Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und für die Industrie

igus0713EMO Halle 25, Stand B16

Igus erweitert mit der „Drylin-Q 20“ Vierkantführung sein Produktprogramm bei schmierfreien verdrehgesicherten Linearführungen. Mit einer Führung können jetzt freitragend Kräfte bis 10 Nm aus allen Richtungen aufgenommen werden. Das Lagerspiel des Führungsschlittens lässt sich manuell einstellen. Zusätzlich bietet ein Hohlprofil Platz für Versorgungsleitungen. Das quadratische Führungssystem mit einer Profil-Kantenlänge von 20 mm bietet über die Schmier- und Wartungsfreiheit weiteren Zusatznutzen:

Drylin-Q 20 ist eine Erweiterung der bereits eingeführten drylin-Q 10-Vierkantführung für kleine Lasten. Die neue Baugröße eignet sich für alle freitragenden Lösungen. Aufgrund des Vierkantprofils ist Drylin-Q 20 vollkommen verdrehsicher. Diese Linearführung kann einwirkende Belastungen und Momente bis zu 10 Nm in alle Richtungen abstützen. Bisherige verdrehgesicherte, freitragende Linearführungen wurden beim Kunststoffspezialisten bisher entweder mit über zwei parallel eingesetzte Wellen geführte Rundführungen oder über eine zumeist nicht freitragend eingebaute klassische Schienenführung realisiert. Diese Lücke schließt ab sofort die als System verfügbare Vierkantführung Drylin-Q 20.


developmentscout-TV          weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: