Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

bender0412Ein eher ungewöhnliches Jubiläum begeht der technische Geschäftsführer der Firma Bender GmbH & Co. KG Wolfgang Hofheinz in diesem Jahr. Am 1. April 1962 begann für Wolfgang Hofheinz eine steile Karriere in der Elektrotechnik, die zugleich sein Lebensthema wurde. Der Präsident der DKE hat diese durch seine nationale und internationale Normenarbeit und Lehrtätigkeit geprägt.

Als Präsident der DKE – Deutsche Kommission für Elektrotechnik Informationstechnologie – ist Hofheinz heute die oberste deutsche Instanz in Sachen Normen und Standards in der Elektrotechnik.

Früh erkannte Wolfgang Hofheinz die strategische Bedeutung der Normenarbeit in der Elektrotechnik und wurde Mitarbeiter in nationalen und internationalen Normenausschüssen. Unter der Leitung seines jungen Firmenchefs, D. Christian Bender, der seine Kreativität im Bereich Elektrotechnik erkannte und förderte, konnte er beginnen, an seinem Lebenswerk zu arbeiten – der technologischen und normativen Verbesserung der elektrischen Sicherheit in so unterschiedlichen Anwendungsfeldern wie Operationsräumen, Bahnanlagen, im Bergbau oder auf Schiffen. Seit 1995 ist Herr Hofheinz technischer Geschäftsführer der Firma Bender.

Seit Jahren gibt er sein Wissen weiter. Als Gast-Dozent an der Technischen Hochschule Mittelhessen, in Seminaren für elektrotechnische Praktiker und als Fachbuchautor. Seine Bücher zum Thema Schutztechnik und Isolationsüberwachung erschienen bereits in der 11. Auflage und wurden in 7 Sprachen übersetzt.

Das Jubiläum wurde am 30. März 2012 mit einer Ehrungszeremonie gefeiert.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!