German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, August 21, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

ace1211ACE präsentiert erstmals so genannte Tandem-Gasdruckfedern. Im Gegensatz zu bislang bekannten Gasdruckfedern arbeiten diese Exemplare vom Typ GST-40 mit zwei quasi hintereinander geschalteten Druckrohren. Die beiden Zylinder mit Durchmessern von je 40 mm sind unterschiedlich mit Stickstoff befüllt und weisen neben der dadurch zweigeteilten, abgestuften Kennlinie zudem verschiedene Hübe und Ausschubkräfte auf.

So bietet etwa beim Typ GST-40-50-150 der stärkere Zylinder eine Kraft von 2500 N auf, der kleinere nur einen Wert von 900 N. Damit ist es nun möglich, auch schwere Klappen und Luken mit großem Öffnungswinkel sicher und leicht aus der Horizontalen heraus anzuheben.

Während bei den bislang bekannten Modellen eine Kennlinie mit einer sehr hohen Ausschubkraft von Nöten war, um schwerere Klappen aus der Horizontalen herauszudrücken, arbeiten die Tandem-Gasdruckfedern deutlich effizienter und wie folgt: In der Horizontalen ist der Schwerpunkt am weitesten vom Drehpunkt entfernt, in der Senkrechten liegt er hingegen direkt dort. Damit wird die benötigte Ausschubkraft entlang des Weges immer geringer. Der Vorteil der zwei in Reihe geschalteten Gasdruckfedern ergibt sich nicht auf dem Weg nach oben, sondern auf dem Weg nach unten. Während bei einer einfachen Gasfeder mit hoher Ausschubkraft diese zu Beginn des Schließvorgangs mit einer hohen Handkraft überwunden werden muss, so beträgt diese Kraft bei der Tandemfeder weit weniger als die Hälfte.

Das Tandemmodell gibt es serienmäßig in sieben verschieden Hubkombinationen zwischen 50 und 400 mm. Weitere Ausführungen, u. a. auch in Edelstahl, sowie die dazu passenden, genormten Anschlussteile hält der Partner für Dämpfungslösungen aller Art auf Anfrage bereit oder entwickelt sie sogar neu.


Interview          weiterer Beitrag des Herstellers         CAD Daten         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth