Industrie aktuell

Medizintechnik für Mensch und Maschinen

rohm0218Rohm bietet einen optischen Herzfrequenzsensor für Smart-Bänder und Uhren, der dank seiner hohen Abtastrate von 1024 Hz verwendet werden kann, um Blutdruck, Stress und vaskuläres Alter zu bestimmen. Der BH1792GLC bietet eine hohe Detektionsgenauigkeit und eine geringe Stromaufnahme von nur 0,44 mA während der Messung.

Durch die Abtastrate von 1024 Hz kann die Herzfrequenz bis zu 32-mal schneller gemessen werden als mit herkömmlichen Lösungen. Zudem ist er nur 2,8 x 2,8 x 0,9 mm groß. Zusätzlich zur Herzfrequenzmessung ermöglicht ein Infrarot-Sensor die Trageerkennung. Ein integrierter First In First Out-Speicher trägt dazu bei, die Leistungsaufnahme auf der Host-Seite (MCU) zu reduzieren, wodurch der Stromverbrauch des Sensors verringert und die Anwendungszeit verlängert wird.

Der Herzfrequenzsensor arbeitet mit Versorgungsspannungen von 2,5 bis 3,6 V. Sein Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -20° und +85 °C. Der BH1792GLC eignet sich für Smart-Bänder, Uhren, Smartphones und andere tragbare Geräte, die die Erfassung von Vitalzeichen fordern.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: