Industrie aktuell

Aktuelle Nachrichten aus den Unternehmen

indu sol1018SPS IPC Drives: Indu-Sol Halle 5, Stand 411; ASI: Halle 3A, Stand 751

Die Indu-Sol GmbH erwirbt die vollumfänglichen Rechte für die Weiterentwicklung und den Vertrieb des Mess- und Diagnosetools „ASI View“. Bereits zur bevorstehenden SPS IPC Drives werden erste Beispiel-Implementierungen der neuen ASI5-Technologie erwartet.

Dr. Andreas Schiff, Geschäftsführer des vormaligen Eigentümers ICS GmbH, bei der das Produkt unter dem Namen „ASI-Expert“ firmierte, zeigte sich glücklich über diesen Schritt. Denn für die Diagnose in der gegenwärtig eingesetzten ASI3-Technologie eigne sich das Tool zur Kommunikationsanalyse im Aktor-Sensor-Interface (ASI) sehr gut. Dennoch wäre es wichtig, die Diagnose an die Weiterentwicklung der Technologie anzupassen, so Andreas Schiff.

Karl-Heinz Richter, Geschäftsführer für Marketing+Vertrieb bei Indu-Sol, ergänzt: „Mit der ASI5-Technologie sind wir auf dem richtigen Weg ins Industrie 4.0-Zeitalter, wo verstärkt smarte Sensoren Daten produzieren und senden. ASI5 wird neue technologische Maßstäbe setzen ‒ darauf gilt es, sich entwicklungsseitig vorzubereiten.“ Mit der neuen Technologieversion wird sich unter anderem die mögliche Teilnehmerzahl pro Netzwerk verdoppeln, der mögliche Datendurchsatz sogar um den Faktor 40 steigen.

Deshalb kündigt Richter an, dass Indu-Sol das Produkt- und Dienstleistungsangebot für ASI weiterentwickeln und ausbauen werde. „Aus diesem Grund leisten wir uns diese revolutionäre Investition, um unseren Kunden auch im Industrie 4.0-Zeitalter ein verlässlicher Partner bei der ASI-Diagnose zu sein ‒ dafür sind wir nun Ansprechpartner Nummer eins“, begründet Richter abschließend die Motivation für die Übernahme.

Dr. Andreas Schiff, Geschäftsführer ICS GmbH, (r.) übergibt mit einem Exemplar des ASI Views symbolisch die vollumfänglichen Rechte für Entwicklung und Vertrieb des Produktes in die Hände von Andy Carius, Leiter Produktmanagement bei Indu-Sol.

 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: