Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

PTC und GE Digital planen den Ausbau ihrer 2015 geschlossenen strategischen Zusammenarbeit, um den Markt für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) um integrierte Lösungen zu ergänzen. Dies verkündeten die beiden Unternehmen auf der Minds + Machines 2016, dem IIoT-Kongress von GE in San Francisco. Konkret wird die Technologie-Suite „Thingworx for Predix“ angestrebt, die gemeinsamen Kunden die Nutzung von Thingworx für die Entwicklung von Applikationen auf Basis von Predix, dem industriellen Internet-Betriebssystem von GE, erleichtert. Beide Partner werden entsprechende Bundles entwickeln und anbieten.

Der Ausbau der Zusammenarbeit zwischen PTC und GE Digital basiert auf der gemeinsamen Vision für das industrielle Internet und definiert die sich gegenseitig ergänzenden Rollen von Thingworx und Predix. Die Thingworx Application Enablement-Werkzeuge unterstützen die schnelle Drag-and-Drop-Entwicklung von IoT-Lösungen, die die Konnektivität für die industrielle Automation, maschinelles Lernen, vorausschauende Analysen, Fernwartung und leistungsfähige erweiterte und virtuelle Realität (AR/VR) einfach integrieren. GE Predix bietet ein verteiltes Betriebssystem von Edge bis Cloud für das industrielle Internet, das Edge-Management, Cloud-basierte Konnektivität und Anlagenverwaltung beinhaltet. Die Unternehmen planen, mit der PTC Technologie die Predix-Entwicklung zu vereinfachen.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!