC-Frästeile oder CNC-Blechteile laut Simus Systems eigentlich ganz schnell berechnen. Seit einiger Zeit sorgt die Classmate Cloud Online-Plattform für Aufsehen.

Anwender laden hier ihre nativen 3D-Volumenmodelle bekannter CAD-Systeme oder Neutralformate wie Step hoch und erhalten umgehend eine aussagekräftige Übersicht der anfallenden Kosten. Sie können dabei Oberflächenbehandlungen wie Härten, Pulverbeschichten oder Lackieren berücksichtigen. Auch der Zuschnitt für Rohmaterial sowie ganz individuelle Parameter wie Schnittwerte sowie Rüst- und Nebenzeiten oder der Stundensatz finden Berücksichtigung.

Online-Kalkulation per i-frame einbinden

CNC Frästeile kalkulieren

Nun können auch Auftragsfertiger und Zulieferer selbst den Besuchern ihrer Website die Kalkulation von Drehteilen, Frästeilen oder Biegeteilen anbieten. Das Online-Berechnungstool lässt sich per iFrame so einfach einbinden wie ein Video – alle Möglichkeiten zur Berechnung inklusive.

Für Anwender, die zudem Ablauf, Berechnungsausgaben und Layout individuell gestalten möchten, stellt Simus Systems eine Schnittstelle (API) für den Datenaustausch mit Classmate Cloud zur Verfügung. Der Teilefertiger profitiert dann von individuellen Präferenzen zur Kalkulation. In beiden Varianten sieht der Nutzer nicht, dass ein externer Dienst die Berechnung übernimmt.

Machbarkeit, Budget und Losgrößen prüfen

Laden Anwender ihr CAD-Modell hoch, erkennt Classmate Cloud sofort die zur Herstellung erforderlichen CNC Bearbeitungen Drehen, Fräsen, Bohren und Biegen. Die von Simus Systems entwickelte Logik ermittelt die Rüst- und Bearbeitungszeiten und berechnet auf dieser Basis automatisch die Herstellkosten. So erhalten Anwender 24 Stunden am Tag belastbare und grafisch aufbereitete Ergebnisse zu ihrer Anfrage.

Die einzelnen Arbeitsgänge und Kostentreiber für Frästeile, Drehteile und Biegeteile in der Geometrie, Fertigungszeiten, Kosten der Nachbehandlung und damit die gesamten Herstellkosten werden nach Stückzahlen aufgeschlüsselt und somit transparent. Noch bevor Anwender eine detaillierte Anfrage stellen, können sie Machbarkeit und Kostenrahmen in den gewünschten Losgrößen ermitteln. Mit einem Klick lässt sich die Bestellung schließlich über den Warenkorb des Auftragsfertigers auslösen.

CAD Datenmanagement Software für Konstrukteure

Simus Systems ClassmateCloud05.02.2020 | Die aufwenige Suche nach Daten, Komponenten und Normalien ist vorbei. Ebenso gehört die Pflege von Stammdaten und die Kalkulation von Alternativen der Vergangenheit an. Mit den Tools der Datenmanagement Software Classmate von Simus Systems arbeiten Konstrukteure effizienter und können ihre kreative Produktentwicklung vorantreiben.

In Konstruktion und Entwicklung beginnt der Weg zu Kreativität und Effizienz mit den Stammdaten. Es ist wichtig einen strukturieren und aktuellen Bestand ohne Dubletten sowie vollständige Datensätze zu haben. Nur so lassen sich Bauteile und die Informationen dazu schnell finden und bearbeiten. Simus Systems bietet hierfür standardisierte Abläufe. Zwei Software Module stellen deren Nachhaltigkeit sicher: Classmate Data und Classmate CAD. Mittels Classmate Data werden technische Massendaten aus ERP Systemen optimiert. Classmate CAD bereinigt und strukturiert hingegen CAD-Daten. 

Simus Systems Classmate CAD analysiert und klassifiziert 3D Modelle und Geometrie Daten vollautomatisch. Anschließend können CAD Modelle geometrisch verglichen und Differenzenmodelle berechnet werden. Die Suche nach ähnlichen Geometrien ist auf frei definierbare Teilbereiche von CAD-Modellen begrenzbar. Damit lassen sich zum Beispiel Bauteile mit gleichen Bohrmustern oder gleichen Konturen aber unterschiedlichen Formelementen sowie passende Gegenstücke finden.

CAD Daten einfach finden



Simus Systems ModelmonitorDer Classmate Finder findet Bauteile und Informationen über die Grenzen fast aller CAD, PDM und ERP Systeme hinweg. So erleichtert er die weitere Bearbeitung. Die intuitiv erfassbare Benutzeroberfläche gestattet kombinierbare Suchanfragen von der Navigation im grafisch dargestellten Klassenbaum über die Suche nach bestimmten Merkmalen bis hin zur frei definierbaren Ähnlichkeitssuche anhand von Teilbereichen oder Vergleichsdaten. Die Resultate werden übersichtlich in Listen mit 2D und 3D Vorschaubildern ausgegeben.

Mit dem Tool Model Monitor aus dem Classmate Easyfinder lassen sich ähnliche Bauteile aufspüren. Das Tool liefert während der Bearbeitung eines Modells auf Wunsch Informationen über ähnliche Bauteile, die in der Datenbank abgelegt sind. Das Toll stellt zudem die aktuelle Herstellkostensituation für die Kalkulation dar und hilft dem Konstrukteur, im Zielkostenkorridor zu bleiben.

Classmate Plan analysiert die künftigen Herstellkosten. Damit lassen sich schon während der Konstruktion die Kosten der folgenden Schritte in der Fertigung ablesen. Eine Kostenampel färbt Teile und Flächen am 3D Modell nach Kostenintensität. So lassen sich Kostentreiber schnell kalkulieren und Alternativen vergleichen. Classmate Plan erleichter so die Suche nach besseren Alternativen genau so wie Make-or-Buy Entscheidungen.

Drehteile und Frästeile in 40 Werkstoffen

Spanflug 40 Werkstoffe31.01.2020 | Bei Spanflug lassen sich CNC-Drehteile und Frästeile heute in über 40 Werkstoffen mit 6 Wärmebehandlungen und 14 Oberflächenbehandlungen kalkulieren und mit kurzer Lieferzeit bestellen. Für die Preiskalkulation der Aufträge lädt der Benutzer ein CAD-Modell (STEP-Datei) der zu fertigenden Drehteile oder Frästeile im Shop hoch und wählt das gewünschte Material, die Stückzahl zwischen 1 und 1000 und den Liefertermin.

Die Werkstoff Palette deckt mit den neu hinzugenommenen Werkzeugstählen, transparentem Kunststoff, härtbaren, martensitischen Edelstählen und Kupferlegierungen mehr als 90 % aller Kundenanfragen nach einer CNC-Bearbeitung ab, wofür das Münchner Startup einen Sofortpreis ausgibt. „Sollten unsere Kunden einen Werkstoff benötigen, der noch nicht gelistet ist, können sie ihn jederzeit anfragen. Wir erweitern unser Angebot auch künftig um zusätzliche Werkstoffe“, sagt Dr. Markus Westermeier, Geschäftsführer von Spanflug.

Funktionale Bauteile in Sekunden kalkulieren

Im Online-Shop können Kunden innerhalb einer Minute ihre individuellen in der CNC-Bearbeitung durch Drehen und Fräsen gefertigten Bauteile bestellen. Dazu laden sie CAD-Daten und die technische Zeichnung hoch und erhalten in wenigen Sekunden einen präzisen, marktgerechten Sofortpreis, der nach Lieferdatum gestaffelt ist. Zusätzlich hat man die Möglichkeit, eine technische Zeichnung im PDF-Format hochzuladen, aus der Informationen zu individuellen Fertigungs Toleranzen, Passungen, Gewinden und Oberflächen durch Drehen und Fräsen automatisiert ausgelesen werden.


Laserhub Laserteile online kBiegeteile + Laserteile online | kalkulieren + bestellen


Anstelle der sonst aufwendigen Preiskalkulation für CNC Bauteile bestellt der Kunde mit wenigen Mausklicks ohne technische Vorkenntnisse und manuelle Eingaben. „Wir möchten Fertigungsunternehmen von administrativen Aufgaben entlasten. So können sie schnell auf Kundenanfragen reagieren, sich auf die Herstellung der Frästeile und Drehteile konzentrieren und sparen dringend benötigtes Fachpersonal für das Drehen und Fäsen“, sagt der Geschäftsführer. Dadurch können funktionale Bauteile mit hohen technischen Anforderungen gefertigt werden. Mit Hilfe eines Algorithmus berechnet die Plattform in wenigen Sekunden einen Angebotspreis, zu dem die Kunden die Bauteile direkt bestellen können.

Gründung auf Basis eigener Erfahrungen

Das Startup Spanflug wurde im Januar 2018 von Dr. Markus Westermeier (Geschäftsführer Fertigung und Vertrieb) und Dr. Adrian Lewis (Geschäftsführer Softwareentwicklung) gegründet. Es hat sich bewusst zunächst auf den Bereich der CNC-Frästeile und Drehteile Fertigung spezialisiert. Während seiner Tätigkeit im Vertrieb eines Fertigungsunternehmens erlebte Markus Westermeier den oft ineffizienten Beschaffungsprozess hautnah und entwickelte aus dieser Erfahrung die grundlegende Idee.

Die Preiskalkulation für das CNC-Fräsen und CNC-Drehen von Teilen ist oft komplex. In der Regel gibt es viele Lösungswege um ein Bauteil zu fertigen, das mit sehr unterschiedlichem Aufwand verbunden sind. Um den effizientesten Weg für die Herstellung und Bearbeitung von einem kundenindividuellen Werkstück zu finden, ist viel Erfahrungswissen notwendig.

Ausschließlich qualifizierte Lieferanten in Deutschland, die vorab einer umfassenden Qualitätsprüfung unterzogen werden, fertigen das gewünschte Werkstück. Als Fertiger ist Spanflug zentraler Vertrags- und Ansprechpartner der Lieferanten für das CNC-Fräsen und CNC-Drehen mit schnellen Lieferzeiten.

Archiv für CNC Drehteile und Frästeile News

Vollautomatische Angebotskalkulation für Dreh- und Frästeile

Spanflug Drehteile Fraesteile11.09.2019 | Das Angebot für auf CNC Maschinen hergestellten Frästeile und Drehteile online wächst ständig. Spanflug, ein Startup der Technischen Universität München (TUM), hat dafür mit Spanflug für Fertiger eine Online-Plattform zur Beschaffung von CNC Dreh- und Frästeilen entwickelt. Die Software basiert auf dem bewährten Preisalgorithmus, den das Münchner Startup seit November 2018 für seine Online-Plattform zur Beschaffung von CNC-Dreh- und Frästeilen einsetzt und anhand von mehr als 300.000 Dreh- und Frästeilen optimiert hat. 

Wie im Online-Shop werden alle fertigungsrelevanten Merkmale automatisch aus einem CAD-Modell oder optional aus einer technischen Zeichnung ausgewertet. Darüber hinaus können Fertigungsunternehmen eine detaillierte Aufschlüsselung der errechneten Kosten für Material, Rüsten, Programmieren, Fertigung und Versand einsehen und individuell anpassen. Die berechneten Preise kann der Benutzer dann entweder per Schnittstelle an ein ERP-System übertragen oder manuell in ein Angebot übernehmen. Die cloudbasierte Software-as-Service-Lösung können Nutzer als Abo buchen.


 Rampf FluessigharzFlüssigharz und Epoxidharz für Prototypen, Modelle und Formen


Mit Spanflug für Fertiger haben CNC-Fertigungsunternehmen die Möglichkeit, auf Basis eines CAD-Modells vollautomatisch Angebotspreise für Dreh- und Frästeile zu berechnen. Die sonst aufwendige Preiskalkulation für CNC Bauteile wird so mit wenigen Mausklicks ohne manuelle Eingaben und technische Vorkenntnisse erledigt. Diese cloudbasierte Lösung zur Angebotskalkulation für CNC Fertigungsunternehmen wird erstmals vorgestellt.

Bisher am Markt verfügbare Kalkulationstools sind oft aufwändig zu konfigurieren, erfordern viele manuelle Eingaben oder die Bereitstellung eines hinreichend großen Datenbestands. Das geht deutlich einfacher: Der Spanflug Preisalgorithmus wurde für den Online-Shop entwickelt und anhand von zehntausenden Dreh- und Frästeilen optimiert.

Er bietet mit etwa 90 % die aktuell größte am Markt verfügbare Bauteilabdeckung und ermöglicht automatische Preiskalkulationen für eine große Bandbreite technischer Spezifikationen. Spanflug für Fertiger ist sofort ohne Konfigurationsaufwand oder Datenbestand einsetzbar. Bei Bedarf können Einstellungen, etwa für Werkstoffe, Werkzeugmaschinen und Nachbehandlungen, individuell angepasst werden.

CNC-Bearbeitung auf Abruf von Shift

shift051914.05.2019 | Der Markt für CNC Bearbeitung auf Abruf ist in Europa relativ neu, zeigt aber bereits vielversprechende Ergebnisse. Das neue von Shift entwickelte Bestellmodell für CNC Drehteile und Frästeile löst eine Reihe von Problemen der traditionellen CNC Bearbeitungsindustrie: lange Wartezeiten zwischen der Bestellung eines Teils und seiner Lieferung, Mangel an erforderlichen Kompetenzen, Geräten oder Materialien sowie unangemessen hohe Kosten.

Shift feierte vor kurzem sein erstes Jahr auf dem Markt und das Resümee bestätigt, dass die Nachfrage nach fortschrittlicheren Lösungen für die Bestellung von CNC Teilen steigt. In den letzten 12 Monaten hat das Unternehmen 128.352 Metall- und Polymerteile in 21 europäischen Ländern produziert. Diese Teile wurden an mehrere hundert Kunden in 20 verschiedenen Ländern verschickt. Shift belieferte verschiedene Branchen wie die Automobilindustrie, Maschinenbau, Robotik, Elektronik, Metallbearbeitung, Möbelproduktion und viele mehr.

Der Anbieter hat mehr als 250 CNC-Werkstätten mit über 1000 CNC-Maschinen in ganz Europa vereint. Es ist derzeit das größte CNC Bearbeitungsnetzwerk auf dem europäischen Markt und es wächst täglich. Im Vorjahr erhielten die Fertigungsdienstleister im Netzwerk Aufträge über Tausende von Maschinenstunden sowie bisher für sie unerreichbare Projekte, die ihnen helfen, ihre Maschinen besser auszulasten.


Mitsubishi CNC SteuerungIntelligente CNC Steuerung für neue + alte Werkzeugmaschinen


Durch eine umfassende Digitalisierung und Automatisierung sichert Shift Vorteile gegenüber der herkömmlichen Bestellung von CNC Bauteilen wie Angebot innerhalb von 24 h, sofortigen Start der Produktion, breite Palette an Materialien und Ausrüstungen, doppelte Qualitätskontrolle und angemessener Preis.

Im Laufe des nächsten Jahres wird Shift seine Online-Plattform weiterentwickeln, die Algorithmen zur automatischen Analyse von 3D-Modellen weiter verbessern und Anbieter auf der Grundlage von Benchmarks und Kompetenzen auswählen. Die Angebotszeit reduziert sich auf 2 bis 3 h und die Produktions- und Lieferzeit der Teile auf durchschnittlich nur 10 bis 14 Arbeitstage.

300 Fertigungspartner für Industriebauteile

Kreatize Drehteile online01.04.2019 | Deutschlands erste voll automatisierte digitale Plattform für die Produktion von Industriebauteilen für den Maschinenbau Kreatize sammelt nur 1,5 Jahre nach der Markteinführung 4 Millionen Euro in der Series A ein. Beteiligt an dieser Runde sind hauptsächlich die namhaften Investoren Earlybird Venture Capital und Atlantic Labs.

Die Fertigungsindustrie bietet enorme Potentiale für die Digitalisierung, da sie noch immer von analogen, manuellen und ineffizienten Prozessen sowie intransparenten Preisen geprägt ist. „Der gesamte Maschinenbaumarkt ist mit knapp 670 Milliarden Euro Volumen einer der größten B2B-Märkte in Europa und gleichzeitig das Rückgrat des deutschen Mittelstandes”, kommentiert CEO und Mitgründer Simon Tüchelmann.

Er und Daniel A. Garcia Rodriguez haben zusammen im Dezember 2015 Kreatize gegründet. „Mit unserer Lösung helfen wir unseren 300 Fertigungspartnern ihre Auslastung zu erhöhen und unseren über 200 Kunden schneller an die benötigten Teile zu gelangen”, freut sich Simon Tüchelmann.

Die Automatisierungsplattform bietet die komplette Abwicklung von der Bestellung bis zur Lieferung von Industriebauteilen: Sie bildet die gesamte Fertigungskette ab und der Einkaufsprozess ist übergreifend automatisiert. Kunden können in nur wenigen Klicks ein Angebot anfragen, Industriebauteile bestellen und den Status der Bestellung online verfolgen. Fertigungspartner können gleichzeitig ihre Kapazitäten freischalten und Aufträge annehmen.In Zukunft wird die Firma die Plattform weiter ausbauen, verbesserte Datenauswertungsmethoden und Machine-Learning einsetzen, um Kapazitäten, Preise und Transparenz zu optimieren.

 

Das könnte Sie auch interessieren...

Manus Award für außergewöhnliche Applikationen

Manus Award für außergewöhnliche Applikationen

Außergewöhnliche Einsatzfälle der Gleitlager aus Hochleistungskunststoff zeichnet der Motion Plastics Spezialist alle...
Nachhaltigkeit Kunststoffe – CO2 neutral mit Recycling

Nachhaltigkeit Kunststoffe – CO2 neutral mit Recycling

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie wächst. Recycling rückt immer mehr in den Vordergrund....
Igus Linearführung leise, resistent, wartungsfrei

Igus Linearführung leise, resistent, wartungsfrei

Eine Igus Linearführung ist oftmals eine Alternative zur herkömmlichen Linearführung, denn sie kommt gänzlich ohne...
Elektrische Leitungen | Von Kabel bis Konfektionierung

Elektrische Leitungen | Von Kabel bis Konfektionierung

Kabel und Leitungen sind die Lebensadern moderner Technologien in der Industrie. Von der Energieübertragung bis zur...
Cobot | Kollaborierende Roboter als neuen Mitarbeiter entdecken

Cobot | Kollaborierende Roboter als neuen Mitarbeiter entdecken

Der Einzug von Cobots bzw. kollaborativen Robotern in die Fertigungshallen ist im vollen Gange. Diese revolutionäre...
Igus Energiekette: stabil, recycelbar, Kunststoff.

Igus Energiekette: stabil, recycelbar, Kunststoff.

Das Portfolio der Igus Energiekette freut sich über das erste Rack aus dem 3D Drucker und eine Weltneuheit: Mit der...

Autorenangabe
Angela Struck

Angela Struck ist Chefredakteurin des developmentscouts und freie Journalistin sowie Geschäftsführerin der Presse Service Büro GbR in Ried.