Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

Phoenix ContactAuf der Hannover Messe haben Vodafone und Phoenix Contact einen Vertrag zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Beide Partner werden gemeinsam Komplettlösungen für die industrielle Datenkommunikation im Mobilfunknetz anbieten. Diese Kooperation wird zunächst in Deutschland gestartet. Bei der industriellen Kommunikationstechnik, bei der es um die Kommunikation zu einer Anlage, einer Fertigung oder einer Maschine geht, gibt es noch unerschlossene Potentiale“, so Christoph Leifer, Geschäftsbereichsleiter Interface-Technik bei Phoenix Contact

VDMA
„Die deutschen Präzisionswerkzeug-Hersteller sehen wieder zuversichtlich in die Zukunft", sagte Lothar Horn, Vorsitzender des Fachverbands Präzisionswerkzeuge im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) am Dienstag in Frankfurt und fügte hinzu: „In Summe gehen wir von einer Produktionssteigerung in diesem Jahr von mindestens acht Prozent aus."

KabelschleppSeit über 40 Jahren sind Kabelschlepp und die Tsubaki Group bereits partnerschaftlich eng verbunden. Mit dieser Integration überführen beide Unternehmen die erfolgreiche Zusammenarbeit jetzt in eine strategische Partnerschaft. Die Tsubaki Group verfügt über drei erfolgreiche Unternehmensbereiche. Für den Bereich der Energieführungen hat Kabelschlepp jetzt die globale Federführung.

productronica1 productronica2 productronica3Die productronica, Weltleitmesse der Elektronikfertigung, hat sich neu aufgestellt. Norbert Bargmann (l.), stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München GmbH, übernahm seitens der Geschäftsführung zum Jahreswechsel die Gesamtverantwortung für die Veranstaltung. Als neuer Projektleiter zeichnet seit 1. Februar 2010 Christian Rocke (m.) verantwortlich. Neuer Vorsitzender des Fachbeirats ist Rainer Kurtz (r.), Geschäftsführender Gesellschafter der ERSA GmbH, Europas größtem Hersteller von Lötsystemen, und Vorsitzender der Geschäftsführung der Kurtz Gruppe, Wertheim. Die productronica fidnet alle zwei Jahre in München statt.

GrundfosKürzlich lief bei Grundfos nach nicht einmal zwei Jahren Produktionszeit die 1.000.000ste Hocheffizienz-Heizungspumpe Alpha2 vom Band. Dank der optimalen Kombination aus Frequenzumrichter, einer komplett neuen Motorbauweise (Permanentmagnetmotor-Technologie ECM, kompakte Statorbauweise) und dem patentierten „Auto Adapt“-Regelsystems der 2. Generation konnte der Energiebedarf dieser Pumpe so weit wie nie zuvor gesenkt werden.

Die Fa. Bernecker und Reiner Automation aus Österreich, führend in der Automatisierungsbranche und Neugart, internationaler Anbieter spielarmer Planetengetriebe kooperieren weltweit. B&R integriert die Planetengetriebe von Neugart in Ihr Produktportfolio. Das Ergebnis ist ein Motorgetriebebaukasten, der individuelle Motorgetriebekombination zulässt, die direkt bei B+R bezogen werden können.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: