Industrie aktuell

Nachrichten: Spannende Veränderungen in der Industrie

Jumo NachrichtenDie geschäftsführenden Gesellschafter Bernhard Juchheim (70, l.) und Michael Juchheim (51, r.) der Jumo GmbH & Co. KG haben zum 1. Januar 2020 Dimitrios Charisiadis (52 m.) zum dritten Geschäftsführer bestellt. Er wird für Vertrieb, Entwicklung und Produktion zuständig sein. Gemeinsam werden die drei Manager verstärkt die Themen Unternehmens-Strategie und -entwicklung in den Fokus stellen. Dimitrios Charisiadis ist seit 2017 bei Jumo als Bereichsleiter Vertrieb Deutschland und globales Produkt- und Branchenmanagement tätig.

Bernhard Juchheim wird zukünftig den Bereich Personal verantworten, Michael Juchheim die Bereiche IT und Finanzen. Der Sensor- und Automatisierungs-Spezialist Jumo hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. „Seit 2008 ist unser Umsatz um 70 Millionen Euro gestiegen. Über 600 neue Arbeitsplätze sind entstanden, 240 davon in Deutschland“, betont Bernhard Juchheim. Doch dieser Erfolg sei keine Selbstverständlichkeit, sondern das Ergebnis des unermüdlichen Engagements aller Mitarbeiter sowie der kontinuierlichen Veränderung und Verbesserung des Unternehmens. „Unser erklärtes Ziel ist es, Jumo langfristig so im Markt zu positionieren, dass die unternehmerische Zukunft für die vierte Generation der Gründerfamilie sichergestellt ist.“

Doch die Herausforderungen sind laut Michael Juchheim in den letzten Jahren stark gestiegen: „Der Konkurrenzdruck – vor allen Dingen aus dem asiatischen Raum – hat sich enorm verschärft. Themen wie der Brexit oder globale Handelskonflikte sorgen für zusätzliche Verunsicherung. Darüber hinaus bietet die Digitalisierung in Sachen Industrie 4.0 intern und extern enorme Chancen, die wir jetzt unbedingt ergreifen müssen.“

Um dieses vielfältige Aufgabenspektrum zu bewältigen, haben die geschäftsführenden Gesellschafter beschlossen, die Führungsverantwortung der Unternehmensgruppe auf zusätzliche Schultern zu verteilen. „Dimitrios Charisiadis verfügt über eine umfangreiche Branchen- und Produktkenntnis sowie langjährige Berufserfahrung in einem familiengeführten, mittelständischen Unternehmen verfügt“, ergänzt Bernhard Juchheim.

Dimitrios Charisiadis sieht hervorragende Chancen für das Familienunternehmen: „Die Jumo Unternehmensgruppe besitzt ein enormes Potenzial, um erfolgreich in die digitale Zukunft zu starten.“

Laut Bernhard und Michael Juchheim ist es ein bedeutender Schritt, zum ersten Mal in der über 70-jährigen Firmengeschichte einen externen Geschäftsführer zu bestellen. Mit der neuen Führungsstruktur werden nun die organisatorischen Voraussetzungen für das weitere Wachstum und damit die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen verwirklicht.


 weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

  • Gestern hat Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut das von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehene Verdienstkreuz am Bande an Renate Pilz (r.) verliehen. Sie erhielt die hohe Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland für ihr außergewöhnliches unternehmerisches und soziales Engagement. „Sie sind eine ganz besondere baden-württembergische Unternehmerpersönlichkeit“, sagte die Ministerin in ihrer Laudatio.
  • Christian Wendler, seit April 2013 Vorstandsvorsitzender und CEO der Lenze SE, wird mit sofortiger Wirkung die Funktion des COO übergangsweise in Personalunion übernehmen. Das Vorstandsgremium besteht weiter aus Frank Maier als Chief, CTO sowie aus Dr. Achim Degner als CFO. Jochen Heier, seit 1. Januar 2018 Mitglied des Vorstands und Chief Operating Officer bei der Lenze SE, hat sein Vorstandsmandat in beiderseitigem Einvernehmen zum 30.04.2020 niedergelegt.
  • Die Übernahme der Mast Kunststoffe GmbH & Co. KG durch Minebea Mitsumi erfolgte im Zuge der geplanten Unternehmensnachfolge. Damit soll das Produktportfolio um die Entwicklung und Fertigung von Antriebselementen gestärkt und  erweitert werden. Peter und Ulrich Mast sind sich einig, dass das MinebeaMitsumi Technology Center ein starker und dynamischer Partner für die zukünftige Ausrichtung ist. Die beiden Geschäftsführer bleiben in ihrem Amt. Mit der Sicherung der bestehenden Arbeitsplätze haben sie ein wichtiges Ziel bei der Nachfolgeregelung erreicht.
  • Mit dem neuen Büro in San Diego ist Viscotec nun auch in Südkalifornien vor Ort präsent. Der Lösungsanbieter für anspruchsvolle Dosierprozesse feierte zudem Ende des Jahres 2019 sein zehnjähriges Jubiläum in den USA. Viscotec America bietet auf Basis der Exzenterschneckenpumpen-Technologie eine hochpräzise Dosierung von 1- oder 2-Komponenten-Materialien.
     
  • Logimat Halle 3, Stand D21 Wenn die technischen Verkaufsberater von Igus zu Kunden oder Messen fahren, haben sie jetzt nicht nur Produktmuster im Gepäck. Eine VR-Brille zeigt die virtuelle Fabrik der Kölner. Mit der neuen App „Igus VR-Engineer‘s Wonderland“ können sie Kunden in der ganzen Welt durch die Kölner 4.0 Fertigung führen. So wird die Produktion und das hauseigene 3800 m² große Testlabor für Interessenten hautnah erlebbar. Die Beta-Version der App konnte im Betrieb bereits Erfolge verzeichnen, jetzt ist die Vollversion im Oculus Go Store verfügbar.
  • Die HMS Industrial Networks GmbH und die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH haben einen weltweiten Distributionsvertrag geschlossen. Bei beiden Unternehmen sind die Distributoren ein wichtiger Bestandteil der Vertriebsstrategie. HMS setzt beim Vertrieb seiner Lösungen für Kommunikation auf verschiedene Kanäle. Die Zusammenarbeit mit Distributoren ist neben dem Direktvertrieb und Online-Vertriebspartnern ein wichtiger Bestandteil der Vertriebsstrategie von HMS.
  • Die geschäftsführenden Gesellschafter Bernhard Juchheim (70, l.) und Michael Juchheim (51, r.) der Jumo GmbH & Co. KG haben zum 1. Januar 2020 Dimitrios Charisiadis (52 m.) zum dritten Geschäftsführer bestellt. Er wird für Vertrieb, Entwicklung und Produktion zuständig sein. Gemeinsam werden die drei Manager verstärkt die Themen Unternehmens-Strategie und -entwicklung in den Fokus stellen. Dimitrios Charisiadis ist seit 2017 bei Jumo als Bereichsleiter Vertrieb Deutschland und globales Produkt- und Branchenmanagement tätig.
  • Die Klüber Lubrication München SE & Co. KG, München, Deutschland übernimmt die Traxit International GmbH, Schwelm, Deutschland. Der Kaufvertrag umfasst alle Firmenanteile, inklusive der internationalen Gesellschaften. Mit der Übernahme wird der Spezialist für Schmierstoff und Dienstleistung für die Drahtindustrie zu einer neuen Geschäftseinheit von Klüber.
  • Die Gesellschafterversammlung der Messe Düsseldorf GmbH hat unter Leitung des Vorsitzenden, Oberbürgermeister Thomas Geisel, in ihrer Sitzung am 04. Dezember 2019 Wolfram N. Diener (55) (Bild) zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung und Erhard Wienkamp (61) zum neuen operativen Geschäftsführer bestellt.