ovaloBei der Veranstaltung „Erfolgreich mit richtigem Klima – Hessische Unternehmen zeigen Verantwortung“ unter der Schirmherrschaft der hessischen Umweltministerin Lucia Puttrich, wurde die Ovalo GmbH in die Liste der „100 Unternehmen für den Klimaschutz“ aufgenommen. Das Gebäude ist im Besitz der Interglobal Grundbesitz GmbH und wurde für die Ovalo GmbH erstellt.

Das Tochterunternehmen der Harmonic Drive AG entwickelt und produziert insbesondere für die Automobilindustrie mechatronische Antriebssysteme für Großserien. Das Firmengebäude im hessischen Limburg ist ein Vorreiter in puncto Nachhaltigkeit. Bereits bei der Gebäudeplanung wurde von der Gesellschaft zur Entwicklung und Förderung von Geothermen Anlagen mbH ein umfassendes Energiekonzept entwickelt, das auf dem Einsatz erneuerbarer Energien basiert. Das umgesetzte Energiekonzept für die Heiz- und Kühlversorgung der Produktionshalle und des Verwaltungsgebäudes, basiert auf einer ausschließlichen Nutzung von Erdwärme als regenerative Energie sowie einer konsequenten Nutzung von Wärmerückgewinnung, Energiespeicher- und Niedertemperatursystemen. Hierdurch konnte die Energieproduktivität um 236 % verbessert und der CO2-Ausstoß im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen um 225 % reduziert werden. Das Grundelement dieses Erdwärmesystems sind 32 Erdwärmesonden von jeweils 100 m Tiefe, die das Gebäude mit Heiz- oder Kühlenergie versorgen.


weitere Beiträge des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!