Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

ceramtec0913Die Ceramtec Gruppe mit Sitz in Plochingen bei Stuttgart gehört offiziell nun mehrheitlich zu der europäischen Beteiligungsgesellschaft Cinven. Mit Zustimmung der jeweiligen Kartell- und Aufsichtsbehörden wurden die Anteile des Keramikherstellers am 1. September 2013 auf den neuen Eigentümer übertragen. Für einen Betrag von 1,49 Milliarden Euro erwirbt Cinven den größten europäischen Hersteller für technische Hochleistungskeramik vom bisherigen Eigner Rockwood Holdings Inc.

Ceramtec wird von nun an als eigenständige GmbH ohne Einbindung in einen operativ tätigen Konzern von Plochingen aus geführt, mit der Option auf einen Börsengang. „Ceramtec ist sehr profitabel, gut in verschiedenen Märkten positioniert und mit nachhaltigen geschäftlichen Perspektiven versehen. Aus dieser Position heraus werden wir die weitere Expansion in Amerika und Asien vorantreiben. Mit Cinven haben wir einen Eigentümer, der diese Strategie fördert und uns in der Suche nach zusätzlichen Geschäftsfeldern unterstützt. Wir heißen Cinven willkommen und sehen dem Eigentümerwechsel mit positiven Erwartungen entgegen“, äußert sich Dr. Ulf-D. Zimmermann, CEO der Ceramtec Gruppe.


weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!