Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

ETG1218Zur SPS IPC Drives 2018 erreicht die Ethercat Technology Group (ETG) zwei beachtliche Meilensteine: Genau 15 Jahre ist es her, dass sie mit 33 Gründungsmitgliedern etabliert wurde. Nun begrüßt sie mit der Witron Logistik + Informatik GmbH bereits ihr 5000. Mitglied.

Josef Uschold, Leiter Entwicklung Steuerungstechnik, nahm stellvertretend für Witron die Auszeichnung entgegen: „Für uns ist es unerlässlich den schnellsten und deterministischen Feldbus mit einfacher Konfiguration, Installation und integrierter Diagnose einzusetzen. Die Entscheidung auf Ethercat zu setzen, war die logische Schlussfolgerung. Ethercat bietet zudem einen sehr stabilen Datenfluss und lässt sich zuverlässig auch über Daten-Lichtschranken übertragen. Die Technologie ist zukunftssicher und der favorisierte Standard vieler Antriebshersteller.“

Allein im Jahr 2018 sind der Technologiegruppe schon mehr als 500 neue Mitglieder beigetreten. Mehr als die Hälfte der Mitglieder sind außerhalb Europas angesiedelt, wobei Asien die größte Wachstumsrate aufweist.

Martin Rostan, Executive Director der ETG, freut sich über den neuen Meilenstein: „Mit über 5000 Mitgliedsfirmen aus 65 Ländern stoßen wir in eine Dimension vor, die für solche Verbände bisher unerreichbar schien. Schon jetzt sind wir die jeweils größte Feldbusorganisation in Asien, in Europa und in Amerika, und ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen.“

Bild: Executive Director der ETG Martin Rostan überreicht Josef Uschold von Witron einen Pokal für die 5000. Mitgliedschaft.

 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: