Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

FreudenbergMit dem Label „Good Practice Energieeffizienz“ zeichnet die Deutsche Energie-Agentur Projekte wie den FDS-Energy-Saving-Cycle aus, durch die beispielgebende Energieeinsparungen erzielt werden. Mit einem umfassenden integralen Ansatz macht  Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstechnik (FDS) das Energiesparen in großem Maßstab möglich. Der FDS-Energy-Saving-Cycle setzt unternehmensweit in allen Energieverbrauchsbereichen und unter Einbindung aller Mitarbeiter auf Energieeffizienz.

RittalNach einem mit Bestnoten bestandenen Firmenaudit verlief auch die Erstmusterprüfung von zehn Rittal Großschrank-Prototypen durch Hitachi Transportation Systems sehr positiv: Der führende Bahntechnik-Hersteller erteilte ohne Beanstandung seine Freigabe. Damit ist der Weg frei, die neuen Schränke zum Standardprodukt für den Einsatz in europäischen Schienenfahrzeugen zu machen.

RexrothKurz vor dem offiziellen Serienstart im Oktober 2010 sind bereits in über zehn Städten in Europa und Nordamerika Fahrzeuge mit dem Hydrostatisch Regenerativen Bremssystem HRB von Rexroth im Einsatz, vorwiegend bei kommunalen und privaten Unternehmen der Entsorgungswirtschaft. Erste Erfahrungsberichte der Betreiber belegen: Der hydraulische Hybrid ist unter den harten Bedingungen im täglichen Sammelbetrieb absolut alltagstauglich. Die Erwartungen an das Einsparpotenzial werden erfüllt.

ZVEIExpertenwissen

Dr. Klaus Mittelbach, Vorsitzender der Geschäftsführung des ZVEI

Die deutsche Elektroindustrie plädiert nachdrücklich dafür, die Zukunft der Energieversorgung in Deutschland nicht auf die Fragen Kernkraft und Laufzeitverlängerung zu reduzieren. Wichtiger sei, so Dr. Klaus Mittelbach, Vorsitzender der Geschäftsführung des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie, dass jetzt bei Energieeffizienz, intelligenten Netzen und Integration der erneuerbaren Energien und der Elektromobilität die Weichen für die nächsten Jahrzehnte richtig gestellt werden. Dies bedeute: hoher Anteil erneuerbarer Energien, Versorgungssicherheit und international wettbewerbsfähige Strompreise.

RodriguezIm vergangenen Jahr hatte die Rodriguez GmbH, Eschweiler, ihr 25-jähriges Bestehen. Die Wirtschaftskrise bot jedoch keinen angemessenen Rahmen für eine Jubiläumsfeier. Diese wurde nun Anfang September – in Zeiten des Wiederaufschwungs – nachgeholt und Geschäfts- sowie Marktpartnern das aktuelle Portfolio vorgestellt. Im Rahmen der Jubiläumsfeier veranstaltete Rodriguez eine Hausmesse, auf der sich die Gäste einen Eindruck zum Produktprogramm verschaffen und die Fertigung mit dem Maschinenpark besichtigen konnten.

SolidworksDS Solidworks hat heute seine Version 2011 der Fachpresse präsentiert. Diese eröffnet neue Wege für eine noch schnellere Produktkonstruktion, intensiviert die Zusammenarbeit und stärkt das Bewusstsein des Konstrukteurs für Fertigungsfragen. Die neue Version enthält hunderte Verbesserungen, die von Benutzern angeregt wurden, die Tag für Tag mit Solidworks (SW) neue Produkte konstruieren, ihre Leistungsfähigkeit validieren, mit Partnern kommunizieren, Konstruktionsdaten verwalten und um die Umweltverträglichkeit ihrer Produkte bemüht sind.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: