German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

breukmann1Euromold Halle 8, Stand C90

Breuckmann präsentiert das breite Spektrum ihrer flexiblen und leistungsstarken dreidimensionalen Weißlicht-Scanner. Gezeigt werden technische Applikationen im Bereich des Reverse Engineering zur Unterstützung der Prozessoptimierung sowie zur Verkürzung von Serien-Anlaufzeiten. Die Scansysteme begleiten Projekte im Werkzeug- und Formenbau vom ersten Entwurf über die Prototypen-Erstellung bis hin zur Serienreife.

Für individuelles Produktdesign erstellt der berührungslose Scanprozess selbst von zerbrechlichen oder deformierbaren Objekten in Sekundenschnelle hochpräzise digitale Daten zur Online-Weiterverarbeitung. Zudem kommen die Systeme überall dort zum Einsatz, wo zur Qualitätsprüfung feinste Strukturen oder minimale Abweichungen mit höchster Genauigkeit gemessen werden müssen.

breukmann2Die 3D-Scanner des Herstellers sind klein, aber leistungsstark: Mit gerade einmal 4 kg Gewicht ist das "Smartscan3D" universell einsetzbar und eigner sich damit für mobile Anwendungen. Die besondere Sensor-Konfiguration dieser Produktreihe erlaubt Scanprozesse mit Triangulationswinkeln von 30°, 20° und 10°, wodurch auch komplexe Objektbereiche detailgenau gemessen werden.

Über den genauen Leistungsumfang des Systems entscheidet der Kunde aus einer Vielzahl von Optionen: Der Scanner passt sich exakt auf individuelle Projektanforderungen an und bietet dank seines Baukasten-Prinzips größtmögliche Flexibilität sowohl bei Software- als auch bei Hardware-Erweiterungen. Für Genauigkeit und hohe Datenqualität wie bei industriellen Vermessungen, ist das System mit rauscharmen CCD-Kameras mit Qualitätsobjektiven in verschiedenen Auflösungen ausgestattet. Bei Digitalisierungsaufgaben, etwa im Bereich Bodymetrie und Kulturdenkmäler, garantiert die zeitgleiche Erfassung der Farb- und 3D-Eigenschaften der zu scannenden Objekte höchste Präzision und Abbildungsqualität.

Mit dem "Naviscan3D" kann der Anwender die flächenhafte Objekterfassung mit dem kompletten Funktionsumfang der mobilen taktilen Messung kombinieren und erhält dadurch noch mehr Scan-Funktionalität: So ist beispielsweise bei Anwendungen in der Automobilindustrie eine RPS-Ausrichtung an bearbeiteten, sogar hochglänzenden Referenzpunkten möglich. Die Scandaten des Naviscan3D lassen sich von der ersten Messaufnahme an online gegen die vorhandenen CAD-Daten vergleichen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Systementwickler/in Mechatronik

Arbeitsort: Schweinfurt

Praktikum

Arbeitsort: Mauerstetten

Softwareentwickler (m/w)

Arbeitsort: Bargteheide

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine