Hydraulikzylinder spielen eine zentrale Rolle in vielen technischen Systemen. In dieser umfassenden Übersicht bieten wir nicht nur aktuelle Neuheiten der Branche sondern auch Grundlagenwissen. Zudem erhalten Sie praxisnahe Tipps zur Fehlerbehebung bei defekten Hydraulikzylindern und spannende Einblicke in die Anwendungen der Linearantriebe. Vertrauen Sie auf das fundierte Expertenwissen der Hersteller und bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

Hunger Hydraulikzylinder

Inhalt

Hochleistungsfähiges elektrohydraulisches Antriebssystem

06.09.2023 | Die physikalischen Vorteile der Hydraulik sind kompakte Bauweise, hohe Kraftdichte und Verschleißfestigkeit. Bei elektrohydraulischen Achsen werden diese durch eine einfache Installation, Energieeffizienz und Steuerung per Software ergänzt.

Elektrohydraulische Linearachsen haben sich in den letzten Jahren bei verschiedenen Herstellern etabliert. Allerdings eignen sich die elektrohydraulischen Kompaktachsen auf dem Markt aufgrund ihrer  Nennleistung hauptsächlich für Automatisierungsaufgaben oder den Einsatz in Werkzeugmaschinen.

Hunger Hydraulik erweitert jetzt das Einsatzspektrum mit dem Hunger-Drive Antrieb. Dieser bietet eine Nennkraft von 2500 kN. Getreu dem Motto: #howbigdoyouwantit können auch deutlich höhere Nennlasten berücksichtigt werden.

Wie repariert man einen Hydraulikzylinder?


17.11.2022 | Hydraulikzylinder dienen der Kraftübertragung von einem Motor bzw. einer Hydraulikpumpe auf andere Teile. Diese sind von Baumaschinen bis zu Pressen in allen Bereichen zu finden. Es gibt viele Gründe für den Ausfall von Hydraulikzylindern. Cycon unterrichtet Sie über die häufigsten Schäden und Ursachen.

Häufigste Ursachen für defekte Hydraulikzylinder

  1. Der häufigste Schaden an Hydraulikzylindern ist ein Leck, das so schnell wie möglich behoben werden sollte.
  2. Ein Hydraulikzylinder ist hohen Drücken und Temperaturen ausgesetzt. Die eingesetzten Materialien und Zubehör müssen ebenfalls diesen Bedingungen standhalten. Ein häufiger Grund für kaputte Hydraulikzylinder sind ungeeignete Materialien.
  3. Ein weiterer Grund ist der unsachgemäße Einbau. Ist der Zylinder falsch einbaut, kann er nicht richtig funktionieren, wenn er in Betrieb genommen wird.
  4. Hydraulikzylinder sollen nur von geschulten Fachleuten bedient werden. Denn sie wissen, wie sie funktionieren und gewartet werden müssen.

Häufigste Schäden an Hydraulikzylindern

  1. Der mit Abstand häufigste Schaden an Hydraulikzylindern sind Undichtigkeiten und der damit verbundene Austritt von Hydraulikflüssigkeiten.
  2. Eine Art weiterer Schaden sind verbogene oder gerissene Kolbenstangen, die durch Überlastung oder Verstopfung des Zylinders verursacht werden.
  3. Führungselemente werden im Zylinder aufgrund von Seitenkräften oder Fremdkörpern beschädigt.
  4. Oder Fremdkörpern im Zylinder sorgen für die Entstehung von Riefen an den Lauf- und Führungsflächen.
  5. Auch die Chrombeschichtung auf der Kolbenseite kann durch Krafteinwirkung und so verursachtes Abplatzen der Beschichtung beschädigt werden.
  6. Andere Arten von Schäden treten auf, wenn an Hydraulikzylindern angebrachte mechanische Komponenten verschleißen oder überlastet werden.

Cycon repariert defekte Hydraulikzylinder

Schon seit den 1970er-Jahren repariert Cycon defekte Hydraulikzylinder. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Reparatur von Hydraulikzylindern zahlreicher Hersteller und Marken. Es werden alle Arbeiten von der Beseitigung von Leckagen bis hin zur Reparatur von massiven Schäden in der eigenen Produktionsstätte durchgeführt.

Hydraulikzylinder der Extraklasse

16.07.2021 | Ein gewaltiger Hydraulikzylinder verlässt die Hunger Werkhallen in Lohr am Main und wird zum Endkunden nach Shanghai transportiert. Engineering, Materialbeschaffung und Fertigung dieses 200 t schweren Hydraulikzylinders haben eine besondere Herausforderung dargestellt. Zum Einsatz kommt der Hydraulikzylinder auf einer Offshore-Plattform, wo er einen etwa 140 m langen, kranähnlichen Ausleger bewegt.

Sämtliche Materialien wurden speziell hergestellt. Die größten Bauteile wie Zylinderrohr und Kolbenstange mussten aus mehreren Teilen zusammengeschweißt werden. Der Hydraulikzylinder im Reisenformat entspricht dem modernsten Standard im Zylinderbau. Die Kolbenstange ist mit einer kombinierten Laser-Keramikbeschichtung gegen Korrosion und Verschleiß geschützt, reibungsarme Dichtungen sorgen für einen ruhigen Lauf und die Gelenklager zur Befestigung Zylinders sind wartungsfrei.

Dank hydraulischem Sicherheitsblock kann der Hydraulikzylinder die Last unter allen Umständen sicher abstützen, selbst wenn in der Anlage eine Schlauchleitung platzt oder andere Störungen auftreten. Der Hydraulikzylinder ist mit 1400 mm Kolbendurchmesser, 15.800 mm Hub, einer Gesamtlänge von 23,5 m und einer maximalen Druckkraft von 3000 t einer der Größten weltweit.

200 t Zylinder auf dem Schwertransporter

Zunächst wurde der 200 t Zylinder mit einem Schwerlasttransporter vom Hunger Werksgelände bis zur 2 km entfernten Anlegestelle des Binnenschiffs in Lohr am Main transportiert. Das enorme Gewicht des Zylinders wurde dabei auf 22 einzeln steuerbare und in der Höhe verstellbare Achsen verteilt. Für die Verladung in ein Binnenschiff standen zwei 500 t Mobilkräne bereit. Scheinbar mühelos schwebte dieser zwischen den Kränen hindurch und wurde schließlich in den Schiffsrumpf abgesenkt. Beim Absetzen des Hydraulikzylinders legte das 750 t- Binnenschiff gleich einmal um 40 cm Tiefgang zu.

Elektrisch angesteuerte servohydraulische Kompaktachsen

Bosch Rexroth servohydraulische Achsen29.06.2021 | Bosch Rexroth erweitert mit der Übernahme eines umfangreichen Technologiepakets sein Angebot im Bereich der elektrisch angesteuerten, servohydraulischen Kompaktachsen. Durch die jetzt übernommene Technologie von EH-D und Onovum wird das Portfolio in den Bereich unter 10 kW erweitert.

Zum Beitrag

Hydraulikzylinder in Zuganker und Blockversion linear gedämpft

AHP Merkle Zugankerzylinder Hydraulikzylinder


05.10.2017 | AHP Merkle stellt seine neu entwickelte lineare Dämpfung für Hydraulikzylinder wie Zugankerzylinder oder Blockzylinder vor. Der Dämpfungsprozess ist dabei deutlich schneller und trotzdem schonender für die Anwendung. Der Konstrukteur kann sie zudem einfach berechnen und damit besser auslegen als das bei bisher auf dem Markt befindlichen Lösungen der Fall ist.

Zugankerzylinder und Blockzylinder

Im neuen Zugankerzylinder ZHZ 160 ist die lineare Dämpfung bereits serienmäßig verfügbar. Wie bei allen Produkten von AHP Merkle ist auch dieser Hydraulikzylinder serienmäßig mit gehärteten und hartverchromten Kolbenstangen ausgestattet. Der Zugankerzylinder ist nach DIN/ISO 6020/2 ausgeführt. 


Hawe Hydraulik führt Produktionswerke in China zusammen


Der neue Blockzylinder mit induktiven Schaltern BZP 501 ist kompakter und günstiger als bisherige Hydraulikzylinder mit induktivem Schalter. Der Blockzylinder verfügt über einen jeweils in der Endlage mit mindestens 8 mm einstellbaren Schaltpunkt. Außerdem wird dieser Hydraulikzylinder inkl. Schaltern auch als Hochtemperatur Variante mit bis zu 140 °C verfügbar sein. 

Erste Verriegelungszylinder 

Last but not least stellt der Hydraulik Spezialist einen ersten Katalog mit Verriegelungszylinder vor. Zwei Abmessungen sind bereits als Katalogware verfügbar, ab Oktober wird es zudem größere Verriegelungszylinder geben.

Hydraulikzylinder im modernisierten Wasserkraftwerk

12.08.2010 | Das Wasserkaftwerk Untereichen wird derzeit modernisiert. Sechs neue Maschinen, jeweils bestehend aus einem Generator und einer Francis-Einkammer-Zweirad Turbine, werden im Laufe von zwei Jahren in Betrieb genommen werden. Während des Umbaus laufen von drei Maschinen zwei, während eines stillgelegt wird. Geliefert und eingebaut werden die Maschinen von Andritz Hydro, die wiederum mit Hydraulikzylindern von Hydropneu ausgestattet sind.

Während diese Wasserturbine ursprünglich für relativ niedrige Fallhöhen ausgelegt war, lassen sich heute mit  diesem Turbinentyp sehr unterschiedliche Fallhöhen nutzen. Die Turbine umgibt ein Leitapparat, der den Wasserdurchfluss über die Verstellung der drehbaren Schaufeln des Leitapparates regelt. Die Steuerung dieses Leitapparates erfolgt durch zwei doppelt wirkende Hydraulikzylinder. Diese Zylinder mit mechanischer Verriegelung der Kolbenstange sind eine Spezialanfertigung von Hydropneu.

Wichtige Funktionen der Hydraulikzylinder

Neben einer sehr hohen Verriegelungskraft besitzen die Arbeitszylinder verschiedene weitere wichtige Funktionen, die für diesen Einsatz gefordert sind. So blockiert die mechanische Verriegelung dieses Zylinders formschlüssig die Kolbenstange. Bei der Neuentwicklung fahren selbst bei einem Ausfall der Hydraulikversorgung die Verriegelungssegmente noch in die  Verriegelungsposition.


Servohydraulik | Kalkulator und Neuentwicklungen


Die Stellung der Kolbenstange wird kontinuierlich über einen integrierten Wegaufnehmer erfasst. Über ihn lässt sich zusammen mit einer entsprechenden Proportionalventil-Ansteuerung eine komplette Lage- und Geschwindigkeitsregelung darstellen. Die Verriegelung selbst wird zusätzlich über druckfeste Näherungsschalter überwacht. Ein weiches, erschütterungsarmes Anfahren der Endlage ermöglicht die hydraulische Dämpfung im Zylinder.

Untere Iller Aktiengesellschaft am Illerkanal

Die Untere Iller Aktiengesellschaft (UIAG) betreibt drei Kraftwerke und erzeugt seit 1932 am Illerkanal zwischen Altenstadt und Illertissen Strom aus Wasserkraft. Die UIAG-Wasserkraftwerke in Altenstadt, Untereichen und Au liefern jährlich 100 Mio. kWh elektrische Energie aus erneuerbaren Quellen. Damit können etwa 30.000 Haushalte ganzjährig mit umweltfreundlichem Strom versorgt werden.

Kleinwasserkraft ist nicht nur eine ökonomische und umweltschonende Energiequelle, sondern hat auch positive Auswirkungen auf den Lebensraum von Mensch und Tier. Die Turbinen der Kleinwasserkraftwerke wirbeln Sauerstoff in die Gewässer. Dies begünstigt den Erhalt des Fischbestands. Darüber hinaus können Kraftwerke und Kraftwerksräume zum Hochwasserschutz beitragen.

Grundlagen der Hydraulikzylinder

Wie ist ein Hydraulikzylinder aufgebaut?

Der Aufbau eines Hydraulikzylinders besteht im Wesentlichen aus fünf Hauptkomponenten: Das Zylinderrohr dient als Gehäuse, in dem sich der Kolben auf und ab bewegt und dabei die erzeugte Hydraulikkraft überträgt. Die Kolbenstange überträgt die Bewegung und Kraft des Kolbens nach außen. Kolbendichtung, Stangendichtung und Gehäusedichtung gewährleisten, dass das Hydrauliköl im System bleibt und keine Fremdkörper eindringen. Endkappen schließen den Zylinder an beiden Enden ab und sind meist mit den Anschlüssen für die Hydraulikflüssigkeit versehen. Funktionsweise eines Hydraulikzylinders: Wird Hydrauliköl unter Druck in den Zylinder geleitet, bewegt es den Kolben, der wiederum die Kolbenstange bewegt und so mechanische Arbeit verrichtet.



Welche Arten von Hydraulikzylindern gibt es?

Die gängigsten Bauformen von Hydraulikzylindern sind:

  1. Einfachwirkende Zylinder: Der Druck wird nur auf einer Seite des Kolbens angelegt, um eine Bewegung zu erzeugen. Die Rückbewegung erfolgt durch eine externe Kraft, z. B. eine Feder. Zu den einfach wirkenden Zylindern zählen:
    • Teleskopzylinder besteht aus mehreren Zylinderstufen, die ineinander geschachtelt sind und sich sequenziell ausfahren können, um eine längere Gesamtbewegung zu erzielen.
    • Tauchkolbenzylinder, auch Plungerzylinder, haben einen Kolben, der fest mit der Kolbenstange verbunden ist. Ein zu weites Ausfahren wird durch einen Anschlag verhindert. Er eignet sich für hohe Kräfte in kurzen Hüben.
  2. Doppeltwirkende Zylinder: Druck kann auf beiden Seiten des Kolbens angelegt werden, wodurch er sowohl vorwärts als auch rückwärts bewegt werden kann.
    • Differenzzylinder mit unterschiedlich großen Flächen, auf die der Druck auf Vorder- und Rückseite des Kolbens wirkt. Das führt zu unterschiedlichen Kräften und Geschwindigkeiten.
    • Gleichlaufzylinder mit mehrere Kolbenstangen, die sich gleichzeitig und gleichmäßig bewegen mit dem Ergebnis einer gleichmäßigen Kraftverteilung. Dieser Zylinder wird oft bei Hub- und Hebeanwendungen eingesetzt.
    • Tandemzylinder mit zwei in Reihe geschalteten Zylinderkammern, bei denen der Ausgang des einen Zylinders mit dem Eingang des nächsten Zylinders verbunden ist. Er eignet sich für längere Hübe und erhöhte Kräfte.
    • Iso-Normzylinder sind standardisierte Zylinder nach ISO-Norm mit einheitlichen Abmessungen und Anschlüssen.

Wo werden Hydraulikzylinder eingesetzt?

Hydraulikzylinder sind aufgrund ihrer Fähigkeit, hohe Kräfte in eine Linearbewegung umzusetzen, in vielen Branchen und Anwendungen gefragt. Die Vielseitigkeit von Hydraulikzylindern ermöglicht ihren Einsatz in nahezu jedem Bereich, in dem präzise und kraftvolle lineare Bewegungen erforderlich sind. Zu den häufigsten Einsatzbereichen gehören:

  • Maschinenbau: in Werkzeugmaschinen, Pressen oder Spritzgießmaschinen zur Kraftübertragung
  • Bauwesen: in Baumaschinen wie Baggern, Kränen oder Betonmischern zur Steuerung von Bewegungen
  • Landwirtschaft: in Traktoren, Mähdreschern oder Erntemaschinen zur Steuerung von Anbaugeräte
  • Automobilindustrie: in Hebebühnen, Bremsen oder Fahrwerkssystemen
  • Schifffahrt: Zur Steuerung von Ruderanlagen oder Ladekränen an Bord von Schiffen
  • Energieerzeugung: in Wasserkraftwerken zur Regulierung von Schleusen oder Ventilen

Quellenangabe: Dieser Beitrag basiert auf Informationen folgender Unternehmen: AHP Merkle, Bosch Rexroth, Cycon, Hunger Hydraulik, Hydropneu.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kugelgewindetrieb | Sich drehende Kugelumlaufspindel

Kugelgewindetrieb | Sich drehende Kugelumlaufspindel

Der Kugelgewindetrieb wandelt eine Drehbewegung in eine Längsbewegung. Dabei verursacht er eine geringere Reibung als...
Ctrlx Automation | Drittanbieter Hardware und schwebender Mover

Ctrlx Automation | Drittanbieter Hardware und schwebender Mover

Bosch Rexroth läutete im Jahr 2020 mit Ctrlx Automation einen Paradigmenwechsel im Markt ein. Die offene...
Bosch Rexroth | Die Industrie- und Mobilbeweger

Bosch Rexroth | Die Industrie- und Mobilbeweger

Was gibt es Neues bei Bosch Rexroth? Am 04. September 2022 hat der Automatisierer eine Vereinbarung zur Übernahme von...
Auswahl der richtigen Linearführung jetzt noch einfacher

Auswahl der richtigen Linearführung jetzt noch einfacher

In der Auslegungssoftware Linear Motion Designer von Bosch Rexroth gibt es neue Funktionen:  Die Dimensionierung von...
Funktionale Sicherheit | Maschinenrichtlinie, SIL, Profisafe

Funktionale Sicherheit | Maschinenrichtlinie, SIL, Profisafe

Funktionale Sicherheit ist entscheidend, um industrielle Prozesse vor Risiken zu schützen und die Betriebssicherheit zu...
Module mit funktionaler Sicherheit für hydrostatische Fahrantriebe

Module mit funktionaler Sicherheit für hydrostatische Fahrantriebe

Einen deutlich geringeren Aufwand für die Integration und Applikation hydrostatischer Fahrantriebe in Baumaschinen...

Autorenangabe
Angela Struck

Angela Struck ist Chefredakteurin des developmentscouts und freie Journalistin sowie Geschäftsführerin der Presse Service Büro GbR in Ried.