Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

buschjost0619Es gibt Veränderungen in der Geschäftsleitung der Buschjost GmbH (ein Unternehmen von IMI Precision Engineering): Martin Maas wurde Mitte Mai zum neuen Geschäftsführer berufen. Der 41jährige war in den vergangenen 13 Jahren in diversen leitenden Vertriebs- und Marketingfunktionen der Buschjost Schwesterfirma FAS Medic S.A. in der Schweiz und des Bereiches Life Science des IMI Precision Engineering Konzerns tätig.

Hirata0519Hirata Engineering Europe baut seinen Standort in Mainz aus und reagiert damit auf zukünftige Entwicklungstrends im Bereich der Elektromobilität. Ab Mai 2019 zieht ein Teil der Konstruktion und Fertigung an einen neuen Standort in Mainz-Hechtsheim. Der komplette Bereich Powertrain, der sich mit der Planung, Konstruktion und Fertigung von Anlagen zur Fertigung von Getrieben, Motoren und Batterien für die Automobilindustrie beschäftigt, bezieht eine eigene Halle mit angeschlossenen Büros.

Philip HartingDie Leserinnen und Leser des Fachmediums „Markt & Technik“ haben erneut Philip Harting, Vorstandsvorsitzender der Harting Technologiegruppe, Espelkamp zum „Manager des Jahres“ gewählt. Damit geht die Auszeichnung bereits zum dritten Mal an den Vorstandsvorsitzenden der Technologiegruppe.

stemmer0519Die Stemmer Imaging AG setzt ihren internationalen Wachstumskurs konsequent fort. Hierzu hat die Unternehmensgruppe heute ein essenzielles strategisches Vorhaben ihrer Expansionsstrategie mit der Vereinbarung zur Übernahme der spanischen Infaimon S.L., einem Anbieter von Soft- und Hardware für den Bereich industrieller Bildverarbeitung und Robotik, umgesetzt.

mitsubishi0519Tokio und Berlin feiern dieses Jahr das 25. Jubiläum ihrer langjährigen Städtepartnerschaft. Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation, nachhaltigen Städte, Mobilität der Zukunft und eine sich rasant verändernde Demographie beider Städte und Länder trafen der Regierende Bürgermeister Berlins, Michael Müller und die ihn begleitende Wirtschaftsdelegation führender Unternehmen Berlin mit hochrangigen Vertretern von Mitsubishi Electric in der Tokioter Firmenzentrale zusammen.

ebmpapst0519Mit einem zweiten US-Produktionsstandort stärkt Ebm-Papst seine Geschäftsaktivität auf dem nordamerikanischen Markt. In Johnson City, Tennessee, fertigt der Weltmarktführer für Ventilatoren und Motoren zukünftig Ventilatoren für kälte-, klima- und lüftungstechnische Anwendungen. Im Industriepark nahe Johnson City will das Unternehmen ein neues Werk errichten.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: