ahp0417Fakuma Halle B1, Stand 1304

Ein Messe-Highlight von AHP Merkle ist die neu entwickelte lineare Dämpfung für Hydraulikzylinder. Der Dämpfungsprozess ist dabei deutlich schneller und trotzdem schonender für die Anwendung. Der Konstrukteur kann sie zudem einfach berechnen und damit besser auslegen als das bei bisher auf dem Markt befindlichen Lösungen der Fall ist.

Im neuen Zugankerzylinder ZHZ 160 ist die lineare Dämpfung bereits serienmäßig verfügbar. Wie bei allen Produkten des Herstellers ist auch dieser Zylinder serienmäßig mit gehärteten und hartverchromten Kolbenstangen ausgestattet. Der Zylinder ist nach DIN/ISO 6020/2 ausgeführt. 

Der neue Blockzylinder mit induktiven Schaltern BZP 501 ist kompakter und günstiger als bisherige induktive Schalterlösungen und verfügt einen jeweils in der Endlage mit mindestens 8 mm einstellbaren Schaltpunkt. Außerdem wird dieser Zylinder inkl. Schaltern auch als Hochtemperatur-Variante mit bis zu 140 °C verfügbar sein. 

Last but not least stellt der Hydraulikspezialist einen ersten Katalog mit Verriegelungszylindern vor. Zwei Abmessungen sind bereits als Katalogware verfügbar, ab Oktober wird es zudem größere Verriegelungszylinder geben.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!