German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 24, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Software

Entwicklung, Programmierung, Planung, Analyse, Embedded, Integration

HitachiAls einer der ersten großen Hersteller weltweit implementierte Hitachi die Automatisierungssoftware „CoDeSys V3.4 SP1“ in seine leistungsstarken PLCs der EHV+ Serie. Die neue EHV+ Serie besteht aus vier leistungsstarken Prozessoren mit Speicherkapazitäten von 64, 256, 512 bzw. 1024 kByte. Dank einer integrierten Ethernet-Schnittstelle sind die Prozessoren mit einer Vielzahl offener Netzwerke kompatibel.

Die Serie bietet neben CoDeSys V3.4 SP1 eine große Skala an äußerst präzisen digitalen, analogen, Remote I/O-, Positionier- und Temperaturmess­modulen. Ein Beispiel hierfür ist das RT80-Modul mit acht zweiphasigen PT100-Anschlüssen bzw. vier dreiphasigen Anschlüssen mit einer Messgenauigkeit von 0,1 °C.

Da CoDeSys V3.4 SP1 sämtlichen IEC 61131-3 Standards folgt, kann der User frei zwischen allen sechs gängigen Programmiersprachen (LD, IL, FBD, ST, SFC, CFC) wählen. „Ein Anwender kann selbst während des Programmierens zwischen den Sprachen FBD, IL und LD wechseln“, erklärt Rainer Peters, Geschäftsführer der Hitachi Drives & Automation GmbH. Zusätzlich zu den herkömmlichen Programmierfunktionalitäten bieten die EHV-CoDeSys-PLC leistungsstarke Visualisierungsfunktionen. Dazu zählt beispielsweise auch ein integrierter Graphikeditor, der Probeläufe, Inbetriebnahme und Fehlersuche deutlich erleichtert. „Die Produktkombination aus CoDeSys V3.4 SP1 und unseren EH-150- und EHV-Modulen hat viele Vorteile für den Anwender“, sagt Rainer Peters. Das IEC 61131-3 Programmiersystem CoDeSys V3.4 SP1 bietet die komplette Funktionalität eines modernen Entwicklungswerkzeugs. Bedient werden die PLCs anwenderfreundlich per Touchscreen.

CoDeSys V3.4

Der EHV+ PLC ist nicht nur leistungsstark und zuverlässig, er bietet mit CoDeSys V3.4 SP1auch eine sehr moderne Programmierumgebung. Basierend auf der Microsoft.NET Technologie ist deren Menustruktur selbsterklärend und intuitiv. Gegenüber CoDeSys V2.3 wurde die Programmiersprache ST (Strukturierter Text) erweitert und die Möglichkeit des objektorientierten Programmierens (OOP) eingebaut. Programmierfehler können in der neuen Version schneller erkannt und beseitigt werden. Zudem erleichtert eine eingebaute HMI-Funktionalität die übersichtliche Darstellung des Maschinenstatus. Die umfangreichen Funktionen und Funktionsblöcke von CoDeSys V3.4 SP1 sind in Bibliotheken untergebracht. Eine gute und sorgfältige Dokumentation sorgt dafür, dass mehrere Programmierer gemeinsam an einer Applikation arbeiten können. CoDeSys V3.4 SP1 bietet hierfür den ENI (Engineering Interface) Server an.


weiterer Beiträge des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Prüfmittelentwickler/in Software

Arbeitsort: Villingen-Schwenningen

Entwicklungsingenieur / Projektleiter

Arbeitsort: CH-Frauenfeld

Produktkalkulator m/w

Arbeitsort: Mauerstetten

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth