Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

schmersal0119Die Schmersal Gruppe zählt zu den innovativsten deutschen Mittelständlern im aktuellen Ranking der Zeitschrift Wirtschaftswoche. Im Rahmen der Analyse „Deutschlands innovativste Mittelständler 2018“ wurden aus 3500 Unternehmen die 50 innovativsten mittelständischen Unternehmen ermittelt. Die Schmersal Gruppe belegt den 39. Platz im Ranking.

Harting10119Die Männer-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes (DHB) eröffnet heute mit dem Gruppenspiel gegen Korea in Berlin (Anwurf: 18:15 Uhr) die Handball-Weltmeisterschaft 2019 – Harting ist von Anfang an dabei. Die Technologiegruppe ist offizieller Sponsor und Premium-Partner des DHB. Die WM findet in Deutschland und in Dänemark statt.

Turck0119Herman Hermes ist am 2. Januar 2019 im Alter von 85 Jahren verstorben. Nach Werner und Hans Turck, die beide im Jahr 2015 starben, verliert die Turck-Gruppe nunmehr den letzten ihrer drei Pioniere. Hans Turck stellte den jungen Elektroingenieur Hermann Hermes 1968 für den Vertrieb ein und beteiligte ihn schon bald am Unternehmen. Der gebürtige Essener war ein energiegeladener Vertriebsmanager, der andere mitnehmen und motivieren konnte. 

Harting0119Uwe Gräff wurde zum 1. Januar 2019 zum Vorstand Neue Technologien + Qualität bei der Harting Technologiegruppe berufen. Er folgt damit Dr. Frank Brode, der zum selben Zeitpunkt in den Ruhestand geht. „Ich freue mich besonders, dass wir diese, für die Technologiegruppe so wichtige Position intern besetzen konnten. Dies zeigt die Kontinuität und Langfristigkeit unseres Handelns und die Qualität unseres Managements“, so Vorstandsvorsitzender Philip Harting.

harting1218Die Harting Technologiegruppe in Espelkamp ist im Geschäftsjahr 2017/18 erneut zweistellig gewachsen. Mit einem Plus von 13,4 % erzielte das weltweit tätige Familienunternehmen einen Umsatz von 762 Mio. €  und damit einen weiteren Rekord in der 73-jährigen Konzerngeschichte. Die Zunahme übertraf damit deutlich die Prognose des Vorstands von 5 bis 6 % auf der Jahrespressekonferenz im Dezember 2017.

Afag1218EPS, der Spezialist für Handlingsysteme, ist schon seit fünf Jahren Teil der Afag-Gruppe. Zum 1. Januar 2019 wird diese Zugehörigkeit auch nach außen deutlich sichtbar: Dann wird aus der EPS GmbH die Afag Hardt GmbH.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: