German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 11, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

delcamEuromold Halle 8, Stand H57

Delcam präsentiert eine breite Produktpalette an CAM- und CAD-Produkten ergänzt durch Software für das CAD-Modell-basierte 3D-Messen. Im Rampenlicht stehen die 2012er Versionen von "Powermill", "Feature CAM" und Delcam for Solidworks, sowie das neueste Release von "Power Inspect".

Powermill deckt als Highend-CAM-System den Fräsbereich ab. Bei der 2012er Version wurde bei den Neuerungen der Schwerpunkt auf die simultane Fünf-Achs-Bearbeitung gelegt. Zu den Highlights zählt dabei die „Flowline“-Funktion, mit der sich die Oberflächenqualität von frei geformten Flächen erheblich verbessern lässt. Das Werkzeug bewegt sich dabei in Fließlinien in freier Richtung und Form der Bahnen. So werden Flächen ohne Zwang der Parameterrichtung übergreifend geschlichtet, was zu wesentlich glatteren Oberflächen führt und gleichzeitig Werkzeug und Maschine schont.

Feature CAM wurde mit umfangreichen Featureerkennungs-Funktionen zum Zwei- bis Fünf-Achs-Fräsen, Drehen und Drehfräsen, Bohren sowie zum Drahterodieren ausgerüstet. Bei der geänderten Benutzeroberfläche lassen sich Tastenkürzel nun individuell zuweisen und als kopierbare Datei speichern. In der Werkzeugdatenbank lassen sich einige Zerspanungsparameter nun fest oder sogar materialabhängig den einzelnen Werkzeugen zuweisen.

Delcam for Solidworks 2012 bietet mehr Fertigungstechnologien, mehr Featureerkennung und es fidnen sich viele der Funktionen, die im Zuge der jüngeren Releasewechsel in Feature CAM und Powermill implementiert wurden, wieder. Die Ein-Fenster-Lösung, die man direkt aus Solidworks heraus bedienen kann, basiert im Wesentlichen auf Feature CAM und dessen Featuretechnologien, verfügt aber außerdem über die Multithreading-Frässtrategien von Powermill. Neben den bisher bereits unterstützten Fertigungstechnologien (Simultan-)Fräsen (mit bis zu fünf Achsen), Bohren, Drehen und Drehfräsen beherrscht die 2012er Version nun auch das Drahterodieren

Power Inspect als Komplettlösung zum CAD-Modell-basierten Prüfen und Messen komplexer 3D-Teile ist hardwareseitig mit jeder Messtechnik kompatibel, die mit Koordinaten arbeitet - egal ob optisch oder berührend und herstelelrunabhängig. Dei Software unterstützt jetzt den 64-Bit-Modus aller neueren Windows-Versionen, was sich vor allem bei der CAD-Performance positiv bemerkbar macht. Neu ist auch die Möglichkeit, die Messergebnisse direkt als Bemaßung in die CAD-Grafik des Bauteils eintragen zu können.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric