German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Angewandte Forschung

Elektromobilität, Materialien, Bionik, Medizintechnik, Erneuerbare Energien, Universität, Wissenschaft

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

LärmschutzDie Bergische Universität Wuppertal und Wave Scape Technologies haben auf der Hannover Messe eine aktiven Lärmschutz präsentiert. Dieser stellt durch den Einsatz der Mikroelektronik immer häufiger eine effiziente Alternative zu passiven Lärmminderungsmaßnahmen dar. Die Grundlagen für diese Technik werden am Lehrstuhl Audiosignalverarbeitung und Nachrichtentechnik erforscht.

Zu dieser Thematik entwickelte sich vor einiger Zeit eine Unternehmensgründung aus der Universität heraus: Ziel der Wave Scape Technologies ist es, Lärm umfassen, nachhaltig und ökonomisch effizient zu dämpfen.

 

Das Funktionsprinzip "Active noise Control" funktioniert folgendermaßen: Eine örtlich begrenzte Geräuschquelle wie ein Kompressor wird mit Mikrofonen versehen. Diese nehmen den schall auf und geben ihn an einen Computer weiter. Mittels einer speziallen Software analysiert der Computer den Lärm und wirft ihn in geeigneter Art und weise auf die Geräuschquelle zurück. Somit erzeugt er gegenschall. Der zurückgeworfene Lärm bewirkt, dass die ursprüngliche Lärmquelle nach dem Prinzip der destruktiven Interferenz in Ihrer Intensität stark gedämpft wird. Das menschliche Ohr vernimmt das störgeräusch in einer viel geringeren Intensität.

Technologisch und wissenschaftlich werden die neuesten Kenntnisse aus Akustik und Signalverarbeitung verwendet. Die Innovationen von Wave Scape erzielen besonders für tiefe Frequenzen bessere Dämpfungsergebnise als passive Maßnahmen.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine