Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

GrundfosK√ľrzlich lief bei Grundfos nach nicht einmal zwei Jahren Produktionszeit die 1.000.000ste Hocheffizienz-Heizungspumpe Alpha2 vom Band. Dank der optimalen Kombination aus Frequenzumrichter, einer komplett neuen Motorbauweise (Permanentmagnetmotor-Technologie ECM, kompakte Statorbauweise) und dem patentierten ‚ÄěAuto Adapt‚Äú-Regelsystems der 2. Generation konnte der Energiebedarf dieser Pumpe so weit wie nie zuvor gesenkt werden.

Im Minimum arbeitet sie mit nur 5 W Antriebsleistung. Die Alpha2 ist damit ganz oben auf der Energieeffizienzskala A platziert. Das wird speziell im deutschen Markt honoriert: 700.000 Alpha2-Pumpen wurden allein hier seit Markteinf√ľhrung verkauft.

Aufgrund der politischen Initiativen in der Europ√§ischen Union in Sachen CO2-Emissionen und Energieeinsparung geht Grundfos davon aus, schon bald j√§hrlich mehr als 1 Million Alpha2-Pumpen zu produzieren und zu verkaufen. Die √Ėkodesign-Richtlinie EuP, nach der ab dem Jahr 2013 aufgrund der Energieeffizienz-Anforderungen (EEI ‚ȧ 0,27) bei Installation au√üerhalb des W√§rmeerzeugers nur noch besonders effiziente Pumpen eingesetzt werden d√ľrfen, wird diesen Prozess unterst√ľtzen.

"Wir k√∂nnen von ca. 100 Millionen installierten Heizungspumpen in Europa ausgehen. Laut Statistik werden j√§hrlich ca. 14 Millionen Nassl√§ufer-Umw√§lzpumpen in der EU in Verkehr gebracht. W√ľrden alle Umw√§lzpumpen in der EU durch Label-A-Pumpen ersetzt, k√∂nnten 35 Milliarden kWh an Energie eingespart werden. Mit ihrer innovativen Technik ist die Alpha2 eine der notwendigen Antworten zur L√∂sung des Klimaproblems‚Äú, so Grundfos-Gesch√§ftsf√ľhrer Ralf Brechmann.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!