German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Dezember 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Lüfter

Ventilator, Axiallüfter, Radiallüfter, Gebläse, Diagonallüfter, Kühler, Wirkungsgrad

RittalDass auch bei Filterlüftern noch deutliche Verbesserungen möglich sind, zeigt Rittal mit seinen neu entwickelten „TopTherm“ Filterlüftern. Die erstmals zum Einsatz kommende Diagonal-Lüftertechnik sorgt mit deutlich höherer Luftleistung im eingebauten Zustand für bessere Luftzirkulation in Gehäusen und Schränken. Neben einfacher, werkzeugloser Montage und hoher Wartungsfreundlichkeit überzeugen die Filterlüfter auch durch hohe Effizienz. Ausführliche Tests belegen jetzt Energieeinsparungen von 43 %.

Die Synthese aus Radial- und Axiallüftertechnik zeichnet sich dadurch aus, dass die Ausblasrichtung nicht wie bisher in Achsrichtung des Lüfters, sondern diagonal nach außen weg verläuft. Dies begünstigt eine gleichmäßige Luftverteilung im Gehäuse bzw. Schaltschrank und vermeidet die Bildung von Wärmenestern.

Neben der flachen Bauform sind die entscheidenden Vorteile die steilere Kennlinie und der höhere Drucksattel. Daraus resultieren eine höhere Druckstabilität und – im eingebauten Zustand unter Betriebsbedingungen – eine höhere und konstantere Luftleistung über einen breiten Bereich. Ohne Leistungsverluste in Kauf nehmen zu müssen, ergeben sich so längere Standzeiten für die Filtermatten.

Um die Leistungsfähigkeit der Filterlüfter zu demonstrieren, hat Rittal umfangreiche Tests durchgeführt, die einen direkten Vergleich zwischen alter und neuer Technik ermöglichen. In zwei identischen Testaufbauten wurden ein herkömmlicher Filterlüfter und der TopTherm Filterlüfter eingebaut. Die verwendeten Schaltschränke wurden mit einer Heizung als Wärmequelle sowie Temperatursensoren ausgestattet. Beide Filterlüfter wurden während des Testzeitraums von eineinhalb Monaten mit einem digitalen Schaltschrank-Temperatur­regler geregelt. Ergebnis: Durch die Vorteile der neuen Diagonal-Lüftertechnik war die Laufzeit des TopTherm Filterlüfters um etwa 40 % niedriger. Der Stromverbrauch lag dabei 43 % unterhalb des herkömmlichen Verbrauchs.

Durch die komplett werkzeuglose Montage lassen sich die Filterlüfter einfach einbauen, die Luftförder­richtung schnell wechseln, elektrische Anschlüsse sowie Wartungen mit Filtermattenwechsel problemlos durchführen. Zur Leistungssteigerung können mehrere Filterlüfter lückenlos ohne störende Fugen aneinandergereiht werden. Die Filterlüfter stehen in einem Luftleistungsspektrum von 20 m3/h bis 700 m3/h zur Verfügung. Als Versorgungsspannung lassen sich 24 V (DC) oder 115 V, 230 V und 400 V 3~ (AC, 50/60Hz) auswählen. Neben den Standard-Filterlüftern gibt es auch eine EMV-Ausführung.


weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine