Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

VDMAMitte August haben die CNC-Arena, Langenfeld, und der VDMA Verlag, Frankfurt am Main, einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Damit besiegeln die beiden Partner, dass die Produktangebote der Präzisionswerkzeugindustrie rund um die Zerspanung künftig zusätzlich den Fachbesuchern auf www.cnc-arena.com zur Verfügung stehen. Im Gegenzug übernimmt die CNC-Arena den kompletten Vertrieb für den Tools e-Market.

„Unsere Vereinbarung eröffnet Mitgliedern und Besuchern der CNC-Arena in Zukunft ein umfassendes Angebot von Werkzeugen für die Zerspanung“, beschreibt Frank Nolden, Geschäftsführer der CNC-Arena, den Nutzen für die Anwender. Derzeit präsentieren im VDMA Tools e-Market 17 führende deutsche Präzisionswerkzeughersteller mehr als 200 000 Produkte. Stefan Prasse, Geschäftsführer des VDMA Verlags, ergänzt: „Die Anbieter von Präzisionswerkzeugen profitieren von unserem Vertrag, weil sie durch die Präsenz auf einem zweiten unabhängigen Portal gezielt einen größeren Kundenkreis ansprechen.“

Geplant ist, die beiden Portale parallel weiterzuentwickeln und den Tools E-Market auf der CNC-Arena über die VDMA-Mitglieder hinaus zu öffnen und zu internationalisieren. Der Tools e-Market unterscheidet sich von anderen Internet-Plattformen dadurch, dass der Anwender das gesuchte Produkt über Sachmerkmale beschreiben kann. Das sichert Treffgenauigkeit und erhöht die Qualität der Suchergebnisse. Die Sachmerkmale orientieren sich an der DIN 4000 und sind damit ein akzeptierter Industriestandard.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: