Igus0315Dank der neuen „Igubal“ Clips-Gelenklagerbuchse von Igus lassen sich M6-Kugelzapfen mühelos montieren. Hierfür wird lediglich eine zylindrische Bohrung in einer 10 mm dicken Aufnahme benötigt. Dadurch, dass sich Buchse und Kugelzapfen ebenso leicht demontieren lassen, eignet sich diese wartungsfreie Neuheit sehr gut für den Prototypenbau.



Clips - und fertig

Die schmier- und wartungsfreien Igubal Clips-Gelenklagerbuchsen (ZCLM-06-10) lassen sich mühelos per Hand montieren. Die ‚06‘ steht dabei für einen Kugelzapfen in der Größe M6, die ‚10‘ am Ende der Bezeichnung für die Blechstärke der Aufnahme in mm. Und dies ist neben einer zylindrischen Bohrung mit 12 mm Durchmesser bereits alles, was benötigt wird. Der Kugelzapfen wird in die Buchse gesteckt, anschließend wird diese einfach bis zum Einrasten in die Aufnahme geschoben.

Klassische Anwendungsgebiete hierfür sind Koppelstangen, Doppelgelenklager oder auch andere Lösungen zur Ansteuerung von Verbindungsstangen. Konstrukteure erhalten hiermit große Freiheiten in der Gestaltung ihrer Geometrien haben. Im Innern der Buchse befindet sich eine sphärische Aufnahme für den Kugelzapfen, die diesen sicher in Position hält. Der Kunststoffspezialist bietet die passenden Kugelzapfen in verzinktem Stahl oder Edelstahl an.


Roboterarm Robolink IgusRoboterarm | auch als Bausatz


Auch die erneute Demontage ist ebenso simpel wie der Zusammenbau: Durch Zusammendrücken der um 90 Grad versetzten Rastnasen an der Unterseite der Buchse kann daraufhin der Kugelzapfen mitsamt der Buchse wieder aus der Aufnahme herausgezogen werden. Gerade im Prototypenbau ist diese Möglichkeit eine wichtige Eigenschaft. Die Haltekraft von 120 N bleibt dabei auch nach mehrmaligem Ein- und Ausbau erhalten. Die Clips-Gelenklagerbuchse besteht aus dem Werkstoff Iglidur J von igu. Der Werkstoff selbstschmierend und trockenlaufend, wodurch auf eine nachträgliche Wartung verzichtet werden kann. Weitere Abmessungen Clips-Gelenklagerbuchse sind bereits in Planung. Auf Anfrage gibt es weitere Sonderlösungen zu Geometrien oder Werkstoffen der Kugelzapfen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Nachhaltigkeit Kunststoffe – CO2 neutral mit Recycling

Nachhaltigkeit Kunststoffe – CO2 neutral mit Recycling

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie wächst. Recycling rückt immer mehr in den Vordergrund....
Igus Energiekette: stabil, recycelbar, Kunststoff.

Igus Energiekette: stabil, recycelbar, Kunststoff.

Das Portfolio der Igus Energiekette freut sich über das erste Rack aus dem 3D Drucker und eine Weltneuheit: Mit der...
Passungsrechner | online ISO Toleranzen berechnen

Passungsrechner | online ISO Toleranzen berechnen

Entdecken Sie die Toleranzrechner von Igus, Spanflug und Facturee. Diese ISO Passungsrechner versprechen präzise...
Igus Roboterarm und Roboterhand für Low Cost Automation

Igus Roboterarm und Roboterhand für Low Cost Automation

Low Cost Automation lässt sich einfach mit dem Robolink Baukastensystem von Igus umsetzen. Möglich machen das u. a. die ...
Teleskopschienen | Für Möbel, Auto, Industrie

Teleskopschienen | Für Möbel, Auto, Industrie

Teleskopschienen sind unverzichtbare Elemente in einer Vielzahl von Anwendungen, von Küchenauszügen bis zu industriellen...
Sich anpassendes Exoskelett für den Schlaganfall Patienten

Sich anpassendes Exoskelett für den Schlaganfall Patienten

Viele Schlaganfallpatienten leiden weltweit an halbseitigen Lähmungen. Ein Exoskelett wie das Harmony von Harmonic...