Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

Schaeffler
Die Schaeffler Gruppe wird zusammen mit der Continental AG bis 2015 Classic Partner des erfolgreichsten deutschen Fußball Vereins, des FC Bayern München. Der Vertrag wurde jüngst von Dr. Jürgen M. Geißinger, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schaeffler Gruppe, Dr. Elmar Degenhart, Vorstandsvorsitzender der Continental AG, und Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, sowie Karl Hopfner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, unterzeichnet.

CentrosolarCentrosolar hat vor Kurzem ein Solaranlagen-Großprojekt im südfranzösischen Department Ardeche erfolgreich abgeschlossen. Centrosolar France erreichte mit über 5000 verbauten Modulen einen neuen Rekord bei Schrägdachanlagen. Mit einem Volumen von 4 Mio. Euro ist es einer der lukrativsten Aufträge in der Firmengeschichte der Centrosolar France unter Leitung von General Manager Eric Sauvage.

RSRS Components hat sein Lieferspektrum an Steckverbindern, elektromechanischen Komponenten, und Stromversorgungen, die speziell für medizinische Anwendungen gefertigt wurden oder für diese ganz besonders geeignet sind, deutlich ausgebaut. Steckverbinder von Lemo Redel hat RS ebenso neu aufgenommen wie die für den medizinischen Bereich zugelassenen DC/DC Wandler der TES-Reihe von Traco Power. Weiterhin sind die Molex MiniFit Plus HCS-Reihe genauso wie zahlreiche neue Bedienelemente zu nennen.

RTTRealtime Technology (RTT) erhält den „Microsoft Gold Partner Status“. Durch diesen Schritt werden die Leistungen von RTT innerhalb des Microsoft Partnernetzwerkes herausgehoben sowie die Zusammenarbeit und langjährige Partnerschaft beider Firmen weiter vertieft. Seit Ende 2008 kooperieren RTT und Microsoft erfolgreich dabei, die 3D-Visualisierungstechnologie von RTT und Microsofts innovative Surface Technik miteinander zu kombinieren. Ziel ist es, intuitiv bedienbare „Point-of-Sale“-Lösungen wie 3D-Produktkonfiguratoren zu entwickeln und zu vermarkten.

ZF SachsDie ZF Sachs AG hat ihre 14 weltweit verteilten CAD-Datenmanagementsysteme auf die integrale Windchill-Plattform migriert, um die globale Entwicklungszusammenarbeit nachhaltig zu verbessern. Mit Unterstützung der Global Service Organisation von PTC konnten die mehr als 1,5 Terabyte CAD-Daten problemlos migriert und in den Produktiveinsatz überführt werden.

DelcamDie Spinne „Boris“ feiert in diesen Wochen als Maskottchen und Markenzeichen von Delcam 25jährigen Geburtstag. Boris entstand an der Universität Cambridge, um an Hand eines lustigen Beispiels zu zeigen, was mit hochentwickelten 3D-CAM-Systemen technisch machbar ist. Programmiert wurde Boris damals mit der Delcam-Software DUCT, auf deren wegweisenden – zum Teil ebenfalls in Cambridge entwickelten – Algorithmen ein Teil des heutigen CAM-Produktportfolios von Delcam basiert, allen voran das im Highend-Bereich positionierte „Power Mill“.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: