German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 24, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

smc0416Kombinieren Anwender das Druckregelventil ASR und das Durchflussregelventil ASQ von SMC Pneumatik auf dem Zylinder ihrer elektrischen Antriebe, können sie den Eigenluftverbrauch um 40 % senken. Auch die Ansprechzeit beim Rückhub lässt sich erheblich verkürzen.

Darüber hinaus tragen die Regelventilserien ASR und ASQ in vertikalen Anwendungen dazu bei, die Hubbewegung zu harmonisieren und verhindern das ruckartige Anfahren. In Pressanwendungen können sie für eine schnelle Pressluftzufuhr am Hubende sorgen. Ventilkörper und Steckanschluss der neuen Regelventile sind 360° schwenkbar, so dass eine schnelle und einfache Montage gewährleistet ist.
 
Insgesamt umfasst das Sortiment der ASR/ASQ je 5 Modelle für die Anschlussgrößen R1/4, R3/8, R1/2 und für Schlauchdurchmesser von 6 bis 12 mm. Kunden können dabei zwischen Ventilen mit fixem oder variablem Einstelldruck wählen. Während die optionale Variante auf einen Druck von 0,2 MPa fest fixiert ist, kann der Druck bei den variablen Standardmodellen zwischen 0,1 und 0,3 MPa anwendungsspezifisch angepasst werden. Die Einstellung erfolgt manuell über einen Drehknopf mit dreiteiliger Skala.
 
Druckregelventil und Durchflussregelventil werden kombiniert auf Zylindern montiert. Dabei sitzt das Durchflussregelventil ASQ auf der Arbeitshubseite und das Druckregelventil ASR auf der Rückhubseite. Im Aufbau unterscheiden sich beide Ventilserien nur wenig: Die Druckregelventile der Serie ASR bestehen aus einem Regler mit Rückschlagventil und Drosselrückschlagventil. Die Durchflussregelventile der Serie ASQ enthalten ein Schnellversorgungs- und ein Entlüftungsventil sowie ein Drosselrückschlagventil. Das Einschraubgewinde ist mit Fluorpolymer beschichtet. Ventilkörper und Steckanschluss sind jeweils um 360° schwenkbar.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth