Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

inelta0318Nach einjähriger Bauzeit bezieht die Inelta Sensorsysteme GmbH derzeit ihr neues Firmengebäude in Taufkirchen. Die Errichtung des Neubaus mit 3530 m² Nutzfläche und die Verlegung des Firmensitzes von Ottobrunn nach Taufkirchen waren notwendig geworden, weil die Produktionsfläche am alten Standort für das kontinuierlich wachsende Unternehmen nicht mehr ausreichte.

Im neuen Gebäude stehen der Produktion nun über 2130 m² zur Verfügung. Der direkt anschließende dreigeschossige Gebäudetrakt bietet auf 1400 m² Platz für Büros und Labore.

Inelta ist seit über 17 Jahren auf die Entwicklung hochpräziser Qualitäts-Sensoren in Standard- und anwendungsspezifischen Sonderausführungen spezialisiert. Das Portfolio umfasst schwerpunktmäßig Sensoren zur Wege- und Längenmessung, Positionssensoren, Kraftaufnehmer und Signalverstärker, die von inelta auch als kundenspezifisch angepasste Ausführungen in kleinen und mittleren Stückzahlen geliefert werden. Auf dem Gebiet der LVDT-Sensorik hat sich das Unternehmen als wichtiger Lieferant induktiver Wege- und Positionssensoren für den industriellen Einsatz etabliert.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: