German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, Oktober 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Sensorik

Sensoren, Drehgeber, Näherungsschalter, Seilzug, induktiv, kapazitiv, inkremental

leuze0112Für Barcodelesegeräte werden von der Anschlusstechnik bis zur Optik die unterschiedlichsten Ausstattungsmerkmale benötigt. Mit der neuen, modularen Baureihe BCL 300i konfigurieren Anwender exakt ihre individuelle Ausstattung. Leuze electronic nennt seine neue flexible Art der Produktkonfiguration „individual sensor solutions“. Dahinter verbirgt sich ein modulares Gerätekonzept mit applikationsspezifischen Ausstattungsmerkmalen.

Im Fall der neuen Barcodeleser Baureihe BCL 300i beginnt die applikationsorientierte Ausrichtung mit den generellen Leistungsmerkmalen. Technologisch angelehnt an die Baureihe BCL 500i für Reichweiten bis über 2 m deckt die BCL 300i das Applikationsspektrum bis 700 mm Reichweiten ab. Dieser „Zuschnitt“ zeigt sich rein äußerlich schon in der kompakten Bauform, die eine nahe Platzierung direkt an der Förderstrecke erlaubt. Gleichwohl ermöglicht die hochwertige Optik große Tiefenschärfe und Öffnungswinkel für die zuverlässige Detektion auch bei breiten Förderstrecken. Da weder der Fokus verstellt noch die Scanrate angepasst werden müssen, sind die Geräte sehr einfach zu applizieren.

Zur überzeugenden Leistungsfähigkeit der BCL 300i trägt auch die Full CRT (Code Fragment Technology) bei. Sie erkennt selbst stark beschädigte oder verschmutzte Codes zuverlässig. Um die Barcodeleser individuell auf ein bestimmtes Lesefeld, sprich die benötigte Reichweite und Auflösung abzustimmen, stehen vier Optikvarianten (High-, Medium-, Low- und Ultra Low Density) zur Verfügung. Neben frontseitigem Strahlaustritt erhöhen Umlenkspiegel- oder Schwenkspiegelvarianten die Flexibilität im Einsatz. Selbstverständlich bleibt auch die Wahl zwischen beheizbarer und nicht beheizbarer Optik.

Modularität zeigen die BCL 300i auch in Bezug auf die Anschlusstechniken, für die nach Bedarf die geeignete Anschlusshaube gewählt wird. Diese gibt es mit M12-Steckverbindung oder mit Anschlussklemmen zum direkten Anschließen. Darüber hinaus gibt es eine Anschlusshaube mit offenem Kabelende sowie eine mit Verbindungsleitung zu einer abgesetzten Klemmbox. So lassen sich modular alle Varianten der elektrischen Kontaktierung individuell realisieren.

Modular ist auch die Datenausgabe gestaltet. Hier kann zur visuellen Darstellung über eine LED-Anzeige ein grafisches Display bei der Bestellung hinzugefügt werden. Die flexibel gestaltbare Anbindung zur Steuerung symbolisiert das i in der Typenbezeichnung der BCL 300i. Es steht für integrierte Feldbus-Connectivity und bietet mit einer Vielzahl lieferbarer Feldbus-Schnittstellen die direkte Einbindung und Parametrierung des Systems in die Steuerung an – ohne zusätzliche Software.

Die Geräte können auch als Ethernet Switch fungieren, um ein Netzwerk in Linienstruktur aufzubauen. Wird der BCL 300i nicht in einem Feldbus eingesetzt, gewährleistet die integrierte Parametrier-Software "Webconfig", dass der Anwender alle Funktionen die das Gerät bietet anwählen kann. Das vom Betriebssystem unabhängige, browserbasierte Tool ermöglicht auch Einstellungen direkt über das Ethernet.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik