German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, August 21, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Technik für die Gesundheit

Medizintechnik, Pharmazie, CT, Materialien, Implantate, Reinraum, Edelstahl, Norm, Richtlinien

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

tdk grossTDK-Lambda präsentiert die neue Netzteilreihe für Medizin- und Industrie­anwendungen „BF-ready“ (MOPP) für Medizin- und Industrie­anwendungen: Die XMS500 Serie umfasst sowohl Class I- als auch Class II-Netzteile, hat  durchgängig bei allen Modulen Störgrad B mit über 6 dB Reserve. Zudem weist sie einen Erdableitstrom­ von unter 150 µA auf. Dank ihres mechanischen Designs und hoher Wirkungsgrade genügt zur Kühlung der Netzteile selbst bei der vollen Nennleistung von 500 W ein Luftstrom von nur 1 m/s.

Die Reihe ist sowohl für Medizin- als auch Industrieanwendungen zertifiziert und eignet sich dadurch für ein sehr breites Anwendungsspektrum wie für medizinische Geräte zu Hause und in Krankenhäusern, klinische Diagnose- und Bildgebungssysteme oder auch für Industrieausrüstungen, Test- und Messwesen und für Kommuni­kationssysteme. Mit nur 37 mm Bauhöhe (< 1 HE) eignen sich die XMS500-Netzteile für beengte Einbauräume.

Dank der breit angelegten Konfigurierbarkeit können Entwickler die XMS500-Reihe flexibel einsetzen und die Stromversorgung auf ihre Anwendung anpassen. Neben der Ausgangsspannung und der Isolationsklasse, gibt es zahlreiche weitere Optionen, etwa Standby-Versorgung, Gehäuse/Lüfter-Varianten (inkl. Low-Noise-Lüfter), Fern-Ein/Aus, AC Fail, Einfach- oder Doppeleingangssicherung. Standardmäßig kann der Einzelausgang mit 12, 24, 36 oder 48 V Nennspannung geordert werden, aber auch andere Spannungswerte sind auf Anfrage möglich.

Alle Modelle haben die Sicherheitszulassung gemäß IEC/EN/ES 60601-1 und IEC/EN/UL 60950-1 und tragen das CE-Zeichen gemäß Niederspannungsrichtlinie und RoHS2-Richtlinie.


weiterer Beitrag des Herstellers      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Do Aug 23 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – ADVANCED Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Aug 23 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Di Sep 04 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric