Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

baumuellerDas Baumüller Reparaturwerk und SKF Spindelservice haben sich Anfang August zu einem Instandhaltungsteam im Bereich Spindelservice zusammengeschlossen. Künftig bieten sie Dienstleistungen für komplette Werkzeugmaschinen an. Darüberhinaus ist ein Ausbau der Zusammenarbeit in weiteren Bereichen geplant.

Nur mit der Instandsetzung von Spindeln ist es aber nicht getan: „Um die volle Leistungsfähigkeit zu erreichen, muss auch die Maschine in einem hervorragenden Zustand und optimal auf die rekonditionierte Spindel abgestimmt sein. Deshalb bündeln die zwei Unternehmen nun ihre jeweiligen Kernkompetenzen zu einem umfassenden Leistungsspektrum. "So helfen wir den Kunden zu optimaler Fertigungsqualität“, erklärt Wolfgang Aust, Leiter des SKF Spindelservice Center in Schweinfurt.

Die Kooperation kam schnell zustande, weil die Partner auf dieselbe Philosophie setzen: Sie bieten nicht nur einfache Reparaturen an, sondern legen Wert auf die Analyse möglicher Ausfallursachen, um gegebenenfalls Optimierungen durchzuführen und somit wiederkehrende Störungen zu vermeiden. 

Ralf Dietrich, Geschäftsführer des Baumüller Reparaturwerks: „Indem wir die Kompetenz des SKF Spindelservice in unser Leistungsportfolio integrieren, können wir Werkzeugmaschinen künftig umfassend instandhalten. Von der Wartung der Elektromotoren, der Antriebselektronik und der Steuerung bis hin zur Spindeloptimierung bieten wir Service aus einer Hand. Zusammen verfolgen wir vor allem ein Ziel: Eine höhere Maschinenverfügbarkeit bei unseren Kunden."


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!