Die BASF präsentiert einen neuen Technischen Kunststoff, der besonders gut Automobilbauteile vor dem Kontakt mit heißem Öl schützt. Das Polyethersulfon (PESU) Ultrason E0510 C2TR bietet sehr gute tribologische Eigenschaften, Dimensionsstabilität auch unter großen Temperatur Schwankungen sowie hohe Beständigkeit gegen Öl.

BASF Ultrason

 

Die Spritzgießtype mit 10 % Kohlefaserverstärkung eignet sich für den Einsatz in einem Temperaturbereich zwischen -30° und +180 °C. Ultrason lässt sich einfach  verarbeiten, weil der Kunststoff eine geringe Viskosität und somit sehr gute Fließfähigkeit hat.

Der globar erhältliche Ultrason E0510 C2TR gestattet die Herstellung verschiedener öldrehender Autobauteile wie Ölpumpen, Druckventile, Ölregelkolben und hochdrehende Komponente in manuellen Schaltgetrieben oder Automatikgetrieben. Anwendungen in alternativen Antrieben sind ebenfalls denkbar.

Kleiner ein Millimeter Bauteile aus Ultrason E0510 C2TR

Bauteile mit dünnen Wandstärken unter 1 mm lassen sich auf Basis der leichten Fließfähigkeit von Ultrason spritzgießen, ohne Langlebigkeit, Stabilität, oder Ölbeständigkeit einzubüßen. Der Wärmeausdehnungskoeffizient ist mit 10,4 (10-6/K) gering und ermöglicht dimensionsstabile Bauteile. Diese überstehen auch schnelle Temperaturwechsel von heiß nach kalt unbeschadet.

ASTM G137 Tests zeigen, dass das Gleitreibeverhalten besser ist als das von anderen tribologisch optimierten Hochleistungsthermoplasten. Selbst bei hohen Reibgeschwindigkeiten weisen Testbauteile nur einen geringen Abrieb bei nahezu unveränderter Mechanik und chemischer Beständigkeit auf.

Der neue Werkstoff kombiniert die bewährten Eigenschaften von Ultrason mit seinen eigenen maßgeschneiderten Eigenschaften. Ultrason ist damit außergewöhnlich beständig gegenüber Chemikalien und Hydrolyse, hat eine inhärente Flammwidrigkeit, hohe Steifigkeit und Festigkeit bei Temperaturstabilität.

Was ist Ultrason?

Ultrason ist der Markenname der BASF für ihr Portfolio Polysulfon mit Ultrason S, Polyethersulfon mit Ultrason E, und Polyphenylsulfon mit Ultrason P. Mit dem Hochleistungsmaterial werden Leichtbauteile in den Branchen Automobil, Elektronik und Luftfahrt hergestellt. Membranen zur Wasserfiltration und Anwendungen in Kontakt mit heißem Wasser sowie Lebensmitteln sind ebenfalls für Ultrason prädestiniert. Das außergewöhnliche Eigenschaftsspektrum ermöglicht die Substitution von Metallen, Duromeren und Keramik.

Wie Oha-Design aus Ultrason Krempel herstellt

BASF Krempel


Die Firma Oha-Design hat auf Basis des Ultrasons seine Innovation Krempel hergestellt. Ja Sie haben richtig gelesen. Das Wörterbuch versteht unter Krempel Gegenstände, die nicht viel wert sind oder als solche angesehen werden – Zeug eben. Doch Oha-Design verleiht dem Begriff völlig neue Möglichkeiten als smartes durchdachtes Accesoire für den Tisch.  


Evosys KunststoffschweissenKunststoffschweißen | Neue Produkte, Verfahren, Zubehör


Vier durch Nietenelemente verbundene flache, streifenförmige Elemente lassen sich durch Drücken oder Ziehen in einem bestimmten Winkel umkrempeln. Dabei können drei verschiedene stabile, dreidimensionale Formen entstehen. Der umgewandelte Krempel lässt sich dann auf dem Tisch plan drücken. Auf der K 2019 gab es einen Live Talk zu dieser Neuentwicklung aus Ultrason.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren...

Ethernet APL | Der Game Changer

Ethernet APL | Der Game Changer

Erfahren Sie, wie Ethernet APL die industrielle Kommunikation in der Prozessindustrie revolutioniert! Mit schneller und...
Kabelummantelung für 1000 Volt Hochspannung im Elektroauto

Kabelummantelung für 1000 Volt Hochspannung im Elektroauto

Gerade die Elektroautos und Hybridfahrzeuge stellen besonders hohe Anforderungen an den Kabelsatz und die Leitungen, die...