German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Dezember 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Software

Entwicklung, Programmierung, Planung, Analyse, Embedded, Integration

indusolSPS/IPC/Drives Halle 6, Stand 300

Für IT-Administratoren im Office-Bereich ist ein Netzwerkmonitoring heute selbstverständlich.  In der Automatisierungsbranche dagegen verzichten Errichter nach wie vor noch oft darauf, sei es aus Kostengründen oder mangelndem Problembewusstsein. Die Netzwerküberwachungssoftware „Promanage“ von Indu-Sol ermöglicht einen schnellen Überblick über die reale Topologie und den tatsächlichen Zustand einer Ethernet- oder Profinet-Kommunikation.

Ein besonderer Wert wurde hierbei auf die Netzwerkinformationen gelegt, welche für den Automatisierer richtungsweisend und entscheidungsrelevant sind. Graphische Darstellungen machen die Software einfach und verständlich.

Im Zusammenwirken mit den externen Datensammlern aus der Indu-Sol „Inspektor-Familie“ wird auch eine Überwachung von Feldbussen bzw. dem Profinet-Datenverkehr möglich. So lässt sich von zentraler Stelle die Kommunikation einer kompletten Anlage überwachen. Bei sehr großen Anlagen können die Inspektoren für einzelne Bereiche auch die Vorverarbeitung der Informationen übernehmen. Gleichzeitig dient Promanage als eine Art Daten-Speicher, mit dem sich im Rückblick Ursachen für einen Anlagenstillstand oder Kommunikationsprobleme besser nachvollziehen lassen.

Der Grundgedanke der permanenten Netzwerküberwachung liegt im Ziel einer Warnung vor dem Ausfall. Einstellbare Schwellwerte und die verschiedenen Möglichkeiten einer vorzeitigen Alarmierung bilden die Basis eines durchgängigen Condition Monitoring Systems in der industriellen Datenkommunikation.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine