Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

ATPIm Rahmen einer außerordentliche Hauptversammlung der in Singapur börsennotierten Lindeteves-Jacoberg (LJ) Gruppe, einer 67 prozentigen Tochtergesellschaft der ATB Gruppe, veräußerte die LJ Gruppe die von ihr kontrollierten Produktionsgesellschaften Schorch GmbH (D), Tamel S.A. (PL) und Brook Motors Ltd. (GB) an die ATB Austria Antriebstechnik AG. Damit stehen diese Gesellschaften nunmehr zu 100 % im Besitz der ATB Gruppe. Im Gegenzug wurden Kreditforderungen in Höhe von EUR 115 Mio. in die LJ eingebracht, wodurch die LJ Gruppe fast vollständig entschuldet und deren Eigenkapital gestärkt ist.

Obwohl sich auf konsolidierter Basis für die ATB Gruppe wenig ändert, ist in Summe ein sehr wichtiger Schritt zu einer effizienteren und klareren Organisationsstruktur der ATB Gruppe gelungen. Damit wurde vor allem die Basis für den weiteren Ausbau des Geschäfts mit kundenspezifischen Großmotoren gelegt.

Es ist das erklärte strategische Ziel der ATB Gruppe, die Division Project Motors weiter zu stärken und damit die Wachstumspotenziale, die sich zum Beispiel im Bereich des Öl- und Gasmarktes aber auch im Energiesektor ergeben, voll auszunutzen. Die Division besteht mit ATB Morley, ATB Laurence Scott und ATB Nordenham bereits aus weltweit sehr erfolgreichen Unternehmen mit Schwerpunkt Großmotorenbau. Durch die vollständige Einbindung von Schorch in diesen Verbund kann die ATB Gruppe nun noch schlagkräftiger am internationalen Projektmotorenmarkt auftreten.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: