Die 3D CAD Software Solidworks von Dassault Systèmes bringt jedes Jahr hunderte an Verbesserungen. Viele davon sind aus den Wünschen und Erfahrungen der User entstanden. Das betrifft auch das brandneue Release Solidworks 2024 mit seinen nutzerzentrierten Neuheiten. Weltweit nutzen Millionen Entwickler, Designer und Konstrukteure die 3D Modelle für Design und Engineering Lösungen. Dieser Beitrag informiert Sie über die Neuentwicklungen.

Solidworks 2024

 

Inhalt

 

Die 3D CAD und PDM Anwender-Software

Ich begleite Solidworks nun schon seit Jahrzehnten journalistisch und redaktionell. Über die Jahre hinweg habe ich beobachten können, wie Solidworks kontinuierlich die Bedürfnisse und Interessen seiner Anwender in den Fokus gestellt hat. Diese konsequente Ausrichtung auf die Userinteressen ist einer der Gründe, warum Solidworks von Konstrukteuren und Entwicklungsingenieuren so geschätzt wird. In den kommenden Zeilen werde ich näher auf die neuen Releases sowie die Aspekte eingehen, die diese Software zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der Welt des Engineerings machen.

Solidworks 2024: Schnell, intelligent und kollaborativ entwickeln

Solidworks Bowhead28.11.2024 | Die neue Version von Solidworks 2024 ist verfügbar. 3D-Konstruktion und Engineering werden mit ihr beschleunigt und die Entwicklung innovativer Produkte vereinfacht.

Highlights von Solidworks 2024

Solidworks 2024 von Dassault Systèmes bietet neue Funktionen und Erweiterungen der bestehenden Lösungen, die traditionell basierend auf den Wünschen der Anwender-Community umgesetzt wurden. Ein Wunsch war beispielsweise die intelligentere und schnellere Zusammenarbeit mit Teams und Partnern. Eine verbesserte Verwaltung, der optimierte Datenaustausch und eine effektivere Zusammenarbeit besonders im Produktentwicklungsprozess sollen direkt spürbar sein. Und das sind die wichtigsten Verbesserungen:

Kompatibilität mit früheren Versionen

Konstrukteure können jetzt ihre Solidworks-Daten als frühere Version speichern und so effizienter mit anderen Benutzern zusammenarbeiten, die noch die älteren Versionen nutzen.

Kollineare Bemaßung

Mit der kollinearen Bemaßung können Entwickler Kettenbemaßungen auch bei begrenztem Platz kollinear halten. So vermeiden sie Überlagerung und Überlappung von Pfeilspitzen und Maßtexten.

Cloud-Dienste

Durch die Verbindung von Solidworks-Konstruktionsdaten mit der Cloud Services Plattform 3DExperience von Dassault Systèmes können die CAD Produktivität gesteigert und Reibungspunkte in herkömmlichen Prozessen zum Teilen von Designs vermieden sowie die Dateiverwaltung reduziert werden. Dadurch können die zugehörigen Datenverwaltungs- und Kollaborationsfunktionen genutzt werden. Der Zugriff auf Simulation, Fertigung und Lifecycle-Lösungen des 3DExperience Works Portfolios wird möglich.

3DExperience Transition Assistant

Mit dem 3DExperience Transition Assistant können Kunden jeder Größe ihre Daten sicher von Solidworks PDM Professional auf die 3DExperience Plattform übertragen.

Weitere Verbesserungen finden sich in 3D CAD Lösungen für die Konstruktion großer Baugruppen, von Teilen und Merkmalen, Zeichnungen und Detaillierungen, für die Blechbearbeitung, Struktursysteme und elektrische Leitungen. Diese ermöglichen es den Anwendern, schneller und effizienter zu arbeiten, indem sie sich problemlos über verschiedene Disziplinen hinweg austauschen und ihre Konstruktionsvorhaben klarer vermitteln können.

Wie Sie mit Solidworks 2024 intelligenter arbeiten

Wie Sie mit Solidworks 2024 schneller arbeiten

Wie Sie mit Solidworks 2024 problemlos zusammenarbeiten

Solidworks 2023 auf der 3Dexperience World

10.02.2023 | Gian Paolo Bassi, 3DExperience Works SVP & Customer Role Experience bei Dassault Systèmes, eröffnete den ersten Veranstaltungstag mit der wichtigsten Neuerung: Jede neu verkaufte Solidworks-Lizenz hat ab 1. Juli 2023 mit seinem Browser Zugriff auf den Cloud Services der 3DExperience Plattform. 

Zum Beitrag

Mit Solidworks Electrical Brennstoffzelle entwickeln

Solidworks Electrical suite02.11.2022 | Dassault Systémes zeigt auf der SPS 2022, wie produzierende Unternehmen mit der 3DExperience Plattform nachhaltige neue Produkte entwickeln können.

Neben der cloudbasierten und abteilungsübergreifenden Entwicklung im Eco-System werden virtuelle Zwillinge und ein gemeinsamer Showcase mit der VAF GmbH und Omron zu sehen sein. Dieser gibt Einblicke in die Entwicklung einer neuen Brennstoffzellentechnologie mit der 3Dexperience Plattform und Solidworks Electrical. 

Der Showcase zeigt, wie VAF die Produktion von Brennstoffzellen weitreichend automatisiert, die Qualität steigert und die Durchlaufzeiten reduziert. Der virtuelle Zwilling wird hautnah erlebbar und die weitreichenden Vorteile einer cloudbasierten Plattform und integrierte Produktentwicklung sichtbar.

Die konkreten Vorteile entlang der Wertschöpfungskette werden aufgezeigt. Ein reales Modul der kompletten Anlage verdeutlichen die Praxis. 

Solidworks Electrical Suite für Mechatronik

11.11.2021 | Die Solidworks Electrical Suite von Dassault Systèmes (DS) wurde für eine integrierte mechatronische Konstruktion konzipert. Jetzt hat Solidworks die Electrical Suite auf die Bedürfnisse interdisziplinär arbeitender Projektteams in einem kollaborativen Umfeld ausgerichtet.

Die User können zunächst mit integrierten Werkzeugen gleichzeitig elektrische Konstruktionen und Schaltpläne innerhalb der mechanischen Entwicklungsumgebung erarbeiten. Anschließend wird die Verkabelung automatisch platziert, inklusive Konfiguration und Positionierung von Kabeln und Kabelbäumen.

Das ganzheitliche mechatronische Produktdatenmodell von Solidworks gestattet es, Teile, Baugruppen und Konstruktionsdaten über die mechatronischen Disziplinen hinweg assoziativ zu ändern und zu aktualisieren. So lassen sich Entwicklungszyklen verkürzen.


Frequenzumrichter vor der Auswahl realistisch simulieren


Solidworks Electrical 2023 enthält viele Verbesserungen: Beispielsweise die schnellere 3D-Leitungsführung in der elektrischen Baugruppe, eine verbesserte Performance bei großen Projekten oder die Erweiterung auf das Electrical Content Portal (ECP) mit seinem schnelleren Zugriff auf die Produktdaten von Elektrobauteilen.

Solidworks 2022: Produkt-Entwicklung beschleunigen und rationalisieren


19.09.2021 | Mit einer ganzen Bandbreite an personalisierbaren und flexiblen Lösungen verbessert Solidworks 2022 die täglichen Arbeitsprozesse der User. Ob in Design, Dokumentation, Download, Datenmanagement oder Validierung, die neue 3D CAD Software Version hält für alle Bereiche Verbesserungen bereit. Ganz Solidworks-like sind wieder die Erfahrungen und Wünsche aus der Solidworks Community in die neuen Prozesse, Features und Performance Optimierungen kraft-voll eingeflossen.

Das kollaborative Arbeiten steht ebenfalls im Mittelpunkt. Auch die 3D Experience Plattform von Dassault Systèmes gestattet gemeinsames Arbeiten. Die Anbindung von Solidworks an das 3D Experience Works Portfolio stärkt den Wettbewerbsvorteil.

Neue Funktionalitäten in Solidworks 2022

Das nachfolgende Video präsentiert die neuen Funktionen der 3D Konstruktionssoftware:



Solidworks User können nun ihre Innovationen weiter beschleunigen und den Produktentwicklungsprozesse vorantreiben – und zwar vom ersten Konzept bis zur Herstellung.

Die wichtigsten neuen Features der Solidworks CAD Software im Überblick:

 


Solidworks Shortcut

 

Solidworks Speed

 

Solidworks Cloud 3dexperience

sowie:

  • Verbesserung der Qualitäts und Leistung bei der Arbeit mit großen Baugruppen, dem Import von STEP-, IFC- und DXF/DWG-Dateien, in der Detailzeichnung sowie Verwaltung von Produktdaten

  • Automatische Optimierung der Konstruktions-Performance ohne zusätzliche Anpassungen der Modi und Einstellungen

  • Zugriff auf die kollaborative und digitale Arbeitsumgebung von 3D Experience

Solidworks 2021: Arbeit schneller erledigen

28.10.2020 | Dassault Systèmes stellt die neueste Version der Solidworks 3D CAD Software 2021 vor. Das 3D Programm umfasst ein ganzes Lösungsportfolio für 3D-Konstruktion und Engineering. Im neuen Release werden die Funktionen und Workflows für Entwicklung, Produktion, Datenmanagement, Dokumentation und Validierung verbessert. User können sich von Solidworks an die 3D Experience Plattform anbinden. 

Das neue Release erlaubt es den Usern, ihre Arbeit schneller zu erledigen. Dank der Solidworks 2021 Anbindung an die 3D Experience Works Plattform lassen sich Herausforderungen vom Konzept bis zum Fertigen besser bewältigen. Cloud basierte kollaborative Innovationen werden schneller umgesetzt.

Solidworks 2021

Die neue Funktionen in Solidworks 2021

Das nachfolgende Video fasst die neuen Funktionen und Verbesserungen der 3D CAD Software zusammen:

 

Die zehn wichtigsten Erweiterungen in Solidworks wurden von der Community während der 3D Experience World im Februar vorgeschlagen. Sie reichen von der Teile- und Baugruppenkonstruktion, über schnelleres Installieren von Software Komponenten, Erstellung von Zeichnungen, Grafiken bis hin zur Datenverwaltung für die Beschleunigung von Dateioperationen und Arbeitsabläufen.

Im weiterentwickelten 3D CAD Programm wurden zudem das Platzieren von Komponenten vereinfacht, die Teilekonstruktion flexibler und die Simulation robuster. User Experience und Baugruppen­modellierung wurden ebenfalls verbessert.

3D CAD Lösung für die Community

„Unsere Community prägt und gestaltet das Solidworks Portfolio seit Jahren mit. Daher haben wir in der neuen Version neue Funktionalitäten integriert und Verbesserungen vorgenommen, die unsere Anwender angeregt haben“, so Jeroen Buring, Director Eurocentral – Customer Role Experience bei DS.


CFD Simulation zur GEA Kantinenöffnung


„Darüber hinaus machen wir unsere Ankündigungen von der 3D Experience World wahr und ebnen unseren Kunden mit 3D Experience Works den Weg in die Cloud. Unternehmen profitieren so von den Vorteilen der cloudbasierten 3D Experience Plattform und gehen den nächsten Schritt in der digitalen Transformation. Aufgrund der momentanen Marktlage sehen wir ein verstärktes Interesse am Markt für unsere Cloud Angebote. Sie werden gerade für kleine und mittelständische Unternehmen immer wichtiger.“

3D Programm in Special Edition 

Eine Special Edition von Solidworks in Verbindung mit der 3D Experience Plattform gibt es ab sofort in Form von den drei Paketen Standard, Professional und Premium. Diese entsprechen jeweils den Desktop Versionen. Anwender können hiermit ihre vertrauten und seit Jahren bewährten Desktop Anwendungen nutzen und zusätzlich die Cloud Services verwenden. Damit sind sie in der Lage, ortsunabhängig und kollaborativ zu arbeiten.


Die Connected Version von Solidworks wird mit integrierter Datenverwaltung ausgeliefert. Sie verhindert das Arbeiten mit veralteten Dateien oder das Verlieren von Daten und aktualisiert 3D Software und Daten automatisch in der Cloud. Alle Anwender verwenden so eine einheitliche Version. Sie können die erweiterten Anwendungen von 3DExperience Works nutzen.


3D Simulationssoftware gestaltet durch Power User


Das neue 3D Programm umfasst die cloudbasierte industrielle und mechanische Konstruktion. Es ist für mobile Geräte optimiert und auf automatisierte Abläufe und kollaboratives Arbeiten von unterwegs ausgelegt.

 

 

Häufige Fragen

Was macht man mit Solidworks?

Mit Solidworks können Konstrukture und Entwicklungsingenieure dreidimensionale Modelle von Produkten und Bauteilen erstellen, analysieren und simulieren. Die Software ermöglicht das Design, die Detailplanung, FEM-Analysen, die Erstellung von Zeichnungen und die Produktentwicklung in verschiedenen Branchen wie Maschinenbau, Elektronik und Medizintechnik. Sie ist ein vielseitiges Tool, das den gesamten Entwicklungsprozess unterstützt und die Effizienz steigert.

Ist Solidworks für Studenten kostenlos?

Ja, Solidworks bietet spezielle kostenlose Lizenzen für Studenten an. Diese Education Edition ermöglicht es Studierenden, die Software zu nutzen, um ihre Fähigkeiten im Bereich CAD und Engineering zu entwickeln, ohne Kosten zu tragen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Lizenzen normalerweise zeitlich begrenzt sind und bestimmten Bildungseinrichtungen vorbehalten sein können. Interessierte Studenten sollten die offizielle Solidworks-Website aufsuchen, um die genauen Bedingungen und Verfügbarkeiten zu überprüfen.

Was ist in Solidworks Premium enthalten?

Solidworks Premium beinhaltet erweiterte Funktionen für das CAD-Design, die Simulation und die Produktdatenverwaltung. Dazu gehören leistungsfähigere Werkzeuge für komplexe Baugruppen, Blech- und Schweißkonstruktionen, Simulationen von Strömungs- und Wärmeübertragungen sowie erweiterte Datenmanagement-Funktionen. Außerdem bietet es erweiterte Rendering- und Visualisierungsmöglichkeiten.

Autorenangabe
Angela Struck

Angela Struck ist Chefredakteurin des developmentscouts und freie Journalistin sowie Geschäftsführerin der Presse Service Büro GbR in Ried.